transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 234 Mitglieder online 10.12.2016 12:20:23
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kassette oder von Schülern vorgetragen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Kassette oder von Schülern vorgetragen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nicolehanna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.06.2005 21:59:03

hallo!

ich hatte euch ja schon von meiner examensstunde berichtet, die jetzt eigentlich so weit steht.

ich werde einen Dialog einführen.
hier meine frage:
sollte ich diesen dialog (den ich mir fast selbst ausgedacht habe und daher nicht auf cd erhältlich ist und ich noch selber auf kassette sprechen müsste) von Kassette vorspielen oder von schüler vorsprechen lassen?
die schüler würden den Dialog schon vorher einmal lesen können.

in fachliteratur scheinen diese methoden gleichwertig zu sein. aber was macht sich besser?
danke!


kommt drauf an,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jetstream Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.06.2005 23:02:36

was du mit dem Dialog erreichen willst. Ich würde, wenn ich die Kassette schon selbst besprechen müsste, lieber live und ausdrucksstark vortragen, meinetwegen auch Stimme heben oder senken oder von einer Seite auf die andere hin- und herwechseln oder zwei Puppen (Beavis und Butthead?) (oder Bilder an der Tafel) "sprechen" lassen. So fängst du auf alle Fälle mehr Aufmerksamkeit.
Schüler sind häufig total verunsichert und stolpern usw. Das würde ich nicht an den Stundenanfang setzen. Was ist dein Ziel für die Stunde? Was sollen die Schüler am Ende der Stunde können?


alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nicolehanna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2005 13:10:27

das ist NICHT der beginn der stunde. sondern die art und weise wie ich den dialog einführen möchte.

sie sollen den dialog hören (wie auch immer), ihn an der tafel in die richtige ordnung bringen und dann den dialog reproduzieren.


Vortragen lassen ^^neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: venomouscherub Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2005 16:54:45

Also ich würde die Schüler den Dialog mit Rollenverteilung 8wenn den möglich ^^") vortragen lassen. Damit ist die Aufmerksamkeit denke ich mal auch sicher oder zumindest sind die meisten unserer Klasse aufmerksamer, wenn sie selbst etwas vortragen (bzw. vorlesen o.Ä.) können als wenn sie etwas vorgetragen bekommen oder einer Kassette zuhören müssen. o.Ô


woneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jetstream Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2005 17:54:27

kann ich deinen Stundenentwurf nachlesen? dann wäre ich genauer
wenn die schüler den dialog vorher schon lesen können, warum sollen sie ihn an der tafel noch ordnen und reproduzieren?
Ich frage mich bei jeder Etappe im Unterricht: wozu mach ich das? Wozu sollen die Schüler am Ende in der Lage sein?


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs