transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 530 Mitglieder online 05.12.2016 15:38:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Übersetzung: On the bridge Short Story 10"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Übersetzung: On the bridge Short Story 10neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunat Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.09.2015 20:18:46

Hallo zusammen,
ich kaue gerade mit meinem EF GK Short Storys durch
(Ok, so schlimm ist es auch nicht).
Ich hab in der letzten Stunde die Short Story "On the
bridge" von Tedd Strasser ausgeteilt.
Hausaufgabe: LESEN
Nun hab ich die Befürchtung, dass einige die Geschichte
nicht ganz verstanden haben und bin mir fast sicher,
dass ein paar von meinen Chaoten die Geschichte
natürlich nicht gelesen haben.
Deswegen: Hat jemand eine Übersetzung der
Geschichte? Ich hab nun wirklich keine Lust alle 5
Seiten ab zutippen

Viele Grüße
kunat


Ach,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.09.2015 20:57:07 geändert: 16.09.2015 01:01:22

wenn du befürchtest, dass die Schüler den Text nicht lesen,
servierst du ihn ihnen als Übersetzung? Das ist ja bequem,
daran könnten sie sich ja gewöhnen.

Mal im Ernst. Wenn du fürchtest, der Text ist zu schwer, gib
ihnen entweder einen leichteren Text - oder du servierst ihn
den Schülern in kleinen Häppchen mit Fragen zum Inhalt,
Aufgaben wie
a) selber Fragen zu einzelnen Abschnitten stellen
b) summary einzelner Abschnitte schreiben
c) später komplettes summary schreiben
d) Fragen zu den Charakteren stellen etc.

Oder lass einzelne Abschnitte in der Stunde in Gruppen
erarbeiten mit obiger Aufgabenstellung. Die Gruppen stellen
sich die Ergebnisse dann gegenseitig vor.

Ohne Leitfragen und Unterteilung des Textes hätte ich die
Geschichte ohnehin nicht einfach nur zum Lesen aufgegeben. Als
Schüler hätte ich da auch nicht gelesen.

Du kannst vieles machen - aber NIE UND NIMMER eine komplette
Übersetzung liefern - das wäre sowas von unprofessionell

Könntest du bitte mal dein Profil aktualisieren?


Folgende Aufgabe:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunat Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.09.2015 21:06:53 geändert: 15.09.2015 22:15:19

Das ist mir eigentlich klar. Also pass auf:
In der Stunde wollte ich den Kurs in 8 Kleingruppen
aufteilen. Den Text in 4. Jeder Abschnitt wird also 2 mal
bearbeitet. Die Abschnitte sind schon vorgegeben.
Jede Gruppe bekommt grob gesagt folgende Aufgabestellung
(Hinführung zur Textanalyse):
Fasst den Abschnitt in einem englischen Fließtext
zusammen. Achtet dabei besonders auf die Interaktionen
der beiden Hauptcharaktere.

Und was sollen dann die machen, die den Text nicht
gelesen haben? Lesen und verstehen würde schon 15-20
Minuten einnehmen.
Klar, man könnte eine Gruppe "Fehlende Hausaufgaben"
machen. Die Gruppe liest den Text dann erst einmal. Aber
das kann ja auch nicht das wahre sein.

Sorry, ist meine erste EF und derartig lange Texte hatte
ich noch nicht als HA.


Ich kenne die Geschichte nicht,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.09.2015 21:53:27 geändert: 16.09.2015 00:59:36

aber wenn sie so lang ist, dann war es erst recht wenig
schlau, ihn ohne Aufgabenstellung einfach zum Lesen
aufzugeben.

Ich würde die folgende Stunde ans Bein binden und erstmal im
Plenum Verständnisfragen klären, wenn der Text so schwierig
ist.

Oder die Aufgaben, die ich oben erwähnte, im Unterricht
erledigen lassen. Die Aufgaben sind nämlich viel
kleinschrittiger als deine Planung. Da haben auch schwache
Schüler ne Chance - und gute - aber faule Schüler, die den
Text schnell überfliegen und trotzdem dabei mithalten können.

Deine geplante Stunde wäre dann die übernächste Stunde.

Egal, was du nun machst - ich bleibe dabei: Eine deutsche
Übersetzung zu liefern ist in meinen Augen die schlechteste
aller Möglichkeiten.

Ich habe hier ein hilfreiches Material zur Texterarbeitung
gefunden - hilfreich für deine Planung und für deine Schüler:

How to deal with comprehension questions
von cambodunum (findest du über die Suchfunktion)


Fragenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.09.2015 22:57:35

Sorry, aber ich versuche immer den Hintergrund solcher Situationen zu verstehen. Das 4tea-Wiki hat mir leider nicht verraten, was EF GK ist (war mein erster Versuch, es zu benutzen, vielleicht hab' ich mich auch zu blöd angestellt...).
Ich nehme mal an, das ist Gymnasium oder Gesamtschule, Kl. 10 oder 11? In deinem Profil steht Realschule und nichts von Englisch. Machst du das fachfremd? Kann es evtl sein, dass die Geschichte einfach so zum Einstieg ein bisschen lang war?
Einfach lesen ist in keiner Schulform mittlerweile m.E. ein Auftrag, der von allen ausgeführt wird. Lässt sich ja nicht überprüfen.
Schließe mich in allen anderen Punkten klexel an. Viel kleinschrittiger vorgehen.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs