transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 22 Mitglieder online 09.12.2016 01:32:37
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Examensprüfung in Deutsch 1. Klasse Ende September - Ideen!?!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Examensprüfung in Deutsch 1. Klasse Ende September - Ideen!?!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: suppenkasper10 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.07.2015 19:21:55

Hallo!
Ich habe Ende September meine Prüfung und habe innerhalb des Refs nur in der 4. Klasse unterrichtet und relativ wenig Einsicht in den Anfangsunterricht Deutsch bekommen. Meine Mentorin meinte, ich könnte in die Richtung Silben und Schreiben machen und in der Prüfung etwas zur "Vergegenständlichung von Sprache" machen, also welches Wort länger oder kürzer ist und dies im Gegensatz zu der semantischen Bedeutung steht (Bus-Schmetterling).
Mein Problem ist momentan noch, dass ich mir eine Reihenplanung noch schwer vorstellen kann. Ich habe mir vorgestellt, zuerst Bewegungsübungen zum gleichzeitigen Silbensprechen zu machen (z.B. Schritte gehen, Klatschen, Ball werfen), rhythmische Erfahrungen mit Sprüchen zu Bildern und Bewegungen. Also mit der erweiterten phonologischen Bewusstheit anzufangen. Dann würde ich dazu übergehen den Silbenbogen einzuführen, indem dieser unter Bilder gemalt wird, dazu die Bewegungen gemacht werden. Die bekannten Laute können später in bestimmten Wörtern durch Ankreuzen im Silbenbogen ermittelt werden.

Nun wie gehe ich nun über zum Schreiben mit Silben? Kann ich Silbenpuzzle einsetzen? Diese abschreiben lassen? Wie können die Kinder in diesem Zusammenhang eigene Wörter schreiben?

Wie könnte ich eine aufeinander aufbauende Reihe gestalten, die auch das Problem der Vergegenständlichung der Sprache beinhaltet?

Ich werde parallel zu dieser Reihe viele Spiele zum Umgang mit der Anlauttabelle machen, während meine Mentorin die Buchstaben einführt.

Ich weiß, habe nun viel geschrieben, bin aber momentan in der Anfangsplanung und brauche Gedankenanstöße, Literaturtipps und eure Erfahrung

Danke!!!!!


Frage...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: traenika Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.07.2015 21:04:31

wieso führt deine Mentorin die Buchstaben ein? Mit Buchstabeneinführung kann man nämlich auch tolle Stunden zaubern...


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: suppenkasper10 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.07.2015 22:03:33

Sie meint, dass wäre bei den Prüfern wohl nicht so gerne gesehen. Eine andere Kollegin und ein Referendar waren auch der Meinung, dass das keine Vorzeigestunden für Prüfungen wären. Das war aber auch erst meine Idee, da kann man wirklich tolle Sachen machen.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs