transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 12 Mitglieder online 06.12.2016 02:04:53
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Einrichtung einer Keramikwerkstatt"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Einrichtung einer Keramikwerkstattneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fossy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.11.2004 20:57:04

Was sollte bei der Einrichtung einer Keramikwerkstatt berücksichtigt werden?

- Wasseranschluss
- Lüftung
- strapazierfähiger Fußboden
- Feuerlöscher
- ...

Was noch?

Was gehört zum absolut notwendigen Inventar?
- Brennofen
- Arbeitstische und Hocker
- Regale
- Schränke?
- Rändelscheiben
- Werkzeug
- ...

Was fehlt?



.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fossy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.11.2004 20:45:24

Hat wirklich niemand eine Ergänzung für meine Liste?


Wasserabflussneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rooster Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.11.2004 20:53:02 geändert: 04.11.2004 20:56:54

mit Auffangvorrichtung - unter einem Becken im Werkraum steht ein bewegliches Auffangbecken mit einem Überlaufstöpsel - darin kann man feste Teile, Tonreste vom Boden aufnehmen und der Abfluss verstopft nicht

Bretter für angefangene Werkstücke zum Trocknen, Lagern, Glasieren

wenn mir noch was einfällt, ergänze ich

töpfern macht den kindern enormen spaß - einfache techniken können schon erstklässler

rooster


rändelscheiben müssen nicht sein: küchenmesser, gabeln werden bei uns eingesetzt

notwenig ist eine drahtschlinge zum teilen der tonstangen

eimer mit deckel zum aufbewahren der tonvorräte (schutz vor austrocknung) oder große mülltonne nehmen und die tonvorräte in plastiktüten packen


Und dann nochneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rondel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.11.2004 22:41:47

Nudelhölzer oder in Stücke geschnittene Besenstiele um auszurollen

Verschliessbare Gläser um Schlicker aufzubewahren

Rändlerscheiben sind teuer und nicht unbedingt notwendig

Plastik ( tüten ) um angefangene Kunststücke aufzubewahren

alle möglichen Unterlagen um Muster in den Ton zu rollen ( Jute , strukturierter Stoff )

Engoben um auf den lederharten Ton zu malen

Locheisen sind nützlich

Zeitungspapier , wenn man bauchige Objekte herstellt

wenn ihr Geld habt , es ist ganz nett mit Gibsformen ( halbe Kugeln... ) zu arbeiten . Es tun aber auch runde Margarindosen mit Plastik belegt es

Wenn du Ideen brauchst oder sonst noch Tips , ich stehe gerne zur Verfügung ... Keramik ist mein absolutes Hobby

rondel


Danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fossy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.11.2004 13:20:04

@rooster und rondel

Danke für eure Tipps

Der Hinweis zum Auffangbecken ist gut - das muss ich mir aber noch durchdenken, wie das funktionieren kann.

Auch eure Angaben zu den Werkzeugen und Ersatz-Werkzeugen sind nützlich. Da werde ich mal sehen, was ich in meinem Fundus ergänzen kann.

Halbkugeln aus Gips habe ich übrigens selbst angefertigt. Dazu habe ich einen flachen Eimer (Gurkeneimer oder so) zur Hälfte mit Gips gefüllt und einen Ball reingedrückt . So kann man sich diese Formen in verschiedener Größe recht preiswert herstellen.

Sollte noch jemand Ergänzungen haben - immer her damit! Es wird noch ein Weilchen dauern, bis "mein" Keller umgebaut wird



Falls nicht eh schon dabei...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandra20 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.11.2004 16:36:43

Schamottplatten und Stapelhütchen, damit du den Ofen auf mehreren Ebenen befüllen kanst.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs