transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 616 Mitglieder online 06.12.2016 19:10:05
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Taschen/Rucksäcke auf dem Tisch?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Taschen auf dem Tisch...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frankie75 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.02.2005 20:15:43

... so etwas habe ich nur bei Lernkontrollen erlebt. Ich denke in einer sozialen Gruppe gibt es Regeln, damit diese funtionieren. In der Schule achten die Lehrer auf das einhalten der Regeln, die durchaus auch von Schülern erarbeitet werden können. Wenn mich etwas stört z.B. die Taschen auf dem Tisch bestehe ich darauf, dass diese neben die Tische gestellt werden und zwar ohne Diskussion.
Eigentlich ganz einfach oder?


Merci vielmalsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kuhlo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.02.2005 11:05:39

... für die vielen Hinweise. Ich habe es wie gesagt jetzt so durchgeführt und hatte auch keine großen Probleme damit. Okay, gemurrt haben sie schon, aber das waren immer nur einzelne.


Kuhlo


Einstellen sämtlicher Aktivitätenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyrano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2005 13:01:58

Essen und Trinken sind natürlich irgendwie unappetitlich, weil sie letztendlich den Verdauungsvorgang einleiten. Und wie der endet, weiß jeder. Deswegen ist gegen Kaugummi nichts zu sagen, der wird ja wieder ersatzlos zurückbefördert, also ohne Verdauuung.
Zu Taschen und Kleidern: haben wir hier nicht den Versuch des Individuums, so etwas wie Privatsphäre herzustellen in einer ansonsten blassen, anonymen Umgebung? Sicher, 1 qm Tischfläche ist nicht viel, aber man sollte dem Schüler wenigsten überlassen, ihn so zu gestalten, wie er möchte. Solange er nicht anfängt, Döner zu braten und Freunde zum Essen einzuladen.
Gähnen würde ich übrigens auch verbieten - vor allem mit offenem Mund.

jo perrey, Ex-Rat


1qm????neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2005 13:17:38

ich glaube, cyrano , entweder du kennst schülertische nicht oder du kannst nicht rechnen. meine schüler haben etwa 0,3 bis 0,4 qm tischfäche zur verfügung. und da auch noch eine tasche/rucksack unterzubringen UND ordentlich arbeiten zu können, ist meiner meinung nach schlichtweg unmöglich............


@feulneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2005 16:54:45

ich glaube, man sollte cyrano einfach ignorieren. Bis auf meckern und blöde Sprüche in den Foren habe ich von dem noch nichts gelesen. Vielleicht hat er ein paar Minderwertigkeitskomplexe und nun reagieren alle auf seinen Blödsinn und er findet in seinem Leben auch mal Beachtung. Lassen wir ihn/ihr seinen Mist zu schreiben.
Caldeirao


Wer von uns..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2005 17:51:56

....stellt seine Schultasche auf den Schreibtisch,auf dem dann gearbeitet wird? Würde mich sehr stören, und ich denke, eigentlich die Schüler doch wohl auch,oder?
Außerdem möchte ich im Unterricht sehen, was die Schüler arbeiten.Man kann sich so schön hinter einer Schultasche verstecken, um entweder-wie schon geschrieben- mit dem Handy zu spielen, Zettelchen zu schreiben oder zu lesen .....
Zum trinken: Ich selbst trinke viel und gestatte es auch den Schülern, aber das Essen sollte sich auf die Pausen beschränken!So viel Hunger kann niemand haben-außer vielleicht den Grundschülern, die keine Pause hatten- dass man nicht auf die Pause warten könnte! Gruß elke2


Ich oute mich!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rub Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.02.2005 20:11:23

Ich stelle meine Tasche auf den Tisch, da bei uns der Boden bei schlechtem Wetter teilweise so ist, dass man seine Tasche da nicht hinstellen möchte.... Ich denke ein allgemeiner Kommentar zu Lernverhalten und Tasche in Klasse 10 und höher muss reichen und dann muss S es selbst entscheiden- Stichwort Eigenverantwortung... Gruß rub


Taschen, Rucksäcke & Coneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brigida Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2005 12:05:58

In welchem Haushalt werden solche Utensilien auf dem Esstisch bezw.Arbeitstisch geparkt?!? Ich finde Regeln ,die Zuhause selbstverständlich sind, können in der Schule getrost eingehalten werden. Essen können die Kids in den vorgesehenen Pausen. Trinken , vor allem von Wasser, hilft beim Denken und wird jederzeit gestattet. Beim Kaugummikauen bin ich immer noch skeptisch, obwohl ihm die gleiche Fähigkeit nachgesagt wird , wie dem Wassertrinken.


Mal so mal soneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: magistra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2005 13:03:31

Grundsätzlich trete ich in einer Klasse so an, dass sie immer trinken dürfen, auch Kaugummikauen wg. Konzentration etc.
Essen dürfen sie nicht im Unterricht, Argument: wie sollte das bei einer Meldung laufen, außerdem: wenn ich mit Freunden zusammen bin, essen wir entweder gemeinsam, oder wir essen nicht - wenn aber großer Hunger und bei Meldung übereinstimmend begründet, zum Ende der zweiten Stunde (haben nach drei Stunden eine Pause)
Jacken angehängt: Erstens ist bei uns der Boden oft dreckig, sind dann Veränderungen wie z.B. in den Stuhlkreis kommen, in Gruppenarbeit gehen und Stuhl mitnehmen immer problematischer
Schultaschen aufgrund des Arbeitsplatzes unter den Tisch
Im Laufe des Jahres und unter dem Aspekt der Einhaltung dieser Regeln werden die Regeln, wenn sie ausgenutzt werden, mit den SS besprochen und modifiziert. Auch eine Rückkehr zum z.B. Trinken im Unterricht ist möglich.
Mit den anderen Lehrern wird es abgesprochen, welche Regeln gelten, mit den Schülern wird abgesprochen, dass dies meine Regeln sind, die bei anderen eventuell nicht gelten, bei denen sie sich dann an deren Regeln zu halten haben - in einer Fö-schule mit relativ wenig Lehrern in der Klasse geht das, in einem Gym könnte ich mir das weniger vorstellen.


Taschen und Rucksäckeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: budd Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2005 14:00:46

Das ist für mich kein Problem. Bei mir im PC-Raum gilt -übrigens für jeden Kollegen im PC-Raum (Berufsschule)- Bekleidung an den Kleiderhaken im Raum, Taschen unter den Tisch, weil der Fachlehrer zur Hilfe an jeden PC herantreten muss und der Raum zwischen den PC-Tischen sehr beengt ist.
Essen und Trinken ist ebenfalls nicht erlaubt, wird aber von den BS oft versucht.
Gruss budd


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs