transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 247 Mitglieder online 09.12.2016 11:02:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kann man Wochenplanarbeit schon im ersten Schuljahr beginnen? Wie funktioniert das?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Kann man Wochenplanarbeit schon im ersten Schuljahr beginnen? Wie funktioniert das?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: karin5511 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.08.2016 21:37:18

Hi, mein nickname ist karin5511. Ich bekomme im nächsten Schuljahr zum ersten Mal eine erste Klasse und wollte fragen, wer schon Erfahrungen mit Wochenplanarbeit in dieser Jahrgangsstufe gemacht hat und wie man sich diese vorstellen muss. Die Kinder können ja noch nicht lesen!

 



na klarneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.08.2016 22:50:58

Ja, kann man.

Einige beginnen gleich in den ersten Wochen damit, andere etwas oder viel später.

Ich war in diesem Durchgang noch früher als sonst, meist starte ich erst mal mit Tagesplänen und baue sie nach und nach aus, bis es dann Wochenpläne sind.

Auch kann man das zuerst in einem Fach machen und dann erweitern.

Sowohl bei meinen Erstklässlern, wie auch bei I-Kinder oder Migranten nutze ich unterschiedliche Symbole für die verschiedenen Hefte.

Seitenzahlen lernen sie ja schnell, fürs Schreiben/Lesen/Rechnen kann man auch Symbole nutzen (Brille, Stift, Zahl o.a.), auch für "malen" "Blitzrechnen" und natürlich für Partnerarbeit o.a. ... da wird man hier bei 4teachers schnell fündig.

Mir ist wichtig, dass die Kinder den Plan zu Beginn in jedem Fall schaffen können. Darum gibt es einen Pflichtteil und im Anschluss Aufgaben zum Auswählen. Malen, Puzzlen, Kneten etc. darf dann gerne am Anfang zum Aussuchen sein, später kann man da auch anderes unterbringen - sozusagen weiterführende Angebote.

Palim  

 



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs