transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 396 Mitglieder online 05.12.2016 22:10:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Primarstufe: Hilfe!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Primarstufe: Hilfe!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ninna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.01.2005 18:05:28

Hallo!
Ich bin gerade mit dem Ref fertig (an einer Schule für Erziehungshilfe) und habe nur in der Sek 1 unterrichtet.
Zum 1.2. habe ich eine neue stelle an einer Förderschule; das ist ja soweit ganz prima!
Aber ich muss dann in einem 1./2. oder 3./4. Schuljahr Mathe und Deutsch machen und habe davon so gar keine Ahnung.
Gibt es irgendwelche tollen Standartwerke, die ich mir zu Gemüte führen könnte?
Oder vielleicht auch ein paar tolle links????
Bin für jeden Tipp dankbar!!!!!!
Ninna


Mach dir keine Sorgenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.01.2005 18:12:29 geändert: 24.01.2005 18:14:02

hier bei 4t findest du viele Ansprechpartner und Materialien für die von dir genannten Klassenstufen. Auch Foren zum Austausch sind hier zu finden. Aber auch im Grundschul-Chat wirst du sicher adäqute Antworten finden.
Als Literatur gibt der Markt sehr viel her.
Ich würde in deiner Situation erst mal schauen, welche Aufgaben auf mich zukommen.Auch ist interessant mit welchen Lehrwerken in deiner zukünftigen Schule gearbeitet wird. Zum Einstieg sind meist die Lehrerbände ganz praktisch. Dann kannst du danach die Literatur auswählen, sonst wird es möglicherweise recht kostenintensiv ( je nach Veranlagung)
Solltest du schon genaues wissen, maile mich ruhig an und dann wird sich sicher was finden.


Auf jeden Fall viel Schaffenskraft und Freude für dich
von hops


Grundschulchat?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ninna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.01.2005 18:32:02

Danke, das ist wirklich lieb von dir!
Wie komme ich denn in den Grundschulchat?


Auf jeden Fallneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.01.2005 18:41:08

Dienstags ab 19.00Uhr
unter
Cht und dann /join#grundschule

Meist holen wir dazu nochmal das Forum dazu.
Auch wenn du ein vorgeschlagenes Thema findest, kannst du immer deine dir wichtigen Fragen und Hinweise einbringen.
LG hops


Immer mit der Ruheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wurfhild Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.01.2005 18:53:08

Mir ist es vor 5 Jahren ähnlich ergangen wie dir, war total geschockt als es hieß "Unterstufe". Jetzt bin ich glücklich und will da nicht mehr weg. Zum Lernbereich Deutsch für LBs und Es gibt es so viel brauchbares Material, dass man schnell den Überblick verliert. Du solltest echt abwarten, auf welchem Leistungsstand deine Schüler sind.
Ich hab mir damals das Buch "Lernkiste Lesen und Schreiben" von Dagmar Mahlstedt gekauft.Da ist vieles an Ideen und Spielen, unabhängig vom verwendeten Fibelwerk, drin. Das ganze ist recht gut nach verschiedenen Fähigkeitsstufen strukturiert. Kopieren, Laminieren und fertig.
Ich hab mit meinen Schülern immer den Leselehrgang mit Hand und Fuß nach Marx und Steffens gemacht. Den gibt es im Persen-Verlag. Ist sehr handlungsorientiert und für die Schüler ziemlich nett.
Zu Mathe kann ich nicht viel beisteuern, da unsere Schule ein eigenes Mathekonzept entwickelt hat, welches nicht an ein bestimmtes Lehrbuch gebunden ist.
Also, ruhig Blut und viel Spaß in der neuen Schule.


brauchbare Kopiervorlagenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nickibert Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.01.2005 15:36:01

vielleicht kannst du mit diesen Kopiervorlagen etwas anfangen. Sie eignen sich sich auch zur Ergänzung von Fibel, Rechenbuch usw.:
- Bergedorfer Grundschulpraxis Deutsch 1. Klasse (3 Bände) und 2. Klasse (bisher 1 Band)
- Bergedorfer Grundschulpraxis Mathematik 1. Klasse und 2.Klasse (je 2 Bände)
infos unter [www.persen.de].
Diese Materialien eignen sich auch für lernbehinderte Schülerinnen und Schüler, dann etwa für die Klassen 3 und 4.
Einen guten Start wünscht dir
nickibert


Klassenleitungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ninna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.02.2005 15:41:47

Vielen lieben Dank für die ermutigenden Worte und hilfreichen Tipps!
Den ersten Schultag habe ich gut überstanden und die Kleinen sind schon niedlich!
Aber jetzt kommt es: zum neuen Halbjahr bekomme ich die Klassenleitung! Au weia! Aber irgendwo freue ich mich darüber ja auch riesig!
Hat vielleicht dazu noch jemand ein paar hilfreiche Tipps oder mag mal erzählen, wie sie/er in einer neuen Klasse gestartet ist?


Ninna


Ich denkeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.02.2005 16:38:08

wenn du dir ein paar Sicherheitsstellungen holen möchtest bist du mit " Ich übernehme eine 1. Klasse!! Prögelpraxis 239
und Lernen mit allen Sinnen vom AOL Verlag gut gerüstet. Auch das Lehrerhandbuch von Konfetti bietet über den Lehrgang hinaus viele wertvolle Tipps.
Ansonsten frage einfach im GS Chat. Du wirst merken ist der Tag X erstmal geschafft, ist es mit der Unruhe vorbei.

Ich wünsche dir viel Vergnügen mit den Kleinis
hops


keine Bangeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.02.2005 17:34:39

Wer erfolgreich in einer Schule für Erziehungshilfe sein Referendariat absolviert hat, der braucht sich, glaube ich, vor nichts mehr fürchten. Hut ab. Ich habe mal ein Jahr in einer Erziehungshilfeschule stundenweise ausgeholfen und ich habe Hochachtung vor der Arbeit dieser LuL.
Ich arbeite an einer LB Schule. Meine Erfahrungen sind, dass man die SuS nicht überfordern darf. Deshalb ist eine gute Diagnostik wichtig. Beim Lernen ist wichtig, dass man alles anschaulich unterrichtet und möglichst immer über mehrere Sinne (gleichzeitig bzw. nacheinander). Methodenwechsel, Verständnis für die Probleme der SuS. Aber das muss man alles auch mit VG-Kindern tun. Insofern glaube ich, dass du gut gerüstet bist.

Caldeirao


E-Schule / Neue Klasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ort Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.02.2005 21:12:20 geändert: 16.02.2005 21:13:02

Hallo! Ich bin auch an einer E-Primarstufenschule und hab zur Zeit eine dritte Klasse. Welche Klasse hast du nun bekommen? Eine nette Sache für Klasse 1/2 um Werkstattarbeit oder Stationen einzuführen und obendrein gutes Diff-Material bietet die Lernwerkstatt "Zwergenalarm" vom Buchverlag Kempen. Auch immer nett zum Sich- und andere Kennenlernen ist "Alles über mich" von Klett. Beides lässt sich prima fächerübergreifend einsetzen. Viel Spaß!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs