transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 128 Mitglieder online 06.12.2016 07:04:32
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Aufsatz schreiben in der 6. Klasse - Umfang?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Aufsatz schreiben in der 6. Klasse - Umfang?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dinserella Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2015 16:13:55

Hallo ihr Lieben,

im Studium erarbeiten wir momentan einige Unterrichtsprobleme und wie man diese lösen kann.

Problematisch erscheint mir nun folgender Fall:

Eine 6. Klasse sollte innerhalb von 2 Stunden + der Pause einen Aufsatz inkl. Vorschreiben verfassen. Einige Schüler/innen haben 4 Seiten vorgeschrieben und diese auch noch einmal ordentlich übertragen. Andere habe nur sehr unleserlich vorgeschrieben und am Ende nur ein paar Sätze übertragen. Nun frage ich mich, welchen Umfang denn ein Aufsatz in der 6. Klasse haben sollte? Mir erscheinen 2Stunden für einen kompletten Aufsatz inkl. Vorüberlegungen und Vorschreiben doch als sehr wenig Zeit.

Über eure Erfahrungen/Infos freue ich mich!

Liebe Grüße


vielleicht geht es nicht nur um den umfangneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: unverzagte Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2015 16:56:50

sondern auch um eine effektive zeiteinteilung?
weiter wird quantität niemal auch nur annähernd gleich qualität sein, wenn nicht gelernt wurde, sich auf wesentlich erscheinendes zu beschränken.

unverzagt gegrüßt


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kathrin74 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.11.2015 18:04:14

2h + Pause ist für eine 6. Klasse
viel zu lang, wenn diese am Stück
geschrieben wird. Weiß auch
nicht, ob das in einer 6. Klasse
überhaupt zulässig ist.

Ansonsten ist diese Bandbreite
vollkommen normal bzw. ich habe
noch keinen 6.Klässler erlebt,
welcher 8 Seiten in so einer Zeit
schafft....


Ich sehe das auch soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.11.2015 19:46:43 geändert: 21.11.2015 19:47:45

100 min am Stück für eine 6. Klasse ist sehr viel. Nun soll man die lieben Kleinen auch nicht unterschätzen.

Als erstes würde ich mal in die VV Leistungsbewertung oder Klassenarbeit oder ... schauen, was überhaupt zulässig ist. 2. müssen die Kidis auch lernen sich die Zeit einzuteilen und auf den Punkt kommen. Wer will schon eine Geschichte lesen, die vom Hundersten ins Tausendste kommt oder wo eine Nebenhandlung die nächste jagt. DAS MÜSSEN SIE ABER ÜBEN UND LERNEN! 3. Kann man mit Zeitangaben unterstützend tätig werden. Z.B. nach einer halben Stunde sagen, dass sie in der nächsten viertel Stunde das Ende finden sollten. Nach einer Dreiviertel Stunde ihnen sagen, dass sie jetzt mit der Abschrift beginnen sollen und nach einer Zeitstunde ihnen mitteilen, wer jetzt nicht spätestens mit der Abschrift beginnt, schafft es nicht.

Sollten dann trotzdem solche Auswüchse entstehen, müssen sie mit den Konsequenzen leben. Sie haben alle Hinweise ignoriert und missachtet. Das geht auch nicht! Da würde ich knallhart durchgreifen.

Was direkt den Umfang betrifft ist schwer zu sagen. Es gibt Kinder, die schreiben eben ein bisschen schneller, andere brauchen ewig.


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dinserella Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2015 14:39:00

Vielen lieben Dank für eure hilfreichen Antworten :)


Habe vor ein paar Tagen ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: liko Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2015 19:14:28

... in einer 6. Klasse einen Unfallbericht schreiben lassen (inklusive eines kleinen "Theorieteils") - in zwei Unterrichtsstunden. Mir ist es ganz wichtig, dass Schüler ihre Texte zuerst aufsetzen und anschließend sorgfältig überarbeiten, bevor sie ihn in ordentlicher Schrift ins Klassenarbeitsheft übertragen. Es gibt immer wieder Schüler, die bereits nach einer 1/4 Stunde ins Heft eintragen wollen, doch das bekommen sie ganz bewusst erst in der 2. Stunde ... Die allermeisten Schüler nutzen die zur Verfügung stehende Zeit sinnvoll und ihnen passen zwei Stunden gut, da sie sich nicht unnötigerweise abhetzen müssen.


kleine Anekdote zur Zeitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.11.2015 20:51:45

An dieses Forum musste ich denken, als mir das Folgende letztens in der Schule passierte.

In der 1. Klasse hatte ich einen kleinen diadnostischen Test geschrieben. Die letzte Aufgabe war ohne Erklärung zu lösen, also sollte jeder abgeben als er fertig war. Ein relativ leistungsschwaches Mädchen rutschte mir durch die Lappen, weil ich damit beschäftigt war, die Freiarbeitsmaterialien auszuteilen, zu erklären, zu helfen usw. Sie brachte mir am Ende der Doppelstunde das Blatt vor. Ich fragte sie, ob sie so lange gearbeitet hätte und sie nickte, was ich ihr auch glaube.


liko, ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ohneschule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.11.2015 00:13:38

mir "geht das Herz auf", wenn ich lese, dass es noch L gibt, die so qualitätsbewusst arbeiten.
Heutzutage wird darüber diskutiert. In meiner aktiven Zeit war das selbstverständlich!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs