transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 495 Mitglieder online 07.12.2016 21:30:49
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schreiben im Jahr 2014"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Schreiben im Jahr 2014neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: arbeitsbiene311 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.02.2015 14:46:58

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und bitte euch gleich einmal um Unterstützung

Mein Thema für eine Seminararbeit heißt „Schreiben im Jahr 2014“

Viele Fragen gehen mir durch den Kopf und ich überlege wie ich damit eine Hausarbeit füllen und auch noch einige Leitfragen für ein Interview mit einer bestimmten Personengruppe (vor allem welcher?) durchführen soll.

Hier meine Gedanken:
Eine Möglichkeit wäre, den Fokus auf die Jugendlichen zu richten und dann eine Abfrage zu gestalten bezüglich mit der Hand schreiben, in Whatsapp schreiben, Briefe und E-Mails schreiben…(möchte ich aber nicht so gerne bearbeiten)

Eine weitere Möglichkeit, die mir als Idee kam, die ich persönlich auch favorisiere, wäre zu überlegen, ob für die Grundschulkinder das Schreiben (mit der Hand) überhaupt noch zeitgemäß ist. (Dazu habe ich auch einen Artikel der FAZ gefunden, den man evtl. integrieren könnte.) folgende Fragen für den Fragebogen würden mir einfallen:

Für GS-Kinder:
Schreibst du gerne?
Welche Schrift benutzt du?
Fällt es dir leicht mit der Hand zu schreiben?
Ist es wichtig, Schreiben zu lernen?


Für Lehrer / Erwachsene:

Halten Sie es für sinnvoll, dass Grundschüler noch mit der Hand schreiben lernen?
Wenn ja,

- welche Schriften sollten sie erlernen und warum?

Wenn nein,

warum nicht?
Welche Alternativen sollen die Kinder zur Verfügung haben für die schriftliche Kommunikation?

Weiter bin ich in meinem Überlegungen noch nicht gekommen und bin mir auch nicht sicher, ob die von mir favorisierte Idee wirklich zum Thema passt.
Über Anregungen und Hilfestellungen würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank.



Spontanneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lamaison Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.02.2015 14:57:40

würde ich eher dazu tendieren, das Thema mit den Jugendlichen zu nehmen, ich glaube es gibt mehr her. Was ich dir zu unseren "ländlich" aufwachsenden Grundschulkindern sagen kann, ist, dass sie wenig mit Handy und Computer schreiben, bis gar nicht. In der Stadt sieht das vielleicht anders aus, das weiß ich nicht. Viele kommen erst in den weiterführenden Schulen dazu.
Auch Tagebuch schreiben macht man erst später. Die Kleinen schreiben oft nur, was sie in der Schule müssen.


Die Frage an sichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.02.2015 16:52:56

ob es noch zeitgemäß ist, mit der Hand zu schreiben, finde ich interessant. Ich habe damals vor 8 Jahren schon gedacht, dass mein Neffe (damals eingeschult) seinen Abituraufsatz auf dem PC schreibt. Heute bin ich mir da nicht mehr so sicher. Ich finde, dass diesbezüglich die Schule der Realität völlig hinterher hinkt. Wer schreibt denn von Euch noch irgendetwas außerhalb der Schule oder ganz private Notizen noch mit der Hand?

Vielleicht kannst Du ja auch beide Themen verbinden. Also wie stehen die Kleinen zum Schreiben, wie die Großen und welche Einstellung haben sie? Was sind für sie Schreibanlässe und welches Medium nutzen sie? Wäre doch mal eine interessante Frage?

Meine Meinung zum Schreiben lernen. Ja Kinder sollten mit der Hand schreiben lernen. Ob sie in den großen Klassen noch alles mit der Hand schreiben müssen, will ich in Frage stellen. In der Zukunft wird das ähnlich wie mit dem Malen sein.


Gedankenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.02.2015 17:59:44

Das Thema zur Handschrift, Grundschrift, Schreibschrift ist emotional sehr aufgeladen. Dazu kannst du ja mal bei News4teachers die Artikel und Kommentare durchstöbern.
Ähnliches gilt für unterschiedliche Ansätze beim Erstschreiben (Stichwort Lesen durch Schreiben, Erfahrungsansatz).

Eingrenzen wirst du dein Thema müssen, denn Schreiben ist Erstschreiben, Rechtschreiben, Aufsatzerziehung, Referate schreiben, Gestalten - was Schule betrifft.

Aufsatzerziehung mit neuen Medien muss immer die Hürde der Ausstattung nehmen, da sieht es in den Grundschulen überwiegend noch sehr mau aus.
Ob sich das in den nächsten Jahren ändert, werden wir sehen.

Mich würde interessieren, was heute an Anforderungen für das Schreiben besteht und ob man dies mit den herkömmlichen Aufsatzformen erreichen kann.
Welche technischen Hilfsmittel gäbe es und was muss man tun, damit Kinder/Jugendliche den Umgang damit erlernen? (Rechtschreibung, Thesaurus, ...)
Welche Möglichkeiten eröffnen Handys und Smartphones und welche Bedingungen brauchen Schulen, damit der Nutzen höher ist, als Kosten (System, Wartung) und Nachteile (Cybermobbing)

Palim


Vielen Dankneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: arbeitsbiene311 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.02.2015 18:43:58

schon mal für eure Meinungen und Hilfestellung.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs