transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 202 Mitglieder online 09.12.2016 15:02:08
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Fast 500 Überraschungseier"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Ich nutzeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janneke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.01.2006 16:36:33

die Dinger gerne, um diverses auszulosen (z.B. wer an den Adventskalender darf): Schülernamen rein und gut. So kann auch keiner sagen, dass da jemand geschummelt hat - man kann ja nix erkennen!


Du kannst sie auch als Geschenkverpackung benutzen.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: keinelehrerin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2006 00:22:56

Unsere Tochter knüpft Armbänder aus Wolle und Perlen, die sie gerne verschenkt. Da diese Teile halt etwas klein sind, bin ich immer auf der Suche nach Verpackungsmaterial.
Es soll ja schön aussehen und auch etwas "dahermachen".
Dafür eignen sich die Dingelchen sehr gut.
Armband hinein, zustecken, Tesa drum, mit dem Locher Motive auslochen und aufkleben. Sieht toll aus und ist immer eine Überraschung.



in Matheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ittak Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.01.2006 15:30:47

Hallo
Ich habe auch jede Menge gesammelt - dazu diese 10er Eierschachteln.
Sowohl in der 1. Klasse als auch noch in der 2. Klasse haben sie mir wertvolle Dienste geleistet.
Die Kinder haben so Material mit dem sie handeln arbeiten können (mal was anderes als die Rechenschiffchen, die ja auch bei 20 aufhören). Auch in der Freiarbeit haben sich die Kinder immer gerne die Eierschachteln geholt.


Du kannst auf ein ganzes Buch vollerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: keinelehrerin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.02.2006 08:02:41

Ideen zurückgreifen.

Beim Stöbern im Bastelladen fand ich ein Buch aus dem Topp-Verlag:

Basteln mit den Ü-Eiern.

[und musste sofort an dich denken ]




Schnelle Idee mit Ü-Eiernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marlies05 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2010 13:46:38

Ich habe letztens in einem ersten Schuljahr Rasseln aus den Ü-Eiern gebastelt.
Einfach Reis rein, oder kleine Perlen, mit Klebestreifen zukleben und dann aussenrum verzieren.
Geht schnell mal für zwischendurch.


Liederneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2010 16:32:35

Alle bisher gelernten Lieder auf jeweils einen Papierstreifen schreiben und in die Eier stecken. Jeden Morgen zieht ein Kind das Lied, welches zu Unterrichtsbeginn gesungen wird. So kommen auch die "alten" Lieder immer mal wieder dran.

tanteerna


Spieleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2010 21:52:56

Ich habe Spiele (z.B. Plätze tauschen) auf Streifen geschrieben in die Döschen gesteckt und wer Geburtstag hat, darf sich ein Spiel ziehen.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.03.2010 21:56:36

backpulverbomben basteln

(aba nur im freien, bitte.....)


Gruppenbildungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: giora Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2011 23:42:52

Okay, Geräuschememory wurde schon mehrmals genannt. Bei uns gibt es aber demnächst 6 gleich gefüllte Ü-Eier oder Filmdöschen oder "extra"-Kaugummidosen. Die kann man zum Bilden von Gruppen (3 - 6 Schüler) nutzen. Zur Überprüfung, ob wirklich alle dieselben Klangerzeugnisse haben, werden die Hüllen innen farbig markiert. Wenn Zweifel besteht, muss man dann halt nachschauen...


Eierknackerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sahara14 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.04.2011 07:28:41 geändert: 02.04.2011 07:29:49

In irgend einem Buch las ich vor etlichen Jahren, dass man "Eierknacker" machen könnte. Und so habe ich das vorbereitet und meine Schüler liiiiiiieben das! Ich setze die aber nur sporadisch ein, denn sonst wird es langweilig. Das geht so:

In 60 Eiern werden je eine Rechenaufgabe als Papierstreifen hineingegeben. Drei Eier allerdings enthalten Joker. Jedes Kind nimmt sich ein Ei, schreibt zuerst die dazu gehörende Nummer auf und rechnet dann die Aufgabe. Mit dieser geht er zu einem der beiden Kinder, die Kontrolleure sind.
Diese wiederum haben eine Liste mit den Lösungen.
Ist die Aufgabe richtig, bekommt das Kind einen Stempel, nimmt sich das nächste Ei und rechnet wieder.....
Achtung: Joker muss man vorzeigen, weil die Nummern der Joker werden gerne weitergegeben. Und die Eier mit den Nummern muss man gut untermischen!
Eierknacker heißt das Rechenspiel darum, weil die Eier wunderbar knacken, wenn man sie öffnet.
Sieger ist, wer die meisten Stempel, also die meisten Rechenaufgaben richtig hat.
(Das wiederum finde ich nicht so gut an dem Spiel. Aber) meine Schüler rechnen wie die Wilden! Alle!

Ich selbst habe derweilen Zeit, mich um schwächere Kinder zu kümmern und denen sozusagen Nachhilfe zu geben.
Aufgaben UND Lösungen habe ich sinnvollerweise auch für mich. Bin sozusagen Nachhilfeleher, Problemlöser und Kontrolleur in Personalunion.

Inzwischen habe ich 4 Schachteln mit je 60 Eiern, die ich im Laufe der 2 Schuljahre die ich die Kinder habe verteilt einsetze.


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs