transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 599 Mitglieder online 06.12.2016 19:21:13
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Weihnachtszeit"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Weihnachtszeitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ruedi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2002 19:17:19

Da es ja momentan rasant auf die Weihnachtszeit zugeht, drängt sich mir die Frage auf, welchen Aufwand ich beim Schmücken des Klassenraums betreiben soll.

Adventskranz, Baum und Kalender sind am Montag geplant! Macht ihr darüber hinaus noch mehr und bringt das was?!?

Bin halt net so der Weihnachtsfanatiker, verberge es aber immer erfolgreich (glaub ich )


Schulprogrammpunktneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hoerby Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2002 20:37:45

Hallo ruedi,
die "Weihnachtskiste" ist a) ´ne Altersfrage - an unserer Grundschule würden uns die Kids und ihre Eltern zu Recht "steinigen", wenn wir in Sachen Weihnachten nix machen würden! Aber wir machen es auch gern!
Jeden Montag Adventskreis, Theaterfahrt zum Weihnachtsstück, Nikolaustag und schließlich Weihnachtsgotesdienst.
Und b) ist die Frage, ob an einer Schuler wer was zu Weihnachten macht, auch ´ne Absprache-Frage bzw. eine Frage, die u.U. über das jeweilige Schulprogramm abzuklären ist. Schließlich bietet sich die Weihachtszeit auch für einge Aktivitäten zur Stärkung der Schulgemeinschaft an oder zumindest bei Schulen mit hohem Ausländeranteil zur Klärung von Sitten und Bräuchen!
Wenn´s natürlich dem jeweiligen Klasselehrer obliegt, was d´raus zu machen, ist man etwas alleine auf weiter Flur!


Oh wie schön ist Weihnachten.....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: susan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2002 22:13:22

Hallo,


hier spricht der super duper Weihnachtsfan!!!!!

Normalerweise kann ich der schönen besinnlichen Zeit ja ziemlich viel abgewinnen; dieses Jahr fällt es mir aufgrund des Wetters aber doch etwas schwer. Naja, kann ja noch kommen.

Ich habe mit meiner Klasse schon sehr viel für Weihnachten gebastelt. An den Fenstern hängen Tannenbäume, Rehe und Sterne ..... an Zweigen haben wir Kerzen aus Tonpapier hängen und auf den Tischen stehen Klorollen, die wir zwecks Adventskalender zu Nikoläusen umgestaltet haben. Meine Klassenelternsprecherin hat uns zudem noch einen wunderschönen Kranz gemacht und in zwei Wochen backe ich mit meinen Süßen Plätzchen für unsere Klassenweihnachtsfeier.

In unserer Mehrzweckhalle steht ein riesiger Baum, der noch von allen 4 Klassen geschmückt wird. Auch dort haben alle Fenster (wie auch in den anderen Klassen) einen weihnachtlichen Schmuck bekommen. Ab Montag treffen wir uns regelmäßig an den restlichen Adventsmontagen und feiern zusammen. Jede Klasse bereitet Beiträge vor und wir singen gemeinsam.

Tja, 5 Frauen an einer kleinen Grundschule.... muss ich noch mehr erklären?

Ich schätze aber, dass Weihnachten in der Schule wirklich von der Schulform, den Lehrern und der Schulleitung abhängt. Man muss sicherlich nicht so einen riesen großen Aufwand treiben. Wichtiger ist doch auch der Hintergrund, warum wir dieses Fest feiern und das eventuell auch eine Art Werteerziehung stattfindet. Das steht bei mir auf jeden Fall inhaltlich noch auf dem Program.

So long, frohes Fest wünscht euch Susan


Naja!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flamme Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2002 22:55:40 geändert: 30.11.2002 22:56:44

Ich arbeite an einer Schule, an der 60% der Schüler Muslime sind.
Bei uns sinkt die Weihnachtsbegeiserung, je höher die Klassenstufe.
Allerdings ist selbstverständlich sehr viel vom KL abhängig.
Trotz alledem gibts auch bei uns Programm: Weihnachtsbaum (den jedes JAhr ne andere Klasse schmückt), Adventskranz, Nikolaus für die GS-Schüler und ne gemeinsame Weifei mit Eltern. Da wir räumlich ziemlich mies bestückt sind (keine Aula) feiern wir dann immer in den Zimmern, wobei alle dann irgendwann offen sind und man sich soz. gegenseitig besuchen kann.
Ich hab dieses Jahr an dieser Schule zum ersten MAl ne achte und musste feststellen, dass sie nicht besonders begeistert sind von dem klassischen Kram (nix mehr mit Wei-Liedern, etc.). So schmücken wir nun das Klassenzimmer recht neutral, viel Sterne und wenig klassischen Kitsch, bieten an der Weifei türkischen Tee und selbstgebackene Plätzchen aus dem Hauswirtschaftsunterricht an und machen Brettspiele (von 22 Schülern sind 14 keine Christen)

so long flamme


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs