transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 340 Mitglieder online 06.12.2016 11:10:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Freies Lernen - und wer finanziert das Material"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Schuletatneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anne1320 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.09.2005 20:49:02

Bei uns wird nicht kleinlich mit dem Geld umgegangen. Wir dürfen immer Wünsche äußern und so weit möglich werden sie auch erfüllt.Aber bei uns kommt von Elternseite nicht viel herüber (die Mutter eines Kinder aus meiner Klasse ist im Förderverein der Schule) und "meine Eltern" haben sich sogar gegen eine Klassenkasse ausgesprochen.
Ich glaube, ich werde doch zum Flohmarktfan.
Anne


@ rhaudaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.09.2005 12:43:37

das mit der Verwaltung, den Anträgen etc. weiss ich, aber unsere Schulleitung war noch nicht davon zu überzeugen.. Du weißt ja, den Dienstweg muss man einhalten. Wir haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Manche Mühlen mahlen etwas langsamer. Bei uns ist es üblich mit ganz kleinen Schritten nach vorne zu gehen. Seit der Aufteilung des Geldes, ist es ja schon wesentlich besser. Wir geben die Hoffnung nicht auf, irgendwann wird sich auch das durchsetzen. Wir können ganz schön hartnäckig sein.
Grüssle


Ich finde das wirklich ganz unglaublich, ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.09.2005 14:22:04

was Lehrer sich einfallen lassen müssen,um an Arbeitsmaterialien für ihre Schüler ranzukommen. Ich habe mir grade mal das ganze Forum auf der Zunge zergehen lassen und nur mit dem Kopf geschüttelt. Sagenhaft, welche Rolle Bildung in diesem Land spielt.
Bei uns ist es nicht anders. Neulich gab es 10 Tage lang keine overhead- und Kopier-Folien in der ganzen Schule, heute suchte ich Batterien für eine mausetote Fernbedienung eines schuleigenen Fernsehgerätes - keine da, keine zu kriegen, keine zu erwarten.
Ich finde, solche Zustände sind schon fast ein Fall für die Öffentlichkeit.
Alles jammert über die deutsche Bildungsmisere, aber Geld wird keines lockergemacht.
(Zeit, dass Herbstferien kommen, die Nerven liegen blank...)


die Sache mit dem "Kleinkram"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.09.2005 14:35:15

wie Batterien, Folien ,Kopierpapier ist bei uns unter den Lehrern geregelt. Einer oder zwei besorgen oder bestellen die Waren und wenn was nicht funktioniert, z.B. eine Fernbedienung, holt man sich bei den Lehrern Rat oder einfach nur eine Batterie. Seit dieser Regelung funktioniert das recht gut.
Sie sind auch für die Funktion der elektrischen Geräte verantwortlich, holen den Kundendienst, oder bringen die Geräte selbst zur Reperatur.
So funktioniert Schule


@maria77neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.09.2005 14:38:53

es ging mir nicht darum, dass keiner die sachen besorgt, es ging mir darum, dass kein geld dafür da ist, kein etat!
besorgen kann ich sowas selber, aber dass ich es bezahle, sehe ich nicht ein.
ich opfere schon meine tempos weil in vielen klassen kein tafellappen da ist bzw der vorhandene seit wochen nicht ausgetauscht oder gewaschen wurde und beim bloßen berühren staublunge verursacht ... und buntes papier bring ich auch von zu hause mit und pappe auch, und wenn abi ist und ich den schülern die aufgaben nicht auf recycling-papier geben will, weil abi eben doch was besonderes ist, kopiere ich sie ihnen auch auf mein weißes papier von zuhause ... und wenn ich tesa brauche, oder uhu, dann bring ich den besser auch von zuhause mit.


@ edelvereinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.09.2005 14:49:31

tut mir leid, dass ich die Sache nicht so recht verstanden habe.
Bei uns werden diese Kleinigkeiten bei der Etatverteilung berücksichtigt. Haben wir auch lange dafür gekämpft. Wir bekommen nach Vorlage der Rechnungen das Geld sofort zurück, bei uns gibt es mittlerweile sogar eine Barkasse, um nicht ewig auf das Geld des Schulträgers zu warten. (Ging teilweise bis zu 3 Monaten).
Ich wünsche dir ganz viel Glück, bei vielen Gesprächen mit deiner Schulleitung, weil nur so ist es zu regeln. Ich hoffe,du hast ein paar Mitstreiter.
Grüssle


Apropos selber bezahlenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.09.2005 16:17:20

@edlerverein
Wir sind ja eine Miniförderschule - einzügig. Fachschaften gibt es bei uns in dem Sinne nicht (Was ist das eigentlich genau?)

Unseren Etat für Lehr- und Lernmittel und Schülerbücherei haben wir aufgeteilt.
Von einem Teil werden Sachen für die "Allgemeinhait" gekauft. Also Materialien, die in mehreren Klassen gebraucht werden usw.
Den anderen Teil nennen wir "Klassengeld". Da bekommt jeder Lehrer für seine Klasse pro Schüler 10. Dafür kann er dann kaufen was er für seinen Unterricht und seine Schüler für sinnvoll hält.
Der eine kauft vielleicht Lernkarteien oder Lernspiele, der andere Bücher, der dritte .... (Vorteil: Ich muss mich nicht vor Kollegen rechtfertigen)

Ich hab 140 Klassengeld (14 Schüler) im Jahr zur Verfügung.
Dafür kann ich jetzt in die Buchhandlung gehen und 14 Bücher à 9,90 kaufen.
Oder ich geh halt auf den Flohmarkt und kauf mir Bücher für 1-2 das Stück und noch Spiele und eine Lernkartei und, und, und
Selbst bezahle ich die Sachen normalerweise nicht.


@edlervereinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.09.2005 19:04:09

Habe mal einen Sticker gesehen:

"We have our priorities right when schools have all the funds they need and the military has to hold cake sales to buy a new fighterjet."


Bei der Bestellungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schnuerbi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.09.2005 20:39:36

für die 1. Klasse vor Beginn des Schuljahres habe ich bei unserem Schulbuchhändler ganz gut gehandelt. Da bei uns die Eltern im Regelfall die Schulbücher selbst bezahlen müssen, habe ich den Eltern angeboten, die Bestellung selbst zu organisieren. Das heißt, ich habe dann den Händler gefragt, ob es bei ihm Rabatt gibt bzw. ob er als Rabatt bestimmte Titel kostenlos dazu gibt. Die letzte Variante hat dann so prima geklappt... Allerdings habe ich gerade gestern dafür wieder über hundert Euro bei Schroedel und Cornelsen gelassen
Zum Thema EBAY: Oft versuche ich auch Angebote aus unserem Umkreis zu ersteigern... Klappt natürlich auch nicht immer so.


@rhaudaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.09.2005 22:29:36

Der Spruch überhaupt!!!
ishaa


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs