transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 322 Mitglieder online 07.12.2016 12:10:10
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Pubis"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Gruselneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: inumi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2004 15:08:13

Ihr macht mir ein bisschen Angst. Kann man dieser Entwicklung entgegen wirken? Mir reicht doch die vorpubertäre Phase schon...


Fürchtet euch nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rooster Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2004 17:18:00

die pubis überstehen diese zeit und wir auch

abba: manchmal ist es schon grenzwertig und ich muss um heiterkeit und gelassenheit ringen ..
es gibt einen schönen satz, den sagt mir an morgenden, wenn ich wieder so mütterlich zerfurcht aussehe, eine liebe kollegin:
war wieder sitzung?
ausdrücken will sie damit: Hast du wieder teilgenommen an einer Sitzung der Selbsthilfegruppe: Wie schaffe ich es, täglich lustvoll einen großen stacheligen Kaktus zu umarmen? (für Eltern von pubis)

Manchmal kann ich dann schon fast wieder lachen ,
manchmal auch nicht


@tna und @galerinaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vectra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2004 17:41:28

euere beiträge haben bei mir im ordner
realsatire platz gefunden.
die beiträge hätten auch als upload im materialpool ihre berechtigung.

hab noch viel platz auf der platte und wenns nicht mehr reicht, kauf ich mir noch eine.

danke euch für diese herrlichen beitrage.



@roosterneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rondel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.02.2004 19:37:47

Also das mit dem Kaktusumarmen trifft es auf den Punkt oder eher Stachel

Aber grenzlastig ist es allemal

Ich könnte über vieles lachen , wenn ich sicher wäre dass alles gut ausgeht

Leider ist mein Vertrauen nicht mehr das , was es vor allen Tritten in den Allerwertesten seitens meiner Kinder ( mal war.

Abba es gibt immer wieder schöne Tage und Stunden mit ihnen und wir versuchen viel zusammen zu lachen und uns nicht zu toternst zu nehmen.


Pubertätskrisenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galerina Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2004 17:53:51

gibt es viele. Ob der erste Tanzstundenball, der erste Date oder auch der letzte. Aber die wohl größte Pubertätskrise naht wohl bei der zarten Aufforderung durch elterlichen Mund:"du könntest dich mal im HAushalt nützlich machen". DA kann man berichten von schwachen Magennerven , die es unmöglich machen das Mittagsgeschirr abzuspülen, da es schon deutlich riecht und zu unstillbarem Erbrechen führen könnte, ersatzweise zu einem Fettfleck auf der Lieblingsjeans. Bedienen der Spülmaaschine scheitert schon mal an der panischen Angst vor elektrischen MAschinen, die weder Musik noch Bilder erzeugen und natürlich am mangelndem technischen Verständnis für derartige Konstruktionen. Deutsche Anleitungen werden nicht mehr verstanden, da hier oft nicht die notwendige Menge von englischen FAchbegriffen eingefügt ist um sinnentnehmendes Lesen möglich zu machen. Heftiges, unaufschiebbares Lernen für die morgige Matheklausur verhindert das ansonsten gerne übernommene Staubsaugen. (Oder willst du schuld sein, wenn ich morgen eine 5 schreibe?)Notfalls wird noch eine Stauballergie neu entdeckt, von deren Vorhandensein die ach so uninteressierten Eltern bisher nicht wussten und sich dann natürlich ordentlich zu schämen haben. Schule und Lernen setzt den armen Pubis so zu, dass das Mittagessen gerade noch hineingestopft werden kann, bevor eine Runde Entspannung auf der Couch angesagt ist. Aufräumen des Zimmer oder gar der Gemeinschaftsräume, wie Eßzimmer oder Wohnzimmer scheitert an plötzlichem, akutem Muskelschwund, der dann mit einem gemeinschaftlichem Besuch des Fitnessstudios (Mitgliedsbeitrag bitte zu Lasten der Eltern) bekämpft wird. Und den zahlen wir doch gerne, weil der Pubi ja auf keinen Fall am peinlichen Schulsport teilnehmen kann, wobei der weibliche Pubi ja immerhin eine Ausrede parat hat in seiner 31 Tage dauernden Menstruation. So sind wir dann dankbar für den ernsthaften Versuch, sich körperlich zu ertüchtigen, auch wenn wir den Verdacht haben, dass auf dem Trainingsfahrrad mehr die Schulkolleginnen begutachtet und durchgearbeitet werden, denn die Muskeln.


Phobie gegen Klarspülerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rooster Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2004 18:23:51

@galerina:
.. hier noch ein tipp für deine pubis:unüberwindliche phobie gegen klarspüler macht es unmöglich den oberen korb der spülmaschien auszuräumen - wegen der gläser

sollen wir mal einen wettbewerb machen: wer hat den kreativsten pubi?

war das nicht schön, als wir - trotz härterer erziehungsgangart unserer eltern - alles versuchten abzuwälzen, was wir unangenehm fanden? - und gebt zu: waren eure eltern IMMER konsequent?

rooster wünscht sich manchmal auch, noch einmal pubi zu sein ...


"lach"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.03.2004 21:42:08

dat Forum is einfach nur cool!


Weltfluchtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galerina Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2004 11:54:56

Der Pubi ist entweder ein absoluter Stubenhocker mit großer Furcht vor der gemeinhin bekannten Sauerstoffallergie. Neues reizet ihn weder beim Essen (Pizza ist ein gute Grundnahrungsmittel, gelegentlich aufgewertet durch den Verzehr einer 5-Minuten-Terrine Frühlingssuppe) noch reizt es ihn seine nähere und weitere Umwelt zu erkunden. (Besichtigungen kommen gleich mit Vergewaltigungen).
Dann gibt es aber noch die andere Sorte Pubi, der Hummeln im Allerwertesten hat und es nicht länger als 12 Stunden an einem geografischen Ort aushält. Kaum vom Schüleraustausch aus Frankreich zurück - im Schlepptau eine weitere Pubi, die ebenso unruhig ist, dass sie ihre Heimat nun zum 2.Aufguß des Austausches verlassen musste - zieht es die Pubi zu einem großen Rockkonzert nach Nürnberg. Damit die weitere Unterhaltung gesichert ist, stehen für die nächsten Wochen mehrere Ausflüge auf dem Programm von nah bis mittelweit. Inzwischen wird die geplagte Mutter beauftragt einen Flug nach Australien zu buchen für Juli. Was sich als technisch recht schwierig erweist, da Pubi sich hierum schon im Januar hätte kümmern können und sollen. Aber um 10 Wochen nörgelndem Pubi zu entgehen, verbringt die Mutter gerne einen Ferienvormittag im Reisebüro. Da frühes Buchen angesagt ist - wie die Mutter nun weiß - überlegt sich selbige, noch schnell auf der Homepage von Ryan-Air vorbei zu schauen um den herbstlichen Flug nach Nantes zu buchen, da ja der durch Schüleraustausch begonnene Prozeß der Völkerverständigung dringend fortgesetzt werden muss. Ach, ja und mit Bolivien hat dieses unselige Gymnasium auch irgendwelche Austäusche laufen, obwohl kein Spanisch gelehrt wird, aber macht nix, hauptsache wech von den Alten und deren verstaubten Ansichten. Was bin ich froh, dass mein Geldbeutel bei der Beanspruchung nicht einstauben kann, wäre ja auch zu blöd, wenn das letzte interessante an mir auch verstaubt. Und zu Weihnachten gibts dann aber hoffentlich endlich die 6 Wochen Brasilien, die Pubi schon länger avisiert, sonst wird das arme Kind derartig depressiv, dass sie unbedingt 25 Sitzungen beim Psychotherapeuten braucht und die sind teuerer, als das Flugticket. Also, dann ist ja alles klar.
Und da jammert meine Schwester über ihren Stubenhockerpubi. Vielleicht sollten wir mal Schüleraustausch in familiärem Rahmen praktizieren, könnte doch für alle Beteiligten eine gute Erfahrunge werden.


auf der suche ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vectra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.11.2005 19:55:43

.muss einfach wieder in die top-foren.

damals gab es ja noch keine bookmarks.
heute brauche ich sie ehr sehr selten.


Ihr wisst ja:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.11.2005 20:18:58

>>> Pubertät ist der Zeitpunkt, zu dem Eltern sich fragen, warum sie sich damals keinen Hund angeschafft haben ...


(edlerverein träumt von zwei Hunden ...)


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs