transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 53 Mitglieder online 10.12.2016 08:19:19
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Burn Out?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Burn Out?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: merle Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.11.2002 21:38:52

Kennt ihr das auch? Ein(e) Kollege(in), total ausgebrannt, nur negativ eingstellt und dauernd meckernd über alles und jeden? Man ist froh, dass man sich seinen Optimismus bis in die 5. Stunde hinübergerettet hat - es klingelt zur Pause - man betritt den Flur und sieht ihn/sie schon von Weitem....."Was ich Ihnen immer schon mal erzählen wollte..." sagt er/sie und schon gehts los....

bin ich zu sensibel, zu empfänglich, zu mitfühlend oder warum ziehen mich diese Gespräche, dieser Pessimismus, dieses Gemeckere immer wieder so runter? Warum tut die Schulleitung nichts dagegen? Wie kann es sein, dass so ein Lehrer/in noch unterrichten darf? Die Schüler/Innen tun mir jedenfalls leid....


Merle


...und ob ich das kenne!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flamme Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.11.2002 11:32:18

Liebe merle,
solche Kollegen/innen gibts leider überall. Gerne "belehren" sie neue, frische, junge Kollegen. Gründe, warum sie das tun, gibts wahrscheinlich zu hauf. Weiß nicht, ob sie wirklich das Ziel verfolgen, dich runter zu ziehen, auf jeden Fall denken sie, sie hätten den Auftrag, eben grad den neuen zu zeigen, wies wirklich ist (Gründe: Frust, Hilferuf, Neid, Misserfolge, zu hoch gesteckte Ziele, zu wenig Anerkennung ihrer Arbeit, und und und)!
Warum die Schulleiter nichts tun? - Es ist halt ne haarige Sache, für die man ein echtes Fingerspitzengefühl braucht und das haben in unserem Job leider nicht alle in den Führungspositionen.
Außerdem bin ich der Meinung, wenn es sich wirklich um ein handfestes burn-out handelt, dann braucht der Betroffene echt Hilfe, aber dafür muss er dies selbst erkennen. Gleich aus dem Job raus, ist meiner Meinung zu hart und auch ungerecht. MEiner MEinung nach ist auch der Staat gefordert, Stichwort: Fürsorgepflicht!
Aber du kannst was tun: Je nach Kraft und Laune, kannst du sie meiden oder vielleicht mal direkt antworten, nachfragen, etc. . Dazu braucht man natürlich auch Mut, denn es könnte sein, dass einem dann ein harter Wind entgegen weht.
Insgesamt denke ich hat jeder den Auftrag, sich darum zu kümmern, dass man selbst nicht davon betroffen wird. Und leicht wird das wahrscheinlich nicht! Man braucht dafür ne gute Selbstwahrnehmung!

Wär interessant, wie das andere hier sehen! Also schreibt, schreibt, schreibt!
liebe grüße flamme


dunkelzifferneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hoerby Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.11.2002 21:15:35

Hallo,
bin schon ´ne Weile im Schuldienst und hatte letztes Schuljahr zum ersten Mal so ein Gefühl von: Will nicht mehr! Warum mach´ ich das? usw. Ich denke auch, dass die Selbstwahrnehmung wichtig ist. Unter http://www.carsten-bangert.de/ hab´ich ein paar interessante Gedanken mit Buchvorstellung (nicht nur zu dem Thema) gefunden, denn Literatur zum Thema burn-out gibt´s mehr als man je lesen könnte.


What´s happen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hoerby Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.11.2002 23:51:59

Hey Leute,
lest ihr die Rubrik nicht?
Flamme hat doch einen "flammenden" Appell an alle gerichtet!
Also, raus mit der Sprache!
Schreibt, schreibt, schreibt!


Tja!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flamme Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.11.2002 02:13:40

Hi hörby,
hier sind wahrscheinlich nur lauter junge, frische, absolut taffe Lehrer unterwegs, für die das kein Thema ist, oder?

Also nochmal, los gehts!

Bin gespannt!

gruß flamme


Wie lange...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.11.2002 03:48:32 geändert: 24.11.2002 03:50:50

Das hängt auch sehr vom Kollegium ab. Wenn also ein Kollegium jahrelang im eigenen Saft schmort, keinerlei Kick mehr von außen bekommt, eine große Zahl von Kollegen statt "Wie gehts" nur noch fragen "Wie lange haste denn noch?", dann ist es auch kein Wunder. Es ist wie eine Grippeepidemie, sie weitet sich unbemerkt langsam aber sicher auch auf gesunde (Mit)Glieder aus, wenn nicht einer mal die Initiative ergreift und wenigstens einen Kegelabend organisiert, damit mal wieder ein "Wir-Gefühl" im positiven Sinn entsteht.

Oft ist es aber auch so, dass sich die falsche Berufsentscheidung für die sicheren Kochtöpfe, aber nicht für das harte Brot der Pädagogik nach Jahren so auswirkt, dass man das eine (sicherer Job) ohne das andere (höchster Einsatz rund um die Uhr )will.

Ob hier der Beamtenstatus förderlich ist?


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs