transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 10.12.2016 06:19:29
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Studium / Referendariat mit Kind?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Studium / Referendariat mit Kind?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katzesturmi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.04.2005 06:27:52

Hallo!
Wer von euch hat damit Erfahrung? Mein Sohn ist ein halbes Jahr alt und im Sommer muss ich Examen machen. Hab jetzt schon Angst davor. Aber wie geht es dann weiter. Theoretisch beginnt im Schuljahr 2006/07 das Referendariat. Werde ich trotz Kind und Ehemann irgendwo ans andere Ende von BY versetzt?
Erzählt doch bitte mal von euren Erfahrungen!
Lg, Kathi


in nrwneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kataz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.04.2005 09:47:54

hi,

bin zwar auch nur studentin kurz vorm examen, aber bei uns in nrw meine ich, hast du im ref wenn du verheiratet bist, anspruch auf einen platz im umkreis von 50 km des ersten wohnsitztes des ehemanns. also keine angst, in by ist das bestimmt ähnlich.

PS. hut ab vor der leistung mit kind und kegel zu studieren, ich bin mir sicher, du schaffst das!

lg
kataz


Liebe Kathi!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ricksn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.04.2005 10:25:44

Ans andere Ende von Bayern wirst du sicher nicht versetzt, vorausgesetzt es gibt eine Seminarschule in deiner Nähe.
Die Seminarschulen kannst du dir im Internet unter http://www.realschule.bayern.de/ (Seminar/Studium und dann Fächer eingeben) anschauen.

Ich wünsche dir viel Glück und dass alles klappt!

LG ricksn


es gehtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: yajo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.04.2005 12:19:06

HAllo Kathi
ich habe mein Ref mit Zwillingen im ALter von 1,5 Jahren gemacht. Das ging - einigermassen - gut. Voraussetzung sind eine sehr zuverlässige und flexible Tagesmutter oder Omi und der Vater, dich voll unterstützt. Gute Organisation ist dabei fast alles.

Viel ERfolg dabei

Yajo


Hut ab...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katzesturmi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2005 04:57:20

...mit Zwillingen! Mir genügt mein Wonneproppen ;)

Danke für euren Zuspruch. Heute beginnen die VL und ich freu mich schon total, wieder Uniluft zu schnuppern.

Lg, Kathi


Gute Nervenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manou23 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2005 17:06:50

hi,
ich habe meinen Sohn während des Refs bekommen, einen Tag nach meiner Abschlussprüfung haben wir seinen ersten Geburtstag gefeiert. Ging eigentlich überraschend gut, Mutterschutz ist gerade in die Sommerferien gefallen, ich hatte außerdem eine Verlängerung, falls es mit den Prüfungen eng würde, die ich aber letztlich nicht gebraucht habe (hatte aber den Vorteil, dass ich die Ferien bezahlt bekommen haben, während andere währenddessen noch auf ihre neue Stelle warten mussten...
Worauf's ankommt? Ein Vater mit guten Nerven und flexiblen Arbeitszeiten und mindestens eine weitere Betreuungsperson (Oma, Opa, Tagesmutter etc.), die in Notfällen und Arbeitszeitüberschneidungen aushelfen kann. Ich hatte außerdem in dieser Zeit einen ziemlich hohen Baldrianverbrauch...
Ich wünsche dir gute Nerven und einen starken Partner. Lass dir nichts von Leuten erzählen, die nicht in deiner Haut stecken (z.B. Seminar!!!), sondern verlass' dich auf dein Gefühl!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs