transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 125 Mitglieder online 09.12.2016 20:35:21
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrwerke in der Sek. II"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Lehrwerke in der Sek. IIneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: baitz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 20.07.2005 16:18:39 geändert: 20.07.2005 16:21:00

Mich interessiert, welche Lehrwerke an der Schule bei euch in der Sek. II (oder auch Sek.I) eingesetzt werden. Seid ihr zufrieden, habt ihr Fehler entdeckt, welches wäre euer Wunsch-Buch?

Wir verwenden noch den Dorn-Bader (in rot), den ich in der momentanen Auflage nicht so toll finde.
In der kommenden 12 werde ich den Metzler einsetzen, den ich persönlich ganz gerne mag.


Metzler für LK gut, sonst schwierige Frageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: odettmar Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2005 10:19:52

Hallo,

Das Probnlem mit dem Dorn-Bader kanne ich. Viele Schüler waren mit dem Buch in 11 und auch im LK unzufrieden. Den Metzler halte ich für einen LK gut geeignet, auch wenn er auch LK-Schüler zum Teil überfordert. Für den GK halte ich den Metzler für zu schwer, auch fehlen mir die Anwendungen im Alltag.
Als Buch mit schönen Anwendungen, die in schülerverständlichen Texten beschrieben werden, ist Cornelsen Physik Oberstufe ganz nett; da habe ich häufiger draus kopiert. In diesem Buch fehlt mir aber häufiger etwas mehr "methematische Struktur". Die alten Impulse Physik finde ich für mich als Lehrer sehr angenehm, denn sie haben kurze prägnante Texte, die das wichtigste bieten, Versuche und auch Aufgaben. Jedoch sind die Texte für Schüler häufig zu knapp und deshalb schwer verständlich. Die Neuauflage kenne ich noch nicht.
aus dem Kuhn habe ich häufiger schöne Aufgaben entnommen.
Vielleicht hilft das etwas bei der Entscheidung. Ich bin gespannt auf weitere Beiträge.
Viele Grüße


Physikbücher in der Sek IIneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.07.2005 01:40:59

Huhu,

also ich war ja wirklich total enttäuscht nachdem ich aus der Sek I an das tolle schwarze Cornelsenbuch (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3464057143/qid=1122075371/sr=1-3/ref=sr_1_9_3/302-7807273-3364859) gewöhnt war auf Dorn-Bader umzusteigen.

Nun habe ich ja zum Halbjahr die Schule gewechselt und da arbeiten wir mit dem gelben Metzler und ich muss sagen den finde ich genial und nahezu perfekt - meine Physiklehrerin meinte, es gäbe aber dennoch ein besseres - welches wird sie gemeint haben ?

Also ich perönlich finde den Metzler klasse und bin froh, dass wir damit arbeiten .

Viele liebe Grüße,
physikass


hmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.08.2005 21:50:57

ich finde metzler und dornbader für einen grundkurs etwas zu schwer. arbeite gerne mit impulse, cornelsen und habe die schüler das von paetec anschaffen lassen. es ist zwar an einigen stellen etwas mager, aber sehr einsichtig und auch mal zum selbststudium geeignet.

ich wünsche mir ein physik buch, dass nicht nach standart f auf geteilt ist, sondern etwas themen übergreifend. beispeilkapitel wären dann:
bewegung (von mechanik bis atom)
energie (dito)
felder
...


hmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.08.2005 21:04:52

übrigens jetzt im LK arbeite ich auch mit dem Metzler *grins* eeeeendlich Physik LK *freu* ...


um zum Thema zu kommen: meinst du nciht, dass es dann etwas unübersichtlich werden würde? Ich könnte mir das höchstens mit Querverweisen vorstellen ...

viele liebe grüße,
physikass


nicht unübersichtlicherneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.08.2005 18:42:52

als jetzt. denn schliesslich ist es nur ein anderer weg auf einander aufzubauen.
z.b. wird immer wieder auf die kin. Energie zurückgegriffen, also verwiesen


Metzler und Dorn Baderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: licht001 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.07.2006 16:59:22

Hi, hab an meiner alten Schule in der Oberstufe viel mit dem roten Dorn Bader gearbeitet. Für LK und GK finde ich den einigermaßen geeignet.
An meiner jetzigen Schule haben wir den Cornelsen Oberstufen Band für LK und GK. Für den GK geht er noch, für den LK zu wenig Inhalt...
Im nächsten Jahr also in 2 Wochen werde ich im LK den gelben Metzler einsetzen, dcer gefällt mir persönlich auch supi.
Für zu Hause hab ich aber immer noch mal den "alten" Metzler, weil icheinige Abbildungen darin gelungener finde.
Ansonsten muss man mal sehen was die "alten" Dorn Bader hergeben. Da gab es mehrere Bäde für unterschiedliche Themen, Optik, Wellen, Schwingungen, Mechanik...
Die kann man "kursorisch" auch wunderbar einsetzen.
Weiterhin viel Spaß mit euren Lehrbüchern wünscht
Licht001



Ich komme jetzt an eine neue Schule ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: xrendtel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.07.2006 17:02:30 geändert: 30.07.2006 17:04:51

... und dort wird der Cornelsen genutzt. Vorher hatte ich kein Buch. Ich mag den Metzler sehr gerne. Das Paetec-Buch finde ich auch sehr ansprechend und habe einiges daraus genutzt.

lg xrendtel


Physikbücherneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunoschlonz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.07.2006 18:04:24

IGS(alte Schule)
6.Klasse Klett
7.Klasse Physik für Realschulen von Cornelsen
9/10 Klasse ebenso

RGS (neue Schule)
5/6 Erlebnis Physik/Chemie Schroedel
7- 9 HS: Erlebnis Physik/Chemie Schroedl
8-10 RS: Kuhn Westermann

Kenne die neuen Bücjer noch nicht, habe den Kuhn mal überflogen und finde ihn sehr anspruchsvoll und nicht für die Realschule geeignet. Cornelsen war ok.




@physikass: Kurz-Linkneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binzo4 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.07.2006 19:02:13



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs