transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 454 Mitglieder online 08.12.2016 19:42:18
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Beichtstuhl"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Beichtstuhlneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hoerby Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.02.2003 23:17:00

Hallo,
ich würde mich gerne mal über ganz allgemeine Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Pastoren oder Pfarrern an Schulen informieren.
Wer möchte was "beichten?"


Erfahrungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flamme Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.02.2003 17:36:58

MEine Erfahrung in dieser Hinsicht ist, dass es für beide Seiten (L und P) schwer ist, eine Kooperation oder Ähnliches herszustellen. Die meisten Pfarrer sind ja nur für ein paar Stunden abgeordnet, machen diesen Religionsunterricht nicht wirklich gerne, huschen also zwischen, Kanzel, GEmeindearbeit, Friedhof und Schule hin und her. Oft muss der Unterricht auch mal ausfallen wg. andere Termine.
Mir geht es so, dass die Zusammenarbeit und die längere Präsenz von Religionspädagogen dann doch viel angenehmer ist, denn die haben sich ja wirklich für den Religionsunterricht entschieden, die Pastoren werden ja eben nur abgeordnet und empfinden es oft als eine LAst (kann ich auch verstehen)

Gruß flamme



Nicht verallgemeinernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mali Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.02.2003 19:21:41

Ich habe da andere Erfahrungen als flamme. Bei uns gibt es zwar nur Religionspädagogen, die das Fach unterrichten, aber unser Schulseelsorger, der die Schulmessen abhält, ist sehr engagiert und auch bereit mitzuarbeiten. Er ist ein junger Mann und kann die Schüler/innen begeistern. Das mag die Ausnahme sein, aber es kann sicher auch gut funktionieren.
Gruß mali


@mail et al.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hoerby Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.02.2003 22:47:01

Hallo,
ist wohl korrekt. Verallgemeiner kann man kaum. Ich hab´(inzwischen) so ziemlich alle Typen, Sorten und Charaktere von Geistlichen im Schuldienst kennengelernt. Am besten war ein katholischer, der wirklich herrliche Witze erzählen konnte.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs