transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 64 Mitglieder online 10.12.2016 23:33:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Toilettengang während des Unterrichts erlauben?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Ach ja,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lamaison Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.07.2015 15:02:11

es gibt auch Kinder, die tatsächlich oft müssen, das wird dann auch von den Eltern bestätigt und erklärt. Ich habe so einen Jungen in der Klasse, der muss gar nicht fragen(nach Absprache). Er guckt mich kurz an und geht, es stört niemanden.


Ich lasse neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.07.2015 20:26:00

die Schüler in der Regel auf die Toilette.
Kinder die sehr häufig raus müssen, befrage ich auch schon
mal unter vier Augen.
Der Gang zur Toilette ist grundsätzlich in allen Pausen
erlaubt, aber kurz nach Stundenbeginn oder kurz vor
Stundenende lasse ich nur Kinder raus, die ein Attest haben.
Und Kinder, die erst andauernd auf die Uhr schauen oder auf
den Schulhof, dürfen in der Klasse bleiben, denn sie haben
meist ein "Date" auf dem Schulhof.


Toilettenlisteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: henapfizl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.07.2015 18:41:16

Ich führe eine Toilettenliste. Die Schüler müssen sich bei mir mit Uhrzeit in die Liste eintragen und dürfen dann ohne weitere Kommentare gehen. Dadurch kann ich nachvollziehen, wer wie oft und zu welcher Uhrzeit verschwindet. Die Toilettengänge haben sich seit dem Listeneintrag deutlich verringert.


Toilettengang während des Unterrichtesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2015 06:43:22 geändert: 22.07.2015 06:46:13

Also ich nehme mir auch das recht heraus bei akutem Harndrang die Klasse zu verlassen und die nächstgelegene Lehrkräfte Toilette aufzusuchen. Kaffeekonsum und Blockungen zu generellen Doppelstunden (90 min) sowie Verhinderung durch dienstliche Angelegenheiten in den Pausen, machen das schon einmal erfordrlich.

Und quid pro quo kommen so auch Schüler in den Genuss dieser Freiheit. Bei älteren Schülern und vor allem Schülerinnen hat man als Lehrer im normalen Unterrichtsalltag so gut wie keine Möglichkeit vor allem Schülerinnen vom Toilettengang abzuhalten. Regelgebundene Vorgänge passieren auch immer so überraschend. Ist wie mit Weihnachten, das auch immer ganz unerwartet und plötzlich vor der Tür steht.

Toilettenlisten (Pippiliste) muss bei uns noch aus ganz anderen Gründen geführt werden. Der Sachaufwandsträger, der die Verunreinigungen und Vandalismusschäden auf den öffentlichen Toiletten finanzioeren muss, hat das zur Auflage gemacht, da er die Toiletten nicht bewirtschaften will.


Ich gebe ihnenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fenriras Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2015 08:35:15

in den doppel stunden (90 Minuten) zwischen der 40 und 50 Minuten die Möglichkeit auf die Toilete zu verschwinden, aber natürlich nur wenn sie fragen. Auch unter der Vereinbarung das einer erst gehen darf wenn der andere zurück ist.
Da ein recht starkes Klassenband in den meisten Klassen herrscht, beeilen sich auch die Toileten Gänger sehr häufig damit die anderen auch noch die Chance haben.


Toilettegang muss erlaubt werden,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marie-jo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.02.2016 14:36:19

da man als Lehrer unschwer einschätzen kann, ob das Kind tatsächlich muss oder nicht. Des Weiten ist dies sogar rechtlich verankert! "Beim Verbot von Toilettengängen liegt ein Verstoß gegen Art. 3 EMRK (Verbot der Folter und unangemessenen Behandlung) sowie Art. 1 und 2 Grundgesetz (Menschenwürde, Recht auf körperliche Unversehrtheit) vor. Darüber hinaus kommen verschiedene Straftatbestände in Betracht." gefunden hier: http://www.anwalt.de/rechtstipps/schulrecht-toilettenverbot-an-der-schule-rechtsmaessig_060575.html


falschneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.02.2016 14:47:27

Er muss nicht erlaubt werden, er kann nicht verboten werden.
Der schüler muss sich nur abmelden, um während der Unterrichtszeit zur Toilette zu gehen.


Na ja, das Problem sind die verschlossenen Toilettentüren.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.02.2016 16:38:14 geändert: 21.02.2016 16:38:25

Gebe ich meinen Schlüssel raus, ist das schon sehr kritisch...
Warum zum Teufel kann sich niemand merken, daß nach dem Konsum großer Flüssigkeitsmengen der Harndrang regelmäßig kommt.

Am besten, wir verlagern den Unterricht aufs Klo


Es mag ja rechtlich so sein,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.02.2016 18:59:24

aber hast du schon mal in einer Fabrik gearbeitet?

Ich denke Schüler müssen nach und nach lernen, dass nicht
alle Bedürfnisse sofort erfüllt werden müssen oder können.
Im Zweifelsfall lasse ich meine Schüler immer zur Toilette,
aber sie müssen sich schon gefallen lassen, dass ich frage,
ob es wirklich dringend ist, ob man dies nicht auch in den
regulären Pausen erledigen kann ...


@lupineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.02.2016 19:28:58

Wieso Schlüssel rausgeben?

Schule ist ein öffentliches, kommunales Gebäude. In 100 Meter Entfernung muss eine Toilette erreichbar sein. Es ist ausreichend, wenn unter Einhaltung der 100-Meter-Richtlinie sich Jungen- und Mädchentoiletten in unterschiedlichen Stockwerken befinfen. Als Jungen im 1. und Mädchen im 2. OG.

Ferner muss es - vor allem bei größeren Schulen - Toiletten geben, die vom Schulhof aus erreichbar sind und solche die während der Unterrichtszeit innerhalb des Gebäudes zu erreichen sind. Andernfalls - die Kinder müssen während der Unterrichtszeit über den Hof zur Toilette - kann die organisatorische Aufsichtspflicht nicht wahrgenommen werden. Innerhalb des Gebäudes können die Kinder nämlich ohne Begleitung zur Toilette gehen, ohne dass die Aufsichtspflicht verletzt würde.

Warum bitte sollten im Gebäude die Toiletten abgeschlossen sein? Und wenn ja - mir sind auch Gründe bekannt - dann muss es einen gesonderten Toilettenschlüssel geben. An einer Schule, die zufällig gut kenne ,ist das ein Chip für ein elektronisches Schließsystem. So lässt sich festhalten welche Lehrkraft wann den Chip aus der Hand gegeben hat. Die lehrkräfte sind gut beraten im Klassenbuch festzuhalten, welcher Schüler wann den Schlüssel hatte.
Die Vandalismusschäden gehen komischerweise in signifikantem Maße zurück.


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs