transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 127 Mitglieder online 08.12.2016 23:44:11
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Was macht ihr eigentlich mit "Schnellumziehern"?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Was macht ihr eigentlich mit "Schnellumziehern"?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steffi_online Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.02.2005 22:24:35

Mein Problem ist folgendes:
Wie bei euch sicher auch sind die Umkleidezeiten der Schüler/innen und Schüler sehr unterschiedlich. Sport machen zwar fast alle gern, jedoch ist die Verführung,
den neuesten Klatsch und Tratsch in der Umkleide auszutauschen, insbesondere in bestimmten Altersstufen hoch (verständlich )

Nun liegt es nahe, den "Schnellumziehern" für die Zeit bis zum "eigentlichen" Beginn (offene oder gebundene) Bewegungsangebote zu machen und so gleichzeitig auch den Anreiz zu erhöhen, in der Umkleide nicht zu bummeln. Bevor ich meine jetzigen Klassen zu Beginn meines Refs übernommen habe, durften sie bis zum Stundenbeginn Ball spielen. Ich bin damit nicht so richtig glücklich, denn:

1. Ich vernichte mir meine Motivationsphase für den "eigentlichen" Unterrichtsinhalt, wenn ich für die in der Regel pubertierenden und Basketball/ Fußball-liebenden Schüler die "Ballphase" beende und als Thema bspw. Akrobatik ankündige

2. Es geht ziemlich heftig kreuz und quer in der Halle (ich arbeite an einer Sonderschule mit einer hohen Anzahl von Schüler/innen mit Wahrnehmungsbeeinträchtigungen und Verhaltensauffälligkeiten) ... die Verletzungsgefahr ist hoch.

Andererseits spielen die meisten gern Ball und ich möchte auch solche offenen Phasen ermöglichen. Und es ist ja eigentlich super, dass der Bewegungsdrang so hoch ist...

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht, welche Formen könnt ihr empfehlen? Freue mich auf eure Rückmeldungen!
LG Steffi


Je nach Klassensituationneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.02.2005 11:14:51

können die Schüler in die Halle und sich dort bewegen.
Sind alle eingetroffen erfolgt ein vorher verabredetes Signal und wir treffen uns zum Unterricht.
Mit der Motivation habe ich keine Probleme, weil durch die Signalwirkung genau unterschieden zwischen Unterricht und eigenständigem Bewegen.
Sollten sich Motivationsphase und Stundenbeginn ähneln, kannn ich diejenigen Sch. gut einbeziehen durch Lob oder Demonstration, die das schon in "ihrer Vorbereitung" hatten.
Leider habe ich auch schon Klassen erlebt, wo das nicht so funktionierte. Hier habe ich dann oft die klassische Version des "Laufens" gewählt. Selbst davon gibt es unter den Sch. Liebhaber. Mein Ding wäre es ja nicht.
Im Wesentlichen bemühe ich mich ihnen zu vermitteln, dass hier gegenseitiges Vertauen wichtig ist. Sie können unter verschiedenen Möglichkeiten wählen.

LG hops


Schnellumziehenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyrano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.03.2005 22:44:48

leg die Bälle rein und bring das Signal, wie hops es empfiehlt. Hauptsache, es ist keine Trillerpfeife.

jo perrey (ex-Sportlehrer)



Außerdem: wir müssen nicht jede Schulminute effektiv nutzen. Niemand haut Dir auf die Finger, wenn Du ein bißchen Ruhe einkehren läßt. Selbst, wenn Du letztendlich nur 20 Minuten Unterricht machst - und den cShülern genug Zeit läßt für Umziehen und Hygiene - wird Dir niemand dreinreden. Deine Schüler werden Dir dankbar sein für einen entspannten souveränen Unterricht.


@ hops und cyranoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steffi_online Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.03.2005 10:35:25

Ich habe seit dem Beitrag schon daran gearbeitet, herauszufinden, was genau mich an dem Vorgehen stört. Nun habe ich folgende Änderungen vorgenommen:
Die Schüler dürfen bis zum gemeinsamen Beginn Ball spielen, das in einem verabredeten Teil der Halle (wegen der Geräte). Es wurde eine Zeit und ein Signal verabredet (auf Anregung von hops), die den Übergang zwischen offener Bewegungszeit und gemeinsamer Arbeit an Unterrichtsinhalten verdeutlichen. Dit klappt jut.

Im Moment arbeiten wir zum Thema "Kämpfen und Ringen" und das macht mir und den Jungs großen Spaß und macht dem favorisierten
Baskettballspiel Konkurrenz

Ich danke euch für eure Rückmeldungen und Anregungen!

Steffi


@ steffineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.03.2005 10:47:43 geändert: 12.03.2005 10:48:22

Wir haben uns den Mercator-Ball zugelegt. Das macht den Schülern wahnsinnig viel Spass. Der Ball (größe ca. wie Physioball) hat 6 Schlaufen zum ziehen. Passt gut zum Ringen und Schieben.
Sehr gruppendynamisch. Vergleichbare Aktionen dazu wäre Tauziehen.
Lange Rede, der Ball kann auch gut als Motivation zum schnellen Umziehen beitragen.

LG hops


Mercator-Ball... nie gehörtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: steffi_online Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.03.2005 10:56:17

Da werd ich gleich mal ein bißchen recherchieren!
Vielen Dank für den Tip.

LG Steffi

P.S. Tauziehen in unterschiedlichsten Variationen machen wir natürlich auch!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs