transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 102 Mitglieder online 02.12.2016 20:49:48
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Differenzierung Englisch Kl.5/6 Gesamtschule- Zeugnisnote"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Differenzierung Englisch Kl.5/6 Gesamtschule- Zeugnisnoteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.06.2015 21:45:30

"Offiziell" erfogt eine Differenzierung erst ab Klasse 7.
Dennoch differenzieren viele von uns schon vorher um der Heterogenität vom schwachen HS-Schüler bis zum Futter-haben-Wollenden-GY-Schüler gerecht zu werden.
Ich meine mich zu erinnern, dass jemand (lupenrein?) hier mal von einem 8er-System berichtete.

Ich selber habe in relativ schwachen 6er-Klassen zwei Niveaustufen bei Klassenarbeiten angeboten, um die schwachen SuS zu motivieren, die sonst jede Arbeit "versenkt" hätten. Hat auch super geklappt mit der Motivation. Nur stellt sich jetzt die Frage, wie ich das in Zeugnisnoten gieße. Ist es möglich/zulässig zusätzlich das Referenzniveau anzugeben? Also A1 oder A2?
Oder muss ich bei denen, die nur das Basisniveau hinkriegen, eine Note runtergehen?

Bezieht sich auf NRW. Hinweise auf Kollegen/Fachkonferenz helfen nicht, wir sind eine relativ neue Schule, ich frage sozusagen für alle.


Liebe erfahrene Gesa-KollegInnenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.06.2015 17:51:29

Langes Wochenende vorbei, jetzt aber... bitte um hilfreiche Hinweise..


NRWneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2015 05:51:30

Das Niveau für Fremdsprachen innerhalb des europäischen referenzrahmens wird in NRW nur auf den Abchlusszeugnissen vermerkt.
Zu der von Dir gestellten Frage müsste es einen Fachkonferenzbeschluss Deiner Schule geben.
Ansonsten die Noten auf's Zeugnis, die die zeugniskonferenz beschließt. Bei zieldifferentem Unterricht können auch leiostungsdifferente Noten vergeben werden, ohne dass eine formale Zuordnung zur E- und G-Ebene erfolgt ist.

Nur ich gebe überhaupt keine Fremdsprache ...
Aber in Mathe handhaben wir da so an unserer Schule.


Rückfrage an Miss Marpleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2015 16:16:10

Verstehe ich das richtig:
wer für das untere Niveau ganz gut ist, kriegt eine bessere Note im Zeugnis als wer für das obere Niveau mittelmäßig ist?


richtischneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2015 16:43:09

Zieldifferente Leistungsbewertung ...

aber was ist schon gerecht?


@amann: eben drum...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2015 17:15:18

...wollte ich ja gerne was dazuschreiben, werde ich auch irgendwie tun...
Hat auch bestimmt schon irgendwer getan (und sagt es mir nur nicht ...)


danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.06.2015 20:42:22

Jetzt habe ich verstanden, was "zieldifferente Leistungsbewertung" bedeutet. Und ich habe eine erste Meinung dazu.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs