transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 411 Mitglieder online 08.12.2016 21:11:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "1. Englischstunde 5. Klasse"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

1. Englischstunde 5. Klasseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kefa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2005 08:53:41

Hallo! Wer kann mir helfen, wie ich die erste Englischstunde nach den Ferien gestalten soll (HS)? Möchte die Schüler/Schülerinnen ermutigen und ihnen Freude auf das kommende Schuljahr machen. Bitte ganz konkrete Vorschläge, vielen Dank!


ganz konkrete vorschläge?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: three Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2005 10:52:07

he, das ist doch deine klasse! du kennst die schülerInnen am besten. wenn du ihnen freude auf das schuljahr machen willst, tu das doch einfach!
What`s the problem?
lg three


Ich erinnere mich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nightjack Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2005 15:34:36

...noch dunkel an meine 1. Englischstunde als Schüler (es war einmal vor langer, langer Zeit ) Wir durften uns zunächst jeder einen englischen Vornamen aussuchen, der dann auf Namensschilder geschrieben wurde. Mit diesem Namen wurden wir dann vom Englischlehrer für die nächsten (vier?) Wochen angesprochen. Uns hat es jedenfalls Spaß gemacht, da man ja englische Namen aus Serien kannte.
Ich strenge mal meine grauen Zellen an, vielleicht fällt mir noch was ein.
Bis dahin liebe Grüße


kommt drauf an..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2005 15:54:32 geändert: 06.09.2005 16:21:12

wieviel Englisch die schon in der Grunschule gehabt haben.
Anfangen könnte man mit einem Stuhlkreis und einem Wollknäuel. L sagt: "Hello, my name is xy, what is your name?" (wirft zu Schüler/in, hält Fadenanfang in der Hand)...Schüler/in sagt: "Nice to meet you, Mrs. x, my name is Sabrina." Sch. hält Faden in der Hand und wirft zu nächstem Schüler, usw.
Das gibt ein schönes Netz.
Wenn man ganz mutig ist, kann man die Schüler versuchen lassen, durch Drübersteigen und Unterdruchklettern das Netz auflösen zu lassen, und das Knäuel wieder aufzuwickeln, während natürlich die anderen den Faden gut festhalten.


hab auch grad meine 1. Stundenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: burzline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.09.2005 16:38:35

hinter mir.

Da bei uns die Schüler schon seit der 3. Klasse Englisch lernen, können sie schon einiges. Ich habe ihnen nach kurzer Vorstellungsrunde 15 min Zeit gegeben in Kleingruppen zu 5 Leuten ein 'Programm' mit dem zusammenzustellen, was sie aus der GS kennen. Also Reime, Lieder oder einfach nur paar Sätze über sich selber.

Hat gut funktioniert, natürlich bei den einen besser und bei den anderen nicht so. aber ich habe einen kleinen Eindruck bekommen, was sie so können und die Schüler waren stolz was zu zeigen.

Manche Lieder , die fast alle kannten haben wir dann noch mehrmals gesungen und hatten Spaß.


Gute Ideen - weitere?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tiggerchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.07.2010 12:31:50

Das find ich ne gute Idee mit den Kurzpräsentationen. Meine grösste Sorge ist auch, dass die Schüler auf einem ganz unterschiedlischen Stand sind und einige sich langweilen und andere nicht mitkommen.

Ich muss zugeben, ich kann nicht wirklich gut singen, finde es aber ein schönes Ritual mit den Schülern zu singen und würde mir auch zutrauen mit einer CD mitzusingen. Kann mir jemand eine empfehlen?

Gibt es sonst noch Ideen für den Einstieg?! Würde mich freuen, eure Erfahrungen zu hören.



Zwei ganz blöde Fragen:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landwutz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.07.2010 15:32:32

Bist Du Lehramtsanwärterin?
Bist Du für Englisch ausgebildet?
VG Landwutz, seit 10 Jahren ohne Ausbildung auch mal alternde Englischlehrerin....


Ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: donnadarma Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.07.2010 19:35:54 geändert: 27.07.2010 19:38:54

sehe, der erste Eintrag ist ein paar Jahre her. Mein Beitrag hat sich damit erledigt.


Au weia,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landwutz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.07.2010 23:53:13

meiner auch.....und das nach 5 Ferienwochen.
Frau sollte doch wieder auf Daten achten, hihi, eigentlich witzig.


nichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.07.2010 09:39:11

so schlimm. Eure Einträge können doch auch denjenigen helfen, die zum Schuljahresbeginn in der gleichen Situation sind.
Ich mache zu Beginn auch immer einen kleinen Gesprächskreis. Da wird sehr schnell deutlich, wie viel man voraussetzen kann. Die Kinder verstehen in der 5. Klasse sehr viel mehr als noch vor einiger Zeit, Kompliment an die Grundschulen. Dann spiele ich einen Hörtext vor, den wir dann mit Hilfe einer Bildergeschichte besprechen. Für die Anfang finde ich es wichtig, dass alle die Sprache verstehen, damit der Unterricht einsprachig ablaufen kann.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs