transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 0 Mitglieder online 10.12.2016 02:40:19
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wer kann gut schreiben und hilft mir?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Ich brauch das....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2005 21:22:35 geändert: 30.05.2005 21:45:45

... weil ich fest versprochen habe, heute eine Klausur zurückzugeben und ich es nicht geschafft habe. Und dummerweise war ich so überzeugt, dass die Klasse sich im Vorfeld eine "Strafe" ausdenken durfte... und diese lautet nun "Warum sind blaue Autos besser als grüne".

Dazu muss ich sagen, dass das eine Abschlussklasse ist und ich mich jetzt schon auf die Gesichter freue, wenn ich diese Aufgabe wirklich erledige Schließlich mussten einige solche "Besinnungsaufsätze" schreiben... (von der Klasse beschlossene "Strafe" für Quatschen ohne Maß).

Aber ist doch gemein, wenn Schüler sich so rächen dürfen, oder? Aber ich bin ja selbst schuld...


meike, sieh es positivneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2005 22:05:31

deine eigene "strafarbeit" könnte für schüler das thema für den nächsten besinnungsaufsatz sein...
das erwartungsbild tragen wir doch schon zusammen..


Genauneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2005 22:06:56

... so sehe ich das auch.

Aber auf einige Dinge wäre ich nicht gekommen!



@ meikeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2005 22:10:11

...dafür hast du ja uns!!!


na ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2005 23:10:24

hoffentlich kennen die 4teachers nicht, meike, sonst hast du ein copyright- und ein glaubwürdigkeitsproblem!!!


grüne Autos sind besser,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2005 23:13:37

weil ich eines meiner Autos grün ist !
Am besten ist allerdings meingelbes: 15 jahre alt,185 000 km auf dem Buckel, Verbrauch unter 6,5 l/100 km, springt jeden Morgen an ( oder fast jeden) und gibts nur einmal auf der welt ( absolute Sonderlackierung).
Also gelbe sind am allerbesten.


Die Kategoriesierung vonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.05.2005 23:46:55 geändert: 31.05.2005 00:16:09

Gefährten wie Autos ist für die Zuordnung im täglichen Leben von erheblicher Bedeutung.
So kann sich die Polizei schon bei ihren Test anhand der Farbgebung auf den zu erwartenden Halter einstellen.
Fahrer von grünen Autos dürften erwartungsgemäß starke Probleme in der Gleichgewichtsfähigkeit haben. Wer wenn nicht Menschen denen in schon geringen Höhen vor Schwindel die Gesichtfarbe grünliche Neigung zeigt, sollte ein grünes Auto fahren? Derweiteren halten diese Spezies von Autofahren in ihrem kleinen Haus im grünen Wald ihre Haustiere Namens Frosch zur besseren Zuordnung in kleinen, voller grüner Algen zugesetzten Teichen.Natürlich spielt auch die Psyche eine grpße Rolle. In grüner Hoffnung meinen die betroffenen Autofahrer eine Option auf ein einigermaßen vollständiges Ankommen auf sich verbuchen zu können.
Das ist eine starke Herausforderung, denn grüne Flaschen kommen im Container ja auch nicht immer heil an, wenn er gerade geleert wurde. Somit kann man eindeutig unterstellen, das der Hang zum Umarmen eines grünen Baumes bezüglich farblicher Verwandschaft für grüne Autos recht schnell je nach Heftigkeit der Umarmung, im Gegensatzt zu blauen Autos, in der Schrottpresse enden kann.Da kann man sich ja nur noch grün ärgern.
Blaue Autos hingegen sind eindeutig die besseren Gefährte. Sie sind dem Himmel bei weitem auch schon farblich näher. Sollte es doch einmal zu einem unvermeidlichem Ortwechsel führen,( weil ein grünes Auto bspw. den Weg kreuzte und dem blauem Auto keine Chance einräumte - welche Charakterlosigkeit) kann man in auch deutlich blauem Zustand auf eine himmlische Zukunft hoffen.
Nicht umsonst hat jede Marke die etwas auf sich hält blaue Lackierungen -Hochglanz - in ihren Highlightangeboten. Da wären ua. Trabant, Golf, Tatra die diese Farbgebung ansich schon adeln.
Sollte der Fahrer in Ermangelung eines funktionierenden Navigationsgerätes mal in einem Gewässer die Fähigkeiten des blauen Autos testen wollen, so kann er gewiss die Folgen dieser Forschung noch mit hohem Kunstgenuss an seiner Umwelt zur Verfügung stellen.
Grüne Autos passen einfach schon von der Farbe nicht in einen blauen See.
Charakterlich sind die Fahrer folgend einzuorden:
Ihr Einsatz in Gesellschaft trotz zustandsveränderlicher Genussmittel ist als fröhlich, liebenswürdig, erheiternd, bewußtseinsweiternd zu bezeichnen.

Das sei nur eine kurze Argumentation unter Einbeziehung verschiedene Bereiche, die eine Bevorzugung blauer Autos tatsächlich belegen können.

LG Hops


Gegenbeispielneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: shantyman Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.05.2005 18:50:58

Hallo.
Ich hätte zu dem Thema auch noch ein Gegenbeispiel (damit der Aufsatz auch ausgewogen argumentiert ist )
Ich hatte vor 7 Jahren auf dem Uni-Parkplatz einen kleinen Unfall. Meine Gegnerin kam mit ihrem blauen Auto von rechts und ich bin ihr mit meinem alten Golf II mit Schrittgeschwindigkeit in die Seite gefahren. Ich hatte eine leicht verbogene Stoßstange, sie beide Türen zerbeult.
Wie sich später herausstellte, war ihr Auto eine Woche alt. Sie hatte sich extra ein blaues Auto gekauft, weil ihrem Freund in das grüne Auto schon so viele reingefahren sind.
Hat bei ihr nun leider auch nix genützt ...


Hihineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.05.2005 19:47:51

ihr seid S P I T Z E !!!!


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs