transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 42 Mitglieder online 03.12.2016 07:57:51
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wenn ich als Lehrerin nicht geeignet bin..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Wenn ich als Lehrerin nicht geeignet bin...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nordstern163 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.07.2015 17:03:03

Hallo,

ich habe jetzt das erste Jahr des Referendariats hinter mir. So wie es momentan aussieht, werde ich es nicht bestehen. Studium, Praktika... alles war super. Und jetzt werde ich wahrscheinlich mit 5 vorbenotet.
Auch wenn es mir Spaß macht, muss ich mich wahrscheinlich umorientieren. Ich habe Elementarmathe und ev. Religion studiert. Was für Alternativen habe ich mit diesem Studium? Zur Berufsberatung werde ich noch gehen. Allerdings ist der Termin erst später und ich möchte mich gerne schon mal etwas einlesen. Daher interessiert es mich, ob hier jemand ein paar Tipps für mich hat?
Auch wenn es solche ähnlichen Posts schon gab, ist jeder Fall durch die Fächerkombinationen doch anders. Deshalb frage ich hier nochmal nach
Liebe Grüße
Nordstern


Alternativenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hbeilmann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.07.2015 01:00:56

gibt es viele. Such mal ein bisschen im Forum, du bist nicht die Erste, die das fragt.

Ansonsten solltest du dir die Frage stellen, warum es mit dem Ref nicht geklappt hat, obwohl bis dahin alles so gut lief. Hattest du dir die Sache doch etwas anders vorgestellt? Passt deine Schule nicht zu dir? Kommst du mit den Schülern nicht klar? Sind es fachliche Mängel? Hast du selbst das Gefühl, dass der Beruf nicht zu dir passt? Oder klappt es einfach nur persönlich zwischen dir und deinen Ausbildern/Mentoren nicht?


Alternativen zum Schuldienstneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sch07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.07.2015 09:17:57

Zunächst sollte Dir klar sein, dass du nicht versagt hast. Müßig darüber nachzudenken, woran es liegt. 5 bleibt 5. War bei mir genauso.
Bei Deinem Arbeitsamt gibt es die Möglichkeit mit dem Hochschulteam zu sprechen, die Akademiker beraten. Ich weiß, wie schwer es ist, den Schuldienst loszulassen, weil eben nicht jeder "scheitert". Mein einziger Rat: Halte Dich von toxischen Menschen fern, die sich an Deinem Unglück weiden.
Was hat Dir Spaß gemacht? Umgang mit Jugendlichen? Dann geh in eine Jugendhilfeeinrichtung. Aufbereiten von Unterrichtsmaterial? Stell Dich bei Schulbuchverlagen vor.

Ich wünsche Dir viel Glück!


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.07.2015 12:55:05 geändert: 10.07.2015 12:56:48



Da erkenne ich mich wieder!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mehlmade Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.07.2015 21:15:57

Das Prädikat "nicht geeignet" wurde mir in meinem ersten Ref wortwörtlich verliehen!
Mein Vorgehen: kompletter Abbruch, Neubewerbung und Neustart, um keine Altlasten mitzunehmen. Habe das zweite Ref erfolgreich abgeschlossen und bin seit drei Jahren im Schuldienst, mit Alternativen kann ich also leider nicht dienen. Vielleicht hilft es dir aber zu hören, dass es anderen auch so geht. Ich weiß, wie belastend diese Situation ist. Überleg dir gut, ob du das Ref wirklich endgültig an den Nagel hängst oder anderswo beenden könntest. In einem anderen Beruf kannst du danach immer noch arbeiten, aber so hast du eine zusätzliche Sicherheit. Ich kenne einige, die diesen Weg gegangen und damit zufrieden sind.

War keine direkte Antwort auf deine Frage - aber ich wünsch dir Glück und Mut zur richtigen Entscheidung!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs