transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 310 Mitglieder online 06.12.2016 09:39:58
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Puzzles gesucht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Puzzles gesuchtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dasmirk Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.09.2005 18:34:38

Ich habe mich freiwillig für eine Schüleraufsicht gemeldet. Bei uns nennt man das auch Hausaufgabenbetreuung. Dort können Schüler der Sekundarstufe 1 am Nachmittag zusammen lernen, Hausaufgaben machen, sich helfen lassen, oder sich einfach so beschäftigen, wenn sie warten müssen, bis sie nach Hause kommen. Mit einigen Schülern habe ich nun ein Puzzle-Projekt gestartet. Wir setzen uns nach der Schule zusammen hin und puzzeln. Dabei viel mir auf, wie unterschiedlich die verschiedenen Schüler an die Sache herangehen und wo sie Probleme bekommen. Wir haben uns von Eltern, Lehrern und Bekannten Puzzles schenken lassen, doch mittlerweile sind auch die schon fertig gepuzzelt. Falls also jemand ein Puzzle übrig haben sollte, das zwischen 500 und 3000 Teile hat (es dürfen auch ein paar fehlen) und dieses verschenken würde, kann sich gerne bei mir melden (leider kann die Schule das nicht übernehmen, weil es auf meinem Mist gewachsen und laut unseres Rektors somit eine Privatsache ist. Wenn der wüsste, welchen pädagogischen Wert das gemeinsame Puzzeln hat…)

Nun gut, ich freue mich über Antworten,
Gruß,
Mirk


Projekt Puzzlesucheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.09.2005 18:50:08

Ich würde mit den Schülern ein Projekt starten.
Wie komme ich zu neuen Puzzelspielen.
Könnte folgendermassen aussehen: Plakate entwerfen, und in den Schülern bekannten Läden aufhängen, oder
im Baumarkt, Lebensmittelladen an der Pinwand suche anbringen etc.
Ich denke, auch den Schülern fällt dazu einiges ein.
Unabhängig davon könntest du in Spielwarenläden nachfragen. Die haben oft veraltete oder Schachteldefekte Sachen, die sie gerne einem guten Zweck zukommen lassen.
In unserem Raum gibt es 1-2 Mal im Jahr eine Spielzeugbörse. Spricht man mit den Besitzern, bekommt man schon mal was geschenkt, weil sie es nicht mehr einpacken wollen.
Die Sache mit dem Puzzeln find ich super
Viel Erfolg


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs