transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 24 Mitglieder online 10.12.2016 00:46:41
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schwarzlichttheater"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Schwarzlichttheaterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2005 11:41:38

Wir möchten im nächsten Schuljahr mit unserer Klasse S. als Projekt machen.
Wer kann uns Tipps geben? Wo bekommt man die Ausrüstung möglichst preiswert?


Hallo, silberfleck,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pari Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2005 13:27:27

hab' das mal vor ein paar Jahren mit einigen SuS aus einer R8 in einer Projektwoche gemacht. Es war wirklich ein totaler Knaller, aber unser erstes Problem war ein großer Raum, den man total abdunkeln konnte. Jeder Lichtstrahl stört enorm. Die Schwarzlicht-Lampen konnten wir uns von einer Nachbarschule leihen - das war allerdings nur für 1 Woche!
Das Wichtigste ist also - meiner Erfahrung nach - erst mal ein geeigneter Raum. LG pari


teure lampen und ganz viel spaßneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: three Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2005 13:41:45

die lampen gibt es nur im fachhandel, im baumarkt ist da nichts zu machen. alle weiteren kosten sind gering. bei stoffen einfach ausprobieren, ob sie geeignet sind. macht total spass und die kinder kommen auf die unglaublichsten effekte. und sie trauen sich ganz viel zu, da sei ja selbst nicht sichtbar sind...
viel spass wünscht three


Schwarzlichttheaterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2005 15:15:04 geändert: 28.06.2005 15:17:44

Schwarzlichtlmapen und Uv-lampen sind zwei verschiedene Dinge. Echtes Schwarzlicht ist teuer, die normalen disco-Röhren bringen es aber auch schon. Kosten etwa 15-20 Euro.
Du solltest mindesten zwei davon haben, besser noch drei, damit eine die Bühne von oben bescheint.

Alles was richtig schwarzer MATTER Stoff ist, geht ganz gut.
Optimal für die Bühne ist sogenannter Bühnenmolton. Der ist nicht ganz billig, wenn er der Din-Norm "feuerfest" entsprechen soll. Es muss ja nicht die dickste Qualität sein.
Für 40 qm Stoff in Bahnen (der dann zusammengenähr wurde, habe ich damals etwa 250 Euro bezahlt.
Vielleicht spendiert jemand auch etwas dickeren Baumwollstoff oder Bühnensamt.
Ich habe es auch schon mit Rübenabdeckfolie versucht, die spiegelt allerdings das Licht und war ein Fehlkauf. Allerdings kannst du die sehr gut verwenden zum Abkleben von Fenstern.

Wenn nur wenig Stoff vorhanden ist, sollte man die Breite zugunsten der Höhe verringern. Dann sind auch bessere Bewegungen mit neonfabigen Tüchern, etc. möglich.

Bevor wir eine etwas langlebigere Konstruktion erdacht haben, ging es ganz gut mit Besenstielen, Kartenständern und ganz viel Gaffa-Tape (Gaffa-Tape ist eine Allzweckwaffe im Bühnenbereich mit sehr guten Klebeeigenschaften. Normales schwarzes Tape zahlt sich nicht aus, weil es nicht gut klebt und man entsprechen mehr braucht). Die Besenstiele wurden in die Kartenständer geklemmt und mit Tape fixiert. An der Rückwand hatten wir Haken angebracht, an denen ebenfalls Besenstiele eingehängt werden konnten, die die Stoffbahnen trugen (Tunnel nähen!). Zwei schawrz gefärbte 4x6er Dachlatten oben aufgelegt tragen den Deckenstoff.
Die Kartenständer haben wir beschwert, indem wir in einfache Plastikkisten Beton gegossen haben.

Normale schwarze Kleidung (SCHWARZ, nicht verwaschen) geht gut. Schwarze Handschuhe sind in fast jedem Haushalt vorhanden, ansonsten Uniformbedarf für Karneval checken, ebenso für weiße Handschuhe.

Die Kapuzen sind einfach herzustellen: Säcke für den Kopf nähen und die Augenpartie ausschneiden. Über die Augenpartie kommt eine doppelte Lage schwarzer Tüll. Auchte darauf, die Kapuzen sehr weit zu nähen, damit die Spieler auch bequem atmen können.
Immer zur Hand haben solltet ihr

schwarze Abtönfarbe
div. Neonfaben Sprühdosen
Gaffa-Tape
Handtacker
Sicherheitsnadeln

Ein paar bewährte Spieletips:
Weißes Baumwollnahtband aus dem Nähbedarf zu einer großen Öse zusammenknoten, 4 Spieler bewegen dieses, kreuzen, lassen die Finger entlang der Öse laufen, etc. einfach ausprobieren. Musik: Alan Parson's Project oder Jean-Michelle Jarre.

5 Spieler mit weißen Socken in einer Reihe, tanzen lassen (auf Sportbank, da sonst nicht zu sehen). Musik: MANA MANA, Sesamstraße

Eine Seiltänzerin mit weißen Socken, Handschuhen, und kleinem Schirm auf einem Weißen Seil tanzen lassen, dass natürlich auf einer mit Stoff abgedeckten Tischreihe liegt.

Neon-Bikinis über der Schwarzen Kleidung...Musik: Bezaubernde Jeannie

Mit weißer Baumwolle und Styoporkugeln Geister herstellen, auf schwarze Stäbe stecken, dazu ein paar Neontücher an Stäben, Geisterstunde.
Musik: Danse Macabre, Saint Saens.

Das war jetzt so aus dem hohlen Bauch heraus. Es git noch viel mehr Tips. Wenn Interesse, bitte melden.




Danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2005 21:41:40

Meine Kolleginnen haben mir heute morgen staunend zugesehen, als ich das Forum eröffnete und waren fast ungläubig, als ich sagte;" Wenn ich heute abend ins Forum gehe, habe ich mit Sicherheit schon super Antwoerten."
Ich finds einfach gut, vielen lieben Dank schon mal. Wir werden auf jeden Fall weiter Tipps sammeln!
LG silberfleck


Irgendwie scheint dich das mit dem Raumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pari Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.06.2005 23:15:11

ja nicht wirklich abgeschreckt zu haben - gut so!!! Dann kann ich dir ja noch ein paar Dinge dazu berichten:Wir haben alle Sachen, die leuchten sollten (Tennisbälle, Springseile, weiße Handschuhe,...) mit Waschpulver mit opt. Aufhellern gewaschen. Weil Gesichter im Schwarzlicht leuchten, haben wir uns schwarze, abgeschnittene Perlonstrumpfhosen über die Köpfe gezogen. Am tollsten war ein Striptease zum Schluss unserer 10-minütigen Vorführung am Ende der Projektwoche. 4 SuS haben sich dünne schwarze Sachen als erste Schicht am Körper angezogen. Darüber möglichst viele Schichten in weiß zum Ausziehen (BHs, Slips, T-Sirts,... da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt! Zu passender Musik haben die sich dann langsam Schicht für Schicht entblättert, bis die letzten weißen Sachen durch die Gegend flogen und sie nur noch "nackt" - also schwarz vor uns standen.Ich erinnere mich noch genau an einige KollegInnen in meiner Nähe, die zunehmend nervöser wurden und kurz vor dem Rausrennen waren. Es hat einen mörderischen Spaß gemacht. Ich kann's nur empfehlen!!! Viel Spaß wünsche ich dir bei deinem Vorhaben - berichte mal LG pari


@parineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2005 13:59:50

Ja, du hast recht, der abzudunkelnde Raum schreckt mich nicht, da wir diverse Räume haben in denen das geht. Und außerdem hab ich festgestellt: Wenn man wirklich etwas will, schafft man es.
Nochmals Danke silberfleck


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs