transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 39 Mitglieder online 05.12.2016 05:41:00
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrerkalender"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Lehrerkalenderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sulpitz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.08.2005 10:22:27

Hallo!
Ich suche einen brauchbaren Lehrerkalender, aber nicht so einen mit so vielen Seiten zum Unterricht planen (schaffe ich eh nie), sondern lieber mit ausreichend Platz bei den Schüler-/Notenlisten. Habt ihr Tipps?
Danke!


Wenn Du nur Kalenderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.08.2005 12:12:03

mit Platz zum Noteneintragen und vielleicht noch die Wochentage haben willst, nimmst du am besten die, die u.a. von den Sparkassen ausgegeben werden. Um die Zeit wirst du allerdings nur noch mit sehr viel Glück fündig. Evtl. gibt es noch in Deiner Schule welche, denn die bekommt normalerweise einige Exemplare (wahrscheinlich liegen die irgendwo in der Verwaltung bzw. der Schulleitug herum).

Wenn Du einen etwas ausführlicheren Kalender willst, in dem Du Platz für 20 Klassen hast, Wochenablauf ( d.h. Deine Unterrichtsthemen an jedem Tag für jede Klasse eintragen kannst), und der auf Dein Bundesland zugeschnitten ist (Ferien, freie Tage), empfehle ich Dir den Schuljahresplaner der Lehr- und Lernmittel GmbH aus Meersburg/Bodensee. Tel.: 0 75 32/70 07 oder autom. Bestellannahme: 075 32/ 17 12.

Ist im DIN A4-Format, kostet als Einzelbestellung
um die 13 .

Da der bei uns in der Schule sehr beliebt ist, mache ich immer eine Sammelbestellung, dann kommt er, glaube ich, auf 11,60 .

Nicht ganz billig, aber Du hast alles zusammen, das Ding zerfleddert nicht (der muß ja über das Schuljahr hinaus wenigstens noch zwei Jahre halten!), außerdem gehören wir Lehrer ja nun wirklich nicht gerade zu den Armen in diesem Lande.

Also: Hast Du nicht diese "Geiz-ist-geil-Mentalität" und brauchst etwas wie oben beschrieben, dann ist der nicht verkehrt, ansonsten wie gesagt zur Sparkasse gehen.

LG

Hesse


Es gibt nochneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.08.2005 12:42:54

zwei weitere Foren, die sich mit dem Thema Notenbuch / Notenverwaltung beschäftigen und zwar:
Forenbereich - Schule allgemein - Formulare - Lehrerkalender und
Forenbereich - Alltagspäd - Benotung - Notenverwaltung

Da steht so einiges zu den verschiedensten Kalendern und PC Programmen drin.
Viel Spaß beim stöbern.
PS. ich nutze den Time Tex Kalender und das entsprechende Notenprogramm


@silberfleckneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: streberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.08.2005 17:18:58

Den Kalender und das Notenprogramm nutze ich auch. Wie bist du damit zufrieden?


Lehrerkalenderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nieha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2005 17:39:23

hallo, ich nutze seit dem referendariat das Organisations und Planungsbuch für Lehrerinnen und Lehrer vom Flöttmann-Verlag.
Finde es praktisch weil es im kalenderteil drei spalten gibt (für mich: Schule, Termine, Privat), weil er "nur" DinA5-Format hat und ausreichend Platz sowohl für die einzelnen Tage als auch für endlose Noten- und Klassenlisten.
Gibts bei Flöttmann für, glaube ich, 13 Euro oder so.


Lehrerkalenderneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2005 18:19:25

gabs vor einigen Jahren bei der Kreissparkasse in Ringbuchformat DIN A5. Kostete damals (ca 5 Jahre) ca 25 DM. Jedes Jahr bekommt man kostenlos neue Einlageblätter automatisch vor Ferienbeginn zugeschickt. Man muss so nur einen Teil des Kalenders austauschen; z.B. die Notenblätter und das Kalendarium. Ich finde ihn ganz geschickt.
Grüssle


@streberinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2005 21:48:30


Leider hab ich deinen Beitrag erst heute gelesen! Sorry!
Ich bin mit dem Notenprogramm und dem Lehrerkalender von TT sehr zufrieden. Das PC Programm überlebt jeden PC Absturz und ist anschließend nicht einfach weg.
Den Kalender kann ich mir individuell einrichten, find ich sehr praktisch, da ich 16 Notenlisten brauche. Namenslisten für alle möglichen Falle jederzeit ausdruckbar in jeder ersichtlichen Form, find ich super und natürlich, dass ich jedes Jahr nur einige Klassen ergänzen muss und nicht alles neu machen muss.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs