transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 403 Mitglieder online 11.12.2016 11:08:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Brieffreundschaft für eine dritte Klasse gesucht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Brieffreundschaft für eine dritte Klasse gesuchtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rotor123 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2016 16:40:49

Hallo,

ich suche für meine dritte Klasse eine Partnerklasse zwecks dem
Aufbau einer Brieffreundschaft. Ziel ist es, dass jedem meiner 22
Schüler ein fester Brieffreund zum Austausch zugewiesen ist
(Entsprechend der jeweiligen Leistungsstärke, Interessen, etc.). Daher
suche ich eine gleichaltrige Klasse mit (am besten) gleicher oder
ähnlicher Klassenstärke. Ich unterrichte an einer Schule auf dem Land
und präferiere eine Partnerklasse aus der Stadt, so dass sich ein
manigfaltiger und interessanter Erfahrungsaustausch ergeben kann. Für
mich ergeben sich durch eine Brieffreundschaft eine Menge Vorteile.
Den Schülern wird ein echter und motivierender Schreibanlass
gegeben, sie erweitern ihren Horizont und schlussendlich schärfen sie
ihren Sinn für Rechtschreibung, Satzbau und Inhalt. Nichts wäre
peinlicher als einen falsch geschriebenen Brief wegzuschicken.
Organisatorisch stelle ich mir das Ganze wie folgt vor. Ein Briefwechsel
erfolgt alle zwei Wochen. Die jeweiligen Briefe werden gesammelt in
einem Paket an die Schule verschickt, so dass nur einmal Porto bezahlt
werden muss. Soweit meine groben Vorstellungen.

Jemand Interesse..?


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs