transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 08.12.2016 03:41:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Neue Rechtschreibung ?????????"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
nachschlagewerkneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: goergy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.04.2005 18:35:39

hab ein gutes nachschlagewerk für die NR:
michael kurz-`so packen sie die neue rechtschreibung`-ISBN 3-612-21345-8 /ECON
taschenbuch verlag,
das buch hat nur 208 seiten, erläutert die neuen regeln mit beispielen und hat ein register , in dem alte und neue rechtschreibung gegenüber- gestellt werden..preis war vor der euroumstellung
12,90 DM


Danke goergyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.04.2005 21:44:15

aber ist äußerst kompliziert oder?


grrrrrneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.04.2005 22:09:15

Einzig die neue Schreibweise der Wörter, die aus anderen Sprachen übernommen sind, stößt mir sauer auf. Majonäse und Nugat schmecken mir nicht.


caldeiraoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: goergy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2005 01:12:11

komplizirt wird es eigentlich nur, wenn man ad hoc plötzlich etwas erklären soll, wenn aber ein rechtschreibthema gezielt behandelt werden soll (z.b. NUR getrennt- und zusammenschreibung), braucht man vorerst auch nur dieses eine thema vorbereiten und alleine durch die ganze nachschlagerei kann man es dann meist ganz gut anwenden...


@caldeiraoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: event Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2005 18:24:30 geändert: 24.04.2005 19:16:41

Hier mein Versuch.
zurückschieben: Ich schiebe den Stuhl zurück. Zurückschieben ist trennbares Verb.
davor schreiben: Ich schreibe den Artikel vor das Nomen. Wovor schreibst du den Artikel? Ich schreibe ihn davor. Schreibe ist Verb und davor ein Pronominaladverb. Andere Beispiele: dazwischen schreiben, daneben schreiben.
Ich hoffe, es hilft dir.
Grüße von event


Danke event,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: caldeirao Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.04.2005 16:13:24

das habe ich sogar verstanden und mit der Rs stehe ich schon immer auf Kriegsfuß. Aber unsere Deutschlehrerinnen und andere konnten es mir auch nicht erklären.

Mit dem Nachschlagen im Duden ist das immer so eine Sache. Man liest sich da oft viele Seiten, die nicht einfach zu verstehen sind und weiß dann nicht so genau, welche Variante auf mein eigenes Beispiel zutrifft.

Also Danke noch mal event.

Caldeirao


Stammprinzipneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: issima Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.04.2005 21:11:25

Ein Problem der Reform ist u.a., dass sie nicht konsequent ist. Gerade bei der angestrebten Ausweitung des Stammprinzips zur Vereinheitlichung der deutschen Rechtschreibung wird dies deutlich. Warum Stängel, schnäuzen, Gämse und behände, aber nicht Stämpel (von stampfen), einwänden (von Einwand), märken (von Marke) oder sätzen (von Satz)?
Die Eltern bleiben dagegen erhalten (obwohl sie eigentlich die Älteren sind).
Hmm...
MfG Issima


:))neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: coralyn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2005 08:46:49

Ich sehe, dass trotz Literatur und anderer Hilfsmittel auch andere beim Schreiben bestimmter Wörter ins Grübeln kommen und das Stammprinzipien auch so eine Sache sind. Dann will ich nur hoffen, dass unsere Fehlerrate ab August gering bleibt---wir sind doch immerhin Lehrer


16-Jährige gewinnt Klage gegen Rechtschreibreformneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vectra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.09.2005 16:30:03 geändert: 30.09.2005 16:36:04

..."Außerdem habe sie Anspruch darauf, in der 'von ihr bevorzugten' alten Orthografie unterrichtet zu werden"...

http://www.spiegel.de/unispiegel/schule/0,1518,377546,00.html

warte nun auf die ersten erfolgreichen klagen wegen mischformen


Unterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.09.2005 17:04:11 geändert: 01.10.2005 08:29:06



<<    < Seite: 3 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs