transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 198 Mitglieder online 09.12.2016 12:35:04
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Premiere..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Premiere...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sternenkind Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.04.2003 20:33:36 geändert: 18.05.2003 18:58:10

Hier sind ein paar von unseren neuesten Lehrersprüchen!
Und ihr habt die besondere Ehre, sie schon jetzt zu lesen! Die erscheinen nämlich eigentlich erst in der nächsten Ausgabe unserer Schülerzeitung...

Viel Spaß!


Lehrer: "Ist es jetzt 1 oder 6?"
Schülerin: "6."
Lehrer: "6 ist auch sehr schön, aber leider ist es 1!"

"Das war ein geistiger Tiefschlag!"

"...Dann hab ich zu dem gesagt: Hey, hast du Geldprobleme? Dann komm zu mir!"

"Kennt ihr das Gefühl, wenn der PC nicht geht? Das ist so, wie wenn mir meine Frau fremdgeht, gell?"

"Ähnliches löst sich in Ähnlichem. Spucke und schwarzer Folienstift!"

"Ja ja, ich weiß schon. Meine Gags sind auch nicht mehr das, was sie mal waren!"

Lehrer: "Ein Mann - ein Wort. Eine Frau - ein Wörterbuch!"
Schüler: "Sind Sie mit ner Frau verheiratet?"
Lehrer: "Ja, ich glaub schon. Zumindest hab ich noch nix anderes festgestellt. Aber wenns dich beruhigt, kann ich ja mal nachschauen!"

"Macht mal die Fenster zu! Erstunken ist noch niemand, aber erfroren sind schon viele!"

"Matthias, du bist echt süß!"

Schüler erklärt die Entstehung eines Überhangmandats...
Lehrer: "Uh, Phillips Märchenstunde war des jetzt!"

"Hop, schlagt euch! Auf die Fresse, los!"

"Des Kindergeld kommt auch vom Staat - man kann auch Wurfprämie sagen!"

"Halt die Fresse! Oder soll ich lieber sagen: Halt die Fresse, Schatz?!"

"So ein Saustall, ich komm mir vor als wär ich dahem!"

"Ich könnt mir auch was besseres vorstellen, als hier rumzustehen und euch vollzulabern!"

"Ich weiß, dass ich ein blöder Hund bin. Aber damit kann ich leben!"

"Net aufhören! Frauencatchen wollt ich scho immer ma sehen!"

"Du fauler Sack, steh auf und schmeiß des selber nei, wenn du zu blöd bist den Korb zu treffen!"

"Was seid ihr heut so kindisch? Hat euch jemand ins Hirn geschissen?"

"Des is ja dann geil!"

"Ich schmeiß ma ne Runde Papier bei Gelegenheit!"

"Da hab ich manchmal so kleine Gesichtskrämpfe gekriegt, wenn ich diesen Satzbau gelesen hab!"

"Markus, jetzt hör doch mal auf den Thomas da zu akkupunktieren!"

"...und wenn das noch einer so schreibt, roll ich das Papier so ein, gieß es mit Beton aus und schlag euch damit auf den Kopf!"

"Ich hab ja nix gegen Schwule, aber könnt ihr mit euren perversen Fummeleien trotzdem warten bis ihr daheim seid?!"

"Setzt euch hin, Tobias hör auf den Felix zu würgen!"

Lehrer: "Keiner von euch wird wohl jeden Tag pünktlich um 17 Uhr sein Teestündchen machen!?"
Schüler: "Ja, doch! Ich find Tee voll gut! Ich mach sowas immer!"
Lehrer: "Ja, des kommt immer drauf an, was in dem Tee noch drin ist, na?!"

"Oh Gott, hohe spitze Lustschreie in der 10c!"

Lehrer: "Ihr erkennt eine Glosse auch daran, dass die Schlusspointe immer ganz lustig ist."
Schüler: "Ich find des aber eigentlich überhaupt net lustig. Und dann erkenn ich das ja auch nicht!"
Lehrer: "Na ja, dann erkennst du es vielleicht daran, dass du es nicht lustig findest!"

"Ein Säugling, der nach gar nichts riecht, ist schon irgendwie strange!"

Lehrer über Kenia...
"Ob sie ein fettes Auto oder ein Haus haben interessiert sie nicht. Die wollen nur Rinder und Kinder!"

"Ich hoffe ihr hatte beim Festlegen der Textsorte keine Probleme, so wie ich sie jetzt beim Festlegen der farbigen Kreide hab!? Wo ist die Kreide???"

"Ihr Faulinskis!"

(Lehrerin stolpert...) "Da lacht man nicht! Da sagt man: Oh, beinahe wären Sie gefallen!"

"Ich glaub euch ham mer nimmer lang!"

Schülerin: "Ist der Herr ...krank?"
Lehrer: "Ich weiß net. Heut früh war er noch gesund!"

Schüler: "Herr ..., haben Sie heut Nacht gesoffen und sich zugekifft, weil Sie so rote Augen haben?"
Lehrer: "Ja, hab ich. Anders kann man die Stunde hier nicht überstehen!"

"You`ve got it? That`s unbelievable!"

(in Sport bei der Hockwende): "Ihr müsst den Kasten anfliegen!"

Schülerin wischt die Tafel...
Lehrer: "Oh, it doesn`t look very nice. It`s Mr. Bean like! I didn`t say that you look like Mr. Bean but the way you clean the board is Mr. Bean like!"

"Was machst du da mit deinen Händen auf deinen Knien oder den Oberschenkeln oder sogar noch weiter oben?!"

Lehrer: "Wir machen jetzt das Thema Satanismus. Anna, hast du dich dafür interessiert?"
andere Schülerin: "Nein, das war ich!"
Lehrer: "So schaust du auch aus!"

"Nur Mut Matthias! Wir sind doch bei dir!"





;-))neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fossy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.04.2003 21:03:15

da bin ich vor Lachen fast vom Stuhl gefallen



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs