transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 09.12.2016 03:23:06
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Mathematische "Streitfrage" :-)"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Mathematische "Streitfrage" :-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mathix20 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.08.2016 16:11:40

Liebe "Matheschiedsrichter",

bei meinen Kollegen ist die folgende Frage mit unterschiedlichen Antworten

gelöst worden.

Ich will nun wissen, wer hat recht??

Frage:    Was versteht man unter einem fünfstelligen Millionenbereich?

 

Vielen Dank im Voraus.

Mathix20  

 

 



Gegenfrageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.08.2016 16:42:33

Im amerikanischen oder deutschen Sprachraum?



Warum Streit, im Prinzip logischneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.08.2016 18:35:01 geändert: 09.08.2016 18:35:41

1 Million: 1 stellig     10 Millionen: 2 stellig    100 Millionen: 3 stellig

1000 Millionen oder 1 Milliarde: 4 stellig    10 000 Millionen oder 10 Milliarden: 5 stellig

Spricht man aber bei den Millionen nicht nur bis zum 3 stelligen Millionenbereich?

Dann kommt ja die Milliarde (im US -Englisch billion) als neue Einheit.



Soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mathix20 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.08.2016 19:22:35

wie ysnp habe ich auch argumentiert.

Wäre dann Folgendes richtig:

Man meint: ca. 5 Millionen = der Betrag liegt im mittleren einstelligen

Millionenbereich?

P.S. Es geht um den deutschen Sprachgebrauch.

Danke mathix20

 



@ mathixneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.08.2016 19:29:45 geändert: 09.08.2016 19:34:04

So wie du würde ich es logischerweise auch sehen, doch war ich im Sprachgebrauch mit diesem Thema bisher nicht konfrontiert.

Den Schülern bringt man ja ganz klar die Zahlen im Zusammenhang mit ihren Stellenwerten bei, man trägt sie in Stellenwerttabellen ein, bildet Aufgaben mit Stellenwerten; alles andere wäre in meinen Augen unlogisch und mathematisch falsch.



einfach aber unüblichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.08.2016 20:57:18 geändert: 09.08.2016 20:58:00

100 Milliarden <= "fünfstelliger Millionenbereich" <= 999 Milliarden

Ich weiß nicht, warum das jemand so ausdrücken sollte.

Aber bei Menschen, die keine Ahnung von Mathe haben und die Begriffe "Stelle", "Zahl" und "Ziffer" nicht trennen können, kann auch "etwa 5 Millionen" gemeint sein.



Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lisae Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2016 14:35:56

meine auch:

von 10 000 bis 99 999 Millionen,

also eigentlich 10 Milliarden bis 99 Milliarden 999 Millionen

 

Was war denn der Gegenvorschlag? Meine Phantasie reicht dazu nicht aus.  

lisae



@ lisaeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mathix20 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2016 15:48:55

Es ging um ungefähr 5 Mio.

Ich muss amann zustimmen:

"Aber bei Menschen, die keine Ahnung von Mathe haben und die Begriffe "Stelle", "Zahl" und "Ziffer" nicht trennen können, kann auch "etwa 5 Millionen" gemeint sein."

Danke an alle "Schiedsrichter"!



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs