transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 246 Mitglieder online 09.12.2016 16:42:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "TV - TIPP"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 47 von 50 >    >>
Gehe zu Seite:
14 Tagebücher des 1. Weltkriegs - auf arte - um 20:15 Uhrneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.04.2014 20:05:59 geändert: 29.04.2014 20:14:03

http://www.arte.tv/guide/de/044397-001/14-tagebuecher-des-ersten-weltkriegs-1-8#tagebuchauszug


14 - TAGEBÜCHER DES ERSTEN WELTKRIEGS (1/8)
Der Abgrund
Dienstag, 29. April um 20:15 Uhr (52 Min.)

Europa im Jahr 1914: Ein hochgerüsteter, von Spannungen
gezeichneter Kontinent. 40 Jahre nach dem deutsch-
französischen Krieg durchzieht Europa ein Geflecht von
Feindschaften. Den Beginn des Krieges im Sommer erleben die
Protagonisten der Dokureihe auf unterschiedliche Weise: Die
14-jährige Marina Jurlowa folgt ihrem Vater, dem Kosaken-
Oberst Jurlow, in einem Zug an die Front.



Heute, 5.5.2014, auf ARTE, 20:15neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.05.2014 18:00:56 geändert: 05.05.2014 18:04:48



zdf zoomneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: soschu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.05.2014 21:07:10

Morgen (07.05.) um 22.45 Uhr im zdf.

zdf zoom


Pillen für die Psyche - Werden unsere Kinder krank gemacht?
ZDF | Mi. 22:45 - 23:15 Uhr



Grüße,

soschu


Die Arier - von Mo Asumangneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.05.2014 22:27:04

Die Arier
Ein Dokumentarfilm von Mo Asumang

Was genau versteht man unter Ariern? Und wer verwendet die Bezeichnung für wen? Filmemacherin Mo Asumang, mit „Roots Germania“ und „Road to Rainbow“ schon zweimal – und unterstützt vom Kleinen Fernsehspiel – im Themenfeld Rassismus unterwegs, hat sich auf die Suche nach einer Antwort begeben. Das Ergebnis ist unter dem Titel "Die Arier" am 5. Mai um 23.55 Uhr im ZDF und am 29. April um 22.15 Uhr auf ARTE zu sehen: eine abenteuerliche Reise zu Neonazis und Ku-Klux-Klan-Mitgliedern sowie zu den historisch verbürgten Ariern im Iran.

(Wiederholung auf ZDFkultur am 9. Mai um 20.15 Uhr)

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2132972/%22Die-Arier%22

http://daskleinefernsehspiel.zdf.de/das-kleine-fernsehspiel/das-kleine-fernsehspiel-6051386.html

Mo Asumang ist schwarz, hat einen Vater aus Ghana und eine Mutter aus Deutschland, ist in Deutschland geboren. Sie ist Moderatorin und Regisseurin und hat sich mit dem Thema "Arier" beschäftigt.
Sie spricht mit Neonazis, Burschenschaftlern, Vertretern des KuKluxKlan, reist in die Länder des Ursprungs der Arier, nach Indien und in den Iran und hat daraus einen faszinierenden und eindringlichen Bericht gemacht.
Ich habe den Film gestern Nacht gesehen und kann ihn nur empfehlen, auch zum Aufnehmen, um Teile davon als Unterrichtsmaterial zu nutzen.

Der Film wird noch eine knappe Woche in der Mediathek des ZDF zu finden sein, oder man nutzt die Wiederholung auf ZDFKultur.

Sehr empfehlenswert!


Vergiss mein nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.05.2014 23:41:05 geändert: 20.05.2014 23:43:28

http://www.arte.tv/guide/de/044059-000/vergiss-mein-nicht
http://future.arte.tv/de/alzheimer

Filmemacher David Sieveking hat die Alzheimer Demenz seiner Mutter anrührend dokumentiert. Entstanden ist ein unglaublich liebevoller, intensiver, teilweise sogar lustiger Film über eine Beziehung zwischen Sohn und demenzkranker Mutter bzw. der Familie.
Absolut sehenswert, besonders für Menschen, die Kontakt zu demenzkranken Menschen haben, aber auch einfach nur aus Interesse. Es ist kein Film, der Angst macht, er drückt nicht auf die Tränendrüse, er ist einfach nur schön.

Der Film ist von 2012 und wurde gestern bei ARTE gezeigt.
er wird noch 2x wiederholt, allerdings zu nachtschlafender Zeit. Da hilft nur: Aufnehmen.

Wiederholungen auf arte:
Do, 22.05. um 2:25 Uhr
So, 08.06. um 2:45 Uhr



Heute auf ndr, 21:15Uhr - Die Reportage: Zeugnis einer Zwangsheirat neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.06.2014 20:13:39 geändert: 03.06.2014 20:15:32

Ich weiß nicht, wie es euch dabei geht. Aber wenn man mal selber erlebt hat, wie zwei Schülerinnen wg. Zwangsheirat urplötzlich aus der Schule in die Türkei verschwinden, der bekommt bei solch einem Bericht Gänsehaut.

Die Reportage: Zeugnis einer Zwangsheirat (30 min.) ndr - 21:15 Uhr

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama_die_reporter/Panorama-Die-Reporter,sendung244200.html

Unter diesem Links gibt es den Beitrag auch online anzusehen, ich weiß aber nicht, wie lange.



Der ganz große Traumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.06.2014 15:56:10 geändert: 19.06.2014 15:59:05

Der ganz große Traum
ARD, Do, 19.06.14 | 02:35 Uhr
(Vielleicht eher zum Aufzeichnen als direkt Angucken. Das Video ist noch bis zum 26.6.2014 online)

http://www.daserste.de/unterhaltung/film/filme-im-ersten/sendung/der-ganz-grosse-traum-104.html

http://tinyurl.com/qad2kud


ARTE: Im Westen nichts Neuesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.06.2014 17:34:41 geändert: 23.06.2014 17:35:19

IM WESTEN NICHTS NEUES

Montag, 23. Juni um 20:15 Uhr (128 Min.)Arte
Wiederholung am Montag, 30.06. um 13:30 Uhr

http://www.arte.tv/guide/de/029581-000/im-westen-nichts-neues

Der deutsche Gymnasiast Paul Bäumer (Lewis Ayres) zieht gemeinsam mit seinen Klassenkameraden 1915 freiwillig in den Ersten Weltkrieg. An der Westfront in Frankreich werden sie mit den brutalen Seiten des Krieges konfrontiert und erkennen, dass der Tod auf dem Schlachtfeld einem sinnlosen Sterben näher kommt als einem Heldentod.
Rekonstruierte Fassung des Klassikers.



Der Killerwalneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandy03 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2014 22:56:13

Gerade eben durch Zufall gesehen u. noch ganz tief beeindruckt:
[iDER KILLERWAL - Arte
Sonntag, 29. Juni um 20:15 Uhr (83 Min.)
Wiederholung am Sonntag, 13.07. um 9:50 Uhr
"Der Killerwal" erzählt die Geschichte von Tilikum, einem der bei SeaWorld
gehaltenen Orcas, der in Gefangenschaft mehrere Menschen getötet hat.
Dokumentarfilmerin Gabriela Cowperthwaite lässt parallel zu Tilikums
trauriger und zutiefst anrührender Lebensgeschichte ehemalige SeaWorld-
Trainer zu Wort kommen, Walforscher und Zeugen der dramatischen
Unfälle.]

Ansonsten empfehle ich die Mediothek.

Weitere Infos zu dem dahinter stehendem Fall:
[url]http://www.welt.de/kultur/kino/article121646687/Warum-ein-Wal-seinen-
Menschen-toetete.html[/url]


Dankeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.06.2014 00:34:01 geändert: 30.06.2014 00:36:30

für diesen tollen Tipp!
Ich habe mir den Film gleich nach deinem Hinweis angesehen: Ein unglaublich schöner, berührender aber auch schockierender und wütend machender Film - sehr sehenswert.

Hier ist der Link zum Film in der Mediathek. Wie lange er dort zu sehen sein wird, weiß ich nicht:
http://www.arte.tv/guide/de/050327-000/der-killerwal (Unbedingt Vollbildmodus einschalten)

Und hier noch der obige Link zum Anklicken:
http://www.welt.de/kultur/kino/article121646687/Warum-ein-Wal-seinen-Menschen-toetete.html


<<    < Seite: 47 von 50 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs