transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 129 Mitglieder online 03.12.2016 21:02:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Fragen aus dem Kolloquium"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Fragen aus dem Kolloquiumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: paletti Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 25.09.2005 23:08:15

Hey,

da bei mir demnächst (Januar 2006) meine UPPs/Kolloquium anstehen, habe ich folgende Frage:

Was wird so alles in so einem Kolloquium gefragt?


Welche Probleme werden angesprochen, wie sind die Lösungen zu den Fragen?

Gibt es irgendwelche Tipps zur adressatengerchten Gestaltung eines solchen kolloquiums?

Danke
paletti


Bei solchen Fragen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dandan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2005 11:01:30

ist es immer ganz hilfreich zu wissen, an welcher Schulart du in
welchem Bundesland unterrichtest. Davon hängt nämlich ab, wie
das Kolloquium gestaltet wird.

Ich bin Sonderschule/Hauptschulstufe in Bayern und wir hatten
im Kolloquium eine Fallbesprechung, in der wir wichtige Infos
für die Anamnese herausarbeiten und dann konkrete
Maßnahmen im Unterricht und in der Elternarbeit ableiten
sollten.

Vielleicht hilft's.

Gruß
dandan


:-/neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: coralyn Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2005 20:32:44

Wie läuft so ein Kolloquium ab? Bin ich da allein vor mehreren Personen. Oder muss ich in einer Gruppe den Prüfern Rede und Antwort stehen?
Ich weiß es nicht. Wer kann es mir erklären?


???neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cooolcat Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2005 22:31:11

Kolloquium = Prüfung?
Ich hätte eher gedacht, dass es ein Gespräch zwischen mehreren Leuten ist um Prüfungen im Vorfeld zu besprechen, Fragen zu klären, Probleme anzusprechen.

Vielleicht solltet ihr mal erklären, was genau gemeint ist.

Cooolcat


Kolloquiumneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dorfkind78 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.09.2005 15:29:32

Hi!
Das Kolloquium ist ein "Prüfungsgespräch", d.h. dort wird sich unterhalten, aber für den Prüflung gibt es hinterher eine Note. Es kommt darauf an, Zusammenhänge zu zeigen (z.B. Stichwort Differenzierung mit der neuen Schuleingangsphase verbinden) und Theorie mit Praxis zu verbinden.... also verschiedene Positionen benennen können u. anhand eigenen Unterrichts die Erfahrungen (Vor- und Nachteile) darstellen. Inhaltlich geht es (in NRW) um allgemeinpäd. Fragen. Es gibt bestimmte Querschittsthemen: z.B. Leistung und -smessung, Unterrichtsstörungen, Lerntheorien, Offener Unterricht, Gesetze, Diagnostik, soziales Lernen usw...
Liebe Grüße,
Dorfkind78

PS: Die Note zählt 20% der Gesamtnote d. II. Staatsexamen - ist also relativ wichtig.


Ergänzungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: paletti Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.09.2005 11:09:46

Hey,

in meinem Fall ist es eine Gesamtschule. Im Hauptseminar hiess es lediglich, dass man diese Prüfung adressatengerecht gestalten sollte (Sowas steht in jedem Handbuch "Wie bestehe ich eine mündliche Prüfung"). Bei uns in NRW sitzen als Kommission darin: 1 Fachleiter bzw. Hauptseminarleiter von meinen Seminarausbildern, 1 fremder Fachleiter bzw. Hauptseminarleiter, 1 fremder Schulleiter, 1 weiterer Schulvertreter.
Welche Problematiken da genau besprochen wurden, wurde nicht genannt. Die "abstrusen" Probleme die Schulleiter laut unserem Seminarleiter als Fragen bringen sollen sind meiner Einschätzung nach praxisnahe Probleme aus dem (Schulleiter-)Alltag.
Ich vermute auch fachdidaktische bzw. allgemeindidaktische Fragen, fische dabei aber sehr im Trüben. Eine Sammlung an Beispielen von solchen Fragen wäre zur Prüfungsvorbereitung sehr hilfreich. Deshalb danke ich auch allen schonmal für die ersten Antworten.

paletti


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs