transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 329 Mitglieder online 07.12.2016 12:12:25
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Frankreich- einfach nur traurig"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
danke! @hbeilmannneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2015 13:40:55


Wir müssen unsere Werte gegen alle Angriffe verteidigen, aber dadurch, dass wir sie leben, nicht dadurch, dass wir sie abschaffen.

so ein weiterführender appell gehört mindestens fett gedruckt zitiert!


Die beste Antwort neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2015 15:40:29

ist, sich nicht einschüchtern zu lassen. Ich werde trotzdem weiterhin nach Frankfurt ins Stadion gehen, morgen trotzdem (mit der Bahn!) nach Nürnberg fahren und diverse Weihnächstmärkte in der Adventszeit besuchen.

Dabei möchte ich nicht von einer Rumdum-Videoüberwachung behelligt werden (Anschläge verhindert die sowieso nicht!).
Allen Sicherheitsfanatikern sei gesagt: Sowas wird nie auszuschließen sein - daher kann und darf unsere Freiheit nicht der Preis für (scheinbare) Sicheheit sein!!

Auch das Schließen von Grenzen geht nur zu Lasten derjenigen, die gerade vor solchem Terror in ihren Heimatländern geflohen sind!
Für mich ist ein Flüchtling auch weiterhin erstmal ein Mensch in Not, der unserer Hilfe bedarf, und kein potentieller Terrorist; das sei insbesondere Herrn Friedrich und Herrn Ramsauer gesagt!

Bleiben wir den Menschen gegenüber offen und unterstützen sie bei der Integration oder auch der Rückkehr in ihre Heimat (wo die meisten ja wieder hinwollen), ist das die beste Strategie gegen den Terror!

LG

Hesse


Offen bleibenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2015 16:15:46 geändert: 15.11.2015 17:47:16

Gerade nach solchen Ereignissen, so sehr sie uns auch treffen mögen,
müssen wir offen bleiben. Ich werde auch weiterhin meine Flüchtlinge vor
Ort betreuen, werde weiterhin selbst unterwegs sein und werde jedem
sagen, was ich von den Oberbedenkenträgern in der Asylpolitik halte. Herr
Söder hat sich schon zu Wort gemeldet....
Jetzt erst recht!


Der schiere Horrorneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mtp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2015 16:50:51

Gestern Nacht wurde in den britischen Nachrichten der BBC bekannt gegeben, dass es sich bei den Tätern zum Teil um IS-Terroristen handelte, die als angebliche syrische Flüchtlinge über Griechenland nach Frankreich kamen. Ich stehe mit Haut und Haaren ein für unser freiheitlich-demokratisches Land, das Menschen in Not die Türen UND die Herzen öffnet. Aber nun bekomme ich - die normalerweise meilenweit von Panik und Paranoia entfernt ist - wahrlich ANGST.
Der IS hat sich in einem Statement zu den barbarischen, gnadenlosen Anschlägen in Paris bekannt und gleichzeitig angemerkt, dass dies nur der Anfang gewesen sei. Die IS Terroristen machen sich die erbärmliche Not der anderen, die sie verursacht haben, nun auch noch zunutze. Aber wer sind sie? Woran erkennen wir sie? Leben vielleicht einige dieser suizidalen Menschenschlächter in der Turnhalle der Schule meiner Kinder, die voll von Flüchtlingen ist - Menschen, die wir alle unterstützen?
In dem entstandenen Chaos sind viele Flüchtlinge an den Grenzen nicht einmal registriert worden. Wir können niemanden genau ausmachen. Aber was tun unsere Politiker mit den französischen Erkenntnissen, die in den britischen Medien verbreitet werden, aber hier in Deutschland(noch?)unbekannt sind?


@mtpneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2015 18:55:38 geändert: 15.11.2015 21:31:41

es wird aber bezweifelt, dass es sich tatsächlich um diese
besagten Flüchtlinge handelt. Die Pässe sollen gestohlen
bzw. gefälscht worden sein. Das kam heute in den
Hauptmedien.


wir dürfenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2015 20:07:10

entsetzt und traurig sein, auch kurzzeitig sprachlos und gelähmt, aber bitte niemals ängstlich und leise! Solchen Taten darf man keine Plattform der Angst bieten, sondern nur die Stirn!


Zeichen der Solidarität neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: viva203 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.11.2015 21:04:19

Ich würde gerne mit meiner Französischklasse (F1) ein Zeichen
der Solidarität setzen. Habt ihr Ideen? Danke für eure
Antworten.


Selektives Mitgefühl?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dmbdd Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.11.2015 08:42:31

Wo bleibt euer Mitgefühl, wenn wöchentlich auf der Welt solche Anschläge passieren? Auch dabei sterben regelmäßig viele Menschen.


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.11.2015 13:35:21

Wo du Recht hast, hast Du Recht. Aber hier geht es um die Trauer und das Mitgefühl und ... für die Anschläge. Mache Dir ein Forum auf, wo das diskutiert werden kann. Auch ich habe dazu eine Meinung- nur in diesem Forum aus meiner Sicht unpassend.


Werten treu bleibenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m_und_g Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.11.2015 15:28:28

Das Recht auf Asyl ist nach den Erfahrungen des "Dritten Reiches"
wohlweislich im GG verankert worden. Durch Artikel 79 Abs. 3
("Ewigkeitsklausel") sind die Artikel 1 bis 20 des Grundgesetzes, welche
die Grundrechte sowie die Strukturprinzipien unseres Staates enthalten, für
immer unveränderlich. Die einzige Möglichkeit wäre eine neue Verfassung.

Wenn ich mir manche Kommentare im Internet durchlese, bin ich froh,
dass immer noch die oft kritisierten Politiker im Bundestag sitzen und nicht
das pöbelnde Pack. Die Historie unseres Staates ist derart nachhaltig
geprägt von Machtmissbrauch und der Außerkraftsetzung von
Grundrechten, dass viele online vorgebrachten Meinungen wenig
historisches Wissen vermuten lassen.

Die Flüchtlingsdebatte mit den Anschlägen in Paris derart negativ in
Verbindung zu bringen, spricht gegen die grundlegenden Prinzipien
unseres Staates.
In unserer Bundesrepublik müssen rechtsstaatliche Prinzipien wie unsere
Grundrechte zu jeder Zeit mehr wert sein, als die Gefahr, dass es
möglicherweise Menschen gibt, die dies (den Flüchtlingsstrom) ausnutzen.

Man kann als Lehrer nur versuchen, die Schüler für diese Thematik zu
sensibilisieren. Meiner Erfahrung nach werden wichtige Geschehnisse der
Gegenwart nur viel zu selten in Schule thematisiert.
Eine intensive Auseinandersetzung mit den Geschehnissen könnte den
Schülern jedoch helfen, die Gegenwart zu begreifen, in der sie leben.

Hoffen wir, dass eine Fehlinterpretation der Ereignisse nicht dazu beiträgt,
dass sich ein (Groß-)Teil der Bevölkerung in Richtung "rechts" bewegt.


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs