transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 4 Mitglieder online 10.12.2016 04:22:59
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Arbeitslos nach dem Referendariat!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Arbeitslos nach dem Referendariat!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: annschmi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2005 13:37:22 geändert: 13.04.2005 17:56:39


Ist das nicht ärgerlich?
Da hat man Unterrichtsbesuche und Examensstunden überlebt, um gute Noten gekämpft und dann kommt die große Leere!
Abgesehen davon, dass man seine Lerngruppen mitten im Schuljahr verlässt, ist die große Frage: Was machst du ab dem ersten Mai?
Der Gang auf das Arbeitsamt, der Kampf um eine Krankenkasse und die drohende Verarmung lassen wenig Hoffnung übrig. Man sieht sich ab August Freunde und Heimat zurück lassen, um irgendwo in der Fremde unterrichten zu dürfen, wenn man denn irgendein Fach hat, das irgendwo eventuell gebraucht werden könnte.
Haben nicht alle vor kurzem noch über Pisa geredet? Über kleinere Lerngruppen und Ganztagsschulen?
Dazu muss man Lehrer einstellen, junge, motivierte, gut ausgebildete Lehrer!


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2005 16:42:39 geändert: 13.04.2005 16:46:02

Ich kann dich absolut verstehen. Ich habe im Dezember 04 Examen gemacht und hatte Glück, dass ich sofort zum 1.2. (Referendariatsende: 31.1.) eine Feststelle bekommen habe.
In meinem SekII-Seminar waren wir 110 Referendare, von denen gerade mal 10 eine Festanstellung bekommen haben. Und das an Orten, wo sie eigentlich gar nicht hin wollten.

Ich für meinen Teil arbeite jetzt gute 90 km von meinem Wohnort entfernt, aber fast 130 km von Freunden und Familie. (Bin im Referendariat an den Schulort gezogen.)
Für meine Beziehung heißt das Wochenendbeziehung, da er am West- Ende von NRW arbeitet und ich am Ost-Ende. Das fährt man nicht mehr mal eben so.Da wir beide uns für die nächsten fünf Jahre festgelegt haben (Erstanstellung), sieht es düster aus.

Letztlich bin ich heilfroh, untergekommen zu sein, auch wenn es "weiter" weg ist. Aber wirklich eine Wahl hatte ich nicht.

Die meisten meiner (Referendariats-)Freunde mussten sich arbeitslos melden, umziehen etc... Auch in der zweiten Bewerbungsrunde (erste November 04, zweite März 05, dritte Mai 05) sind in NRW kaum welche dabei, die Einladungen zu Vorstellungsgesprächen bekommen haben.

Ein Freund hat sich parallel in Baden-Württemberg und Hessen beworben und wurde von allen (!)Schulen in B-W zu einem Gespräch eingeladen...

Mir wurde von einem Schulleiter gesagt, dass die Liste in NRW bei 1.7 geschlossen wurde...

Da kann doch was nicht stimmen, oder?

P.S.: Im übrigen bekomme ich jetzt Absagen von Schulen, bei denen ich mich im November 04 beworben hatte.


Bist duneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2005 21:55:20

ortsgebunden? Sonst probiers doch mal hier in RLP oder in Hessen. Meines Wissens werden hier noch Physik und Chemielehrer gesucht.


Niedersachsen sucht....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2005 22:32:13

....händeringed Physik und Chemielehrer.


Alternative Berufskolleg?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rennmau Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.05.2005 11:57:07

Ich bin auch gerade am Ende des Referendariats und werde mich auf die Stellen stürzen, die ab 18.05.05 bei LEO im Netz stehen. Aber bei uns am Berufskolleg sieht es ganz gut aus - ich wohne in NRW. Käme diese Schulform für dich in Frage? Ich verstehe deine Verzweiflung vollkommen. Aber vielleicht kann man da erstmal mit Geld statt Stelle was machen? Nicht schon aufgeben! Ref.Kollegen von mir haben auch mit Initiativbewerbungen gute ERfahrungen gemacht.


Ich gehe nach Hamburg!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: annschmi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.07.2005 18:28:52



Ich brauche jetzt nur noch eine Wohnung !!!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs