transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 94 Mitglieder online 03.12.2016 23:00:17
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrer schlägt Schüler mit der Faust "

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Lehrer schlägt Schüler mit der Faust neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: boxenfilius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2016 20:43:14

auf der Klassenfahrt voll in den Magen und kommentiert das anschließend noch mit der Drohung ,dass der nächste Schlag zum Kiefer geht ,sollte der Schüler nicht mit dem Mist aufhören ! Der "Mist" war der jugendliche Übermut zwei 10.Klässler ,die sich ins Zimmer der Mädchen geschlichen hatten! Als der Lehrer das mitbekam klopfte er laut an die Tür und die Schüler verschwanden hinten raus durchs Fenster (Hochpaterre)!Da dem Lehrer nicht geöffnet wurde ging er zur Rückseite des Hauses und sah den Jungen an der Wand gelehnt stehen. Er schlug sofort zu . Als der Schüler wieder in der Schule war informierte er mich sofort über den Vorfall ! Die Schulleitung "kann nichts" machen ,außer dass der Schüler in eine andere Klasse verbracht wurde. Selbstverständlich haben die Eltern Strafanzeige gestellt . Ich verstehe die Haltung der Schulleitung nicht ! Gibt es keine disziplinarischen Möglichkeiten? Es sieht ja schon fast so aus ,als ob dieses Schwein gedeckt wird ! Die Warheit ist, sollte ein Schüler einen Lehrer schlagen ,ginge ein Aufschrei der Empörung durch die Medien ! Aber was soll's ,nach der 10. Klasse ist ja die Reise für die Schüler an der Schule sowieso vorbei ?


Lass mich raten:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wabami Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2016 21:04:15

Der Lehrer, der hier nach deiner Schilderung den Schüler ohne weitere Vorhandlung in den Bauch geboxt hat, ist derselbe, der dich letzten Sommer ohne Zeugen beleidigt hat. - ??


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2016 21:31:41

Wenn es zu einer Anzeige kommt, wird dem ja nachgegangen ... und wenn es zu einer Anklage kommt, gibt es - soweit ich weiß - gleich 2 Prozesse: einen zivilrechtlichen und einen dienstrechlichen.

Welche Möglichkeiten der SL hat, weiß ich nicht ...
- vielleicht will er sich heraus halten,
- vielleicht hat er um ein Gespräch gebeten, von dem du nichts weißt,
- vielleicht hat er Rücksprache mit der Schulaufsicht gehalten, wovon du womöglich ebenfallst nichts weißt.

Waren denn nun 1 oder 2 Schüler draußen vor dem Fenster?

Palim


@boxenfiliusneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2016 22:31:28

Lese ich das richtig: Du kennst denn Vorfall nur aus der Sicht des einen Schülers, oder?


Hat der Schüler Zeugen, die das so bestätigen?
Was ist mit dem 2. Schüler?
Was sagt der Lehrer der zugeschlagen haben soll zu dem Vorfall? Gibt der das zu oder hat er eine ganz andere Sichtweise?
Steht da vielleicht Aussage gegen Aussage? Wem soll der Schulleiter glauben?
Kann es nicht auch einfach sein, dass sich der betroffene Schüler herausreden will?


@Wabami neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: boxenfilius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2016 18:10:04

gut kombiniert !


@indidineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: boxenfilius Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2016 18:41:53



Lese ich das jetzt richtig ?

Warum schreibst Du so abwertend ? "Nur" aus der Sicht des Schülers -und der Lehrer "soll" zugeschlagen haben .
Und womit wollte er sich "einfach" herausreden ,nach Deiner Meinung?
Tatsache ist ,dass der Schulleiter mit den Eltern des Schülers am Tag der Ankunft(Wochenende) auf dem Flughafen war um möglicherweise aus seiner Sicht den Schaden zu begrenzen . Aber bei dem gemeinsamen Gespräch verhielt sich der Lehrer derart provokant ,dass er vom Vater eine geklatscht bekam !

Selbstverständlich war das absolut falsch . Aber für mich als Vater ,nachvollziehbar.





Lehrererfahrung istneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2016 20:31:45

dass Ereignisse aus der Sicht verschiedener Menschen oft sehr, sehr unterschiedlich erzählt werden. Zuweilen fehlen in einem Bericht wichtige Teile. Darum fragen erfahrene Lehrer nach, wie es aus Sicht der anderen Seite war.
Mag sein, dass das nicht mehr den Prinzipien modernen Journalismus entspricht, aber nötig ist's doch.


Ich wäre da auch sehr vorsichtig mit meiner Meinungsbildung,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2016 21:08:52 geändert: 07.04.2016 21:10:16

ohne alle Seiten gehört zu haben.

Vielleicht ist dein Blick ja auch ein wenig "verengt", weil deine Erfahrungen mit dem Kollegen nicht sehr positiv gewsen zu sein scheinen.
Gibt es vielleicht ähnliche Erzählungen von Kollegen?


@boxenfiliusneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wabami Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2016 22:33:26

Ich habe nicht kombiniert, sondern wollte dich und die anderen hier, darauf hinweisen, dass du hier schon wieder den Straftatbestand der üblen Nachrede erfüllst. Sofern deine Geschichte nicht frei erfunden oder maßlos übertrieben ist (und davon will hier niemand ausgehen), solltest du (und jeder hier) davon ausgehen, dass die getroffene Aussage der betreffenden Lehrkraft zugeordnet werden kann.

Durch den Wiederholungsfall bzgl. derselben betroffenen Lehrkraft sind dir persönliche und niedere Motive für den Straftatsbestand zu unterstellen.

Damit du das nicht falsch verstehst: Selbst wenn der Lehrer tatsächlich ganz ähnlich zu den hier getroffenen Schilderungen den Schüler in den Bauch geschlagen hat, bleibt es üble Nachrede, wenn du dies in die Öffentlichkeit zerrst und diese Behauptungen nicht bewiesen sind bzw. nicht überprüfbar sind.

Wenn du dies verstanden hast, dann kannst du ggf. auch verstehen, warum deine Schulleitung scheinbar tatenlos ist. Sie ist bestimmt nicht tatenlos, aber sie kann halt schlecht ohne Beweise in irgendeiner für dich befriedigenden Richtung agieren!!


Ganz andere Frage:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ivy81 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.04.2016 12:50:12

In welcher Welt lebst du, wo die Menschen so miteinander umgehen? Lehrer schlägt Schüler, Vater schlägt Lehrer, weil der ihn provoziert, Beleidigungen scheinen auch zum Umgangston zu gehören. Ein Mensch mit solchen Verhaltensweisen hätte doch sicher schon lang Probleme bekommen. Dass es jemand mit so unterirdischen Umgangsformen überhaupt in den Schuldienst schafft, kommt mir schon unwahrscheinlich vor. Dass derjenige sich dauerhaft dort halten kann, ist für mich noch unglaubwürdiger.
Sei mir nicht böse, aber für mich klingt das alles ein bisschen sehr filmreif.


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs