transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 55 Mitglieder online 10.12.2016 08:13:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Optik - Stundenideen für einen problemorientierten Unterricht gesucht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Optik - Stundenideen für einen problemorientierten Unterricht gesuchtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nico1984 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2015 18:09:51

Hallo liebes Forum,
ich bin Referendar an einer Grundschule in Berlin und habe bald wieder einen Unterrichtsbesuch. Derzeit bewege ich mich im Themenfeld "Optik". Die SuS haben bis jetzt Lichtquellen, Ausbreitung von Licht, wie ein Schatten entsteht, Reflexion von Licht, und die Lupe als Vergrößerungs- und Brennglas kennen gelernt. Nun möchte, bzw. muss ich einen problemorientieren Unterricht zeigen. Ich habe mir folgenden Stundenfragen überleg: Warum ist der Regenbogen bunt? Hier gibt es einfache und schöne Versuche, aber nur, wenn die Sonne kräftig scheint.
Oder ich widme mich dem Thema Auge: Warum verändern sich unsere Pupillen? (Funktion der Pupille) Welche Funktion haben die Augenbraun und die Wimpern? (Schutzfunktion)

Hat noch jemand eine Idee? Ich möchte mit einem kurzen Versuch einsteigen um das Thema und die Frage mit den SuS zu erarbeiten. Anschließend sollen die Schüler in PA die Stundenfrage lösen.

Ich würde mich über Anregungen sehr freuen!


Na ja,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.04.2015 19:30:32 geändert: 15.04.2015 19:31:38

auf Versuch, wo man auf das Sonnenenlicht angewiesen ist, auf die würde ich in so einer Stunde auch lieber verzichten. Da kann man ganz schön aufgeschmissen sein. Beim Auge würde ich aufpassen. Wie heißt denn das Fach? Naturkunde oder Physik. Je nach dem kann man z.B. die Schutzfunktionen mit Augenlid und Wimpern behandeln. Hast Du klassisch Physik, kann man das am Rande erwähnen und vielleicht eine Querverbindung ziehen, aber es sollte nicht Ziel der Stunde sein, denn die Optik ist davon weit entfernt.

Was hältst Du von einer Lochkamera? und dann Vergleich zum Auge. Es wäre z.B. möglich in der Vorstunde eine Lochkamera zu bauen und die Bildentstehung zu erklären und in der Prüfungsstunde den Aufbau und die Funktion des Auges erklären, in dem man mit der Lochkamera vergleicht.

Du könntest auch in der Prüfungsstunde in Zweier- und/oder Dreiergruppen eine Lochkamera bauen lassen, Beobachtungen durchführen lassen und die dann erklären lassen. Ich weiß jetzt nicht, was Dein Lb hergibt, aber ich gehe bei solchen Sachen immer sehr stringent vor: Beobachtung=> Erklärung=> Anwendung

Also 1. gemeinsames Bauen in der Gruppe nach Anleitung
2. Beobachtung aus dem Fenster, was sehe ich
3. Lesen im Buch Strahlenverlauf + Übungsblatt, wo sie das Gelernte aufschreiben müssen
4. Vergleichen der Ergebnisse
5. Anwendungsbeispiele, entweder im Klassenverband oder selbstständig erlesen oder schon Vorschau auf die nächste Stunde geben

bei youtube findest Du ganz viele Bauanleitungen.


Lochkameras bauen neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.04.2015 16:11:51 geändert: 18.04.2015 19:39:21

... dauert in unserem Gymnasium in Klasse 8 oft ca. 1 Unterrichtsstunde - natürlich je nachdem, wie stark die Bastelei schon vorstrukturiert war, und wie viele Daumen die Kinder haben ....
Berliner Grundschulen gehen bis Klasse 6, nicht wahr? Über welchen Jahrgang reden wir?

Also aufpassen auf die Zeit!! Oder besser: die Kameras vorher bauen lassen?
Wenn z.B. die Lochkameras nicht lichtdicht sind, wird es keine gescheite Beobachtung geben.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs