transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 124 Mitglieder online 09.12.2016 20:44:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Notenverwaltung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Notenverwaltungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kerne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2003 19:01:03

Was nutzen die Kollegen( Notizbücher, Kladden, Kalender, Palm, Laptop ...)für die Notenverwaltung? Ich habe meinen Lehrerkalender. Nachteil: Die Noten rechne ich immer schön per Hand aus
Mein Mann hat alles im Palm. Nachteil: Was wenn das Ding abstürzt? Doppelte Buchführung??? Dann doch lieber die Noten per Hand ausrechnen.


Ich mach mir die Arbeit...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.03.2003 20:00:11 geändert: 06.04.2003 21:34:43

.. und hab' die Noten auf 'nem Zettel, den ich in der Schule ausfülle; und wochenweise kommen die schön in den Rechner... prima für den Überblick (weil da immer auch der aktuelle Stand steht...) - außerdem immer 'ne papierne Sicherungskopie...


doppelt hält besserneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ruediger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.03.2003 06:19:44

ist hier mein Motto.
Es gibt bei mir die herkömmlichen Notenlisten, die ich für jede Klasse mit mir rumschleppe und dann werden sie bei nächster Gelegenheit in meine Exceltabellen eingegeben.
Das Ausrechnen übernimmt dann sehr neutral der PC (natürlich nach meinen Maßstäben). Bei interesse schaut mal unter "Unterricht - Alltagspädagogik - Benotung" die Exceltabelle für biologie eignet sich generell natürlich auch für andere Fächer.


Wenn das Ding mal abstürzt......neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ruedi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.04.2003 20:46:38

... oder die unwahrscheinlichste Sache der Welt passiert, nämlich der Blitz einschlägt. So geschehen letztes Jahr bei mir Anfang Juni. Da wurde mir ganz anders, weil ich die Noten tatsächlich nur im PC hatte. Habe glücklicherweise ne Firma gefunden, die mir eine neue Elektronik in die Festplatte einbaute und die Daten wiederherstellen konnte. War aber nicht ganz billig. Das war mein Lehrgeld.

Seitdem gibts bei mir auch einen Lehrerkalender, in dem zunächst mal alle Noten landen. Danach mach ich mir, wie thomas, die Arbeit die Noten in den PC einzugeben. Übers Netzwerk werden sie dann auf den Laptop synchronisiert und zusätzlich auch noch in meinem Palm. Also bei mir ist´s momentan ne 4fach-Sicherung. Ihr werdet mich wahrscheinlich jetzt alle für verrückt erklären (würde ich übrigens auch), aber sicher ist sicher.
Die Zeugnisnoten rechne ich allerdings noch manuell aus, da ist mir der pädagogoische Freiraum wichtiger als der rein mathematische Schlüssel meines Rechners.


@rüdineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flamme Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2003 16:04:09

Mal so ne Frage: Abgesehen davon, dass man dich tatsächlich für verrückt halten könnte, frage ich mich trotzdem, wozu du die Noten so oft sicherst, vor allem auch noch per PC, wenn du die dann doch per Hand ausrechnest?
Ich steig da nicht dahinter!
Hast du zuviel ZEit?!

gruß flamme


Siehste....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ruedi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2003 16:16:15

..... ich wusste doch das ihr mich für verrückt erklärt. Nee flamme, das ist ne reine Sicherung, die automatisiert ist. Sobald ich meinen Schlepptop an mein Netzwerk hänge, synchronisiert der sich automatisch. Genau das gleiche auch mit dem Handheld (palm). Und die Noten ausgerechnet hab ich auch letztes Jahr schon, als ich sie ausschließlich auf dem PC hatte. Und mich ausschließlich auf meinen Lehrerkalender zu verlassen, dafür kenn ich mich zu gut. So wie´s jetzt ist, fühl ich mich eigentlich wohl bei der Geschichte. Da kommt nix mehr weg.


@ruedineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2003 16:23:14

Die Ausrechnerei macht einmal der PC, und dann nochmal der PC - und das günstigere Ergebnis zählt (wenns gerechtfertigt ist) - die Unterschiede kommen durch Runden zustande - enorm, wenn man Zwischennoten (die selber schon Mittelwerte sind) ungerundet oder gerundet nimmt...


Grüner großer Kalenderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: susan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2003 17:25:20

Ich verlasse mich da lieber auf meinen großen grünen Lehrerkalender, der mir immer zur Seite steht und viel viel Platz hat. Ich muss zwar erst ab dem nächsten Schuljahr offiziell Noten machen, aber ich schreibe mir auch jetzt schon allerlei Notizen und ähnliches in den Planer. Da ich nicht so häufig vor dem Computer sitze wie die meisten hier (vor allem nicht so oft wie der Rüdi )ist mir diese Variante viel lieber. Zwei verschiedene Orte für Noten - da würde ich mit Sicherheit nicht immer alles im C. eintragen. Das Buch ist mein Zuhause; und wenn Eltern zum Gespräch kommen packe ich lieber ein Buch als einen Laptop oder Ähnliches aus. Aber ich denke, dass muss jeder für sich selbst entscheiden. Rüdi ohne seinen Computer kann ich mir beispielsweise nicht vorstellen und er würde bestimmt auch nicht zurecht kommen.


@rüdineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2003 19:12:35

ich wußte gar nicht, dass der Notenklau bei uns in der Schule umgeht.
Wußtest Du das, Susan? Neuerdings sollen sich sogar Schüler ins Laptop oder den PC einhacken können und die Noten manipulieren
Das geht bei meinen handgeschriebenen Notenlisten nicht. Aber ich habe ja auch nicht so viele. Und das Ausrechnen geht meistens auch noch im Kopf. Aber das scheint ein Generationsunterschied zu sein: Spätfolgen der Mengenlehre lassen grüßen


@kfmaasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hoerby Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2003 21:20:17

Danke kfmaas,
mir geht´s auch so! Ich liebe meine jährlich schnell "alternde", leicht verknitterte Notenliste mit Kaffeeflecken, Streichungen und Kritzeleien über alles.


 Seite: 1 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs