transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 66 Mitglieder online 09.12.2016 22:36:19
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Was ist für Euch eine Parabel?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Was ist für Euch eine Parabel?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: julia17 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2015 19:10:41 geändert: 24.05.2015 19:12:06

Hallo!

Der Graph der Funktion y=x2 ist die Normalparabel, klar. Wird er verschoben, heißt er nur noch Parabel.
Aber auch die Graphen zu y=x3 und y=ax4+bx3+cx2+dx+e usw. heißen Parabeln.

Unterscheidet Ihr in Eurem Unterricht sprachlich zwischen diesen und jenen? Wenn ja: wie?

"Eine Parabel kann nur eine waagerechte Tangente haben" - würdet Ihr diese Aussage in einer Klausur als falsch anstreichen?


Ich hoffe auf Ideen, wie ich zukünftig Missverständnisse und Ungenauigkeiten verhindern kann. Danke im Voraus für Eure Antworten!


Definitionssacheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.05.2015 20:19:33

aber ich nenne nur die Graphen der Potenzfunktionen 2. Grades Parabeln. Höchstens rutscht mir mal der Begriff "kubische Parabel" heraus.


Klar! Alles andere sind Graphen vonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.05.2015 11:22:52

Funktionen 2. bis n. Grades


einfache Antwortneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.05.2015 11:24:35

Zitat: Was ist für Euch eine Parabel?


Schulstoff der 10. Klasse ...


Meiner Meinung nach...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: deutsch-sek2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.05.2015 13:35:56

Eine Form der Kurzprosa.


wie Prosa?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.05.2015 14:04:55

... und ich dachte immer, dass das die Flugbahn ist, die ein "Kotzbomber" nimmt. Ist kotzen jetzt Prosa?


Ne neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.05.2015 22:33:45

das ist wie mit ner Bank. Manche holen sich dort Geld und andere setzen sich drauf. Manche Bänker haben einen Charakter der ist zum Kotzen und wenn man bei mehreren Bierchen auf der Parkbank sitzend so ein Loch mit A sieht, kommt einem im Parabelflug das Frühstück wieder raus und so schließt sich dann der Kreis zu diesem Forum.

Übrigens die Ringparabel von Lessing hatte ich auch in der 10. Klasse.


achsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.05.2015 06:20:18

... dir war also von der ringparabel dermaßen schlecht, dass Du dann speiem musstest und deshalb (von der Schule) geflogen bist ...

So mit einem Tritt in den Allerwertesten, der Dich dann hat stürzen lassen wie Fördergut, das von einem Förderband mit größerer Geschwindigkeit verstürzt wird. jetzt hab' ich es. heureka


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: essen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.05.2015 15:33:24

eine Parabel ist eine Kurve zweiter Ordnung. Alles andere ist entweder Kreis, Ellipse oder Hyperbel...

viele Grüße
essen


Parabeln höherer Ordnungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wabami Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.05.2015 17:31:18

Aus fachdidaktischer Sicht ist es einerseits notwendig die Schaubilder ganzrationaler Funktionen (oder zumindest der Potenzfunktionen mit nat. Exponenten) begrifflich zusammenzufassen. Dies geschieht üblicherweise mit dem Begriff Parabel (n-ter Ordnung).
Andererseits ist es für den diadaktisch kleinen Happen - um Verwechselungen zu vermeiden - günstig nur die Schaubilder echtquadratischer Funktionen als Parabeln zu bezeichnen.

Beides ist unter Mathelehrern und in Schulbüchern üblich - also bleibt es uns überlassen damit umzugehen.
Wir tuen unseren Schülern keinen Gefallen, wenn wir die Problematik ausklammern. Sonst kommt es beim selbstständigen Lernen zu vermeidbaren Schwierigkeiten.

Ich führe also die Parabel als Graph der quadratischen Funktionen ein (zunächst Normalparabel), erweitere anschließend den Begriff bei den Potenzfunktionen abgrenzend zu den Hyperbeln. Verweise dabei aber, dass wir im Unterricht den Begriff Parabel am besten nur für die Schaubilder quadratischer Funktionen nutzen wollen.
Dieses Thema steht bei uns am Schuljahresende - meist mache ich einen inhaltlichen Ausflug zu den Kegelschnitten ...

Im weiteren Unterricht vermeide ich die Begrifflichkeit "Parabel höherer Ordnung" und präzisiere die Schülerangaben aber in diese Richtung, d.h. wenn jemand vom Schaubild einer kubischen Funktion redet und dies Parabel nennt, dann präzisiere ich ihn zu "Parabel 3. Ordnung". Mündlich wie schriftlich. Jeweils ohne Punktabzug und konsequent.

Wenn ich Klassen übernehme, in denen der Begriff Parabel allgemeiner eingeführt wurde thematisiere ich die Problematik bei der entsprechenden Gelegenheit und erkläre auch, warum wir nur bei quadratischen Funktionen von Parabeln sprechen wollen. Hier präzisiere ich dann weniger konsequent - meist eher nachfragend.

In der Kursstufe ist die Beschreibung von Funktionen und Schaubildern, sowie die Zuordnung von Eigenschaften, Funktionstermen und Graphen ein eigenständiges Thema, was ich nicht nur nebenbei abhandle, sondern explizit thematisiere, auch hier gehe ich auf die Parabel ein.

Nichtsdestotrotz musste ich im Abi2014 den haarsträubenden Satz "Die Funktion muss mindestens eine Parabel 4. Ordnung sein." lesen. Zum Glück nur einmal.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs