transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 476 Mitglieder online 04.12.2016 11:30:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Umfrage bei 4t"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Umfrage bei 4tneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.10.2005 20:36:28 geändert: 05.10.2005 20:38:51

Die Koalitionsfrage bei 4T spiegelt auch hier den allgemeinen Trend wieder:
Es gibt eine EINDEUTIGE Mehrheit links von den konservativen Kräften.
Eigentlich ein Hammer, dass wir wahrscheinlich eine Bundeskanzlerin bekommen, die genau diesen konservativen Kräften vorsteht.
Lafontaine und die Linken sollte man dafür teeren und federn!


ähm...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frank11nr Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.10.2005 20:53:05 geändert: 05.10.2005 20:54:00

Unabhängig davon, was meine eigene Meinung ist, wo bitte ist schwarz- gelb- grün eine eindeutige Mehrheit für links?

Gruß

Frank

EDIT: Möchte dir aber insofern zustimmen, dass man Lafontaine teeren und federn sollte, und zwar zu jeder Tages- und Nachtzeit so häufig wie möglich ;)


Moment mal...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.10.2005 20:59:07 geändert: 05.10.2005 21:02:27

CDU und SPD (mit Gerhard Schröder als Kanzler) (129 Stimmen)
CDU und SPD (mit Angela Merkel als Kanzlerin) (52 Stimmen)
SPD, Grüne, PDS.linke (140 Stimmen)
SPD, Grüne und FDP (72 Stimmen)
CDU, FDP und Grüne (176 Stimmen)
CDU, FDP und PDS.linke (5 Stimmen)

heißt:

Es gibt zwar eine zahlenmäßige Mehrheit für Schwarz-Gelb-Grün. AAAABER....

eine eindeutige Mehrheit bei dieser Umfrage will doch Schröder als Kanzler, das heißt eine SPD-Führung. Ob das nun mit der CDU zusammen, mit den Grünen und den Linken oder auch mit den Grünen und der FDP ist.
Das ist doch das Dilemma der Wahl. Die Mehrheit der Bevölkerung möchte eine Politik links von der CDU, trotzdem werden wir wahrscheinlich genau das nicht bekommen.

332 Stimmen für eine SPD-geführte Regierung links von CDU/FDP, 228 Stimmen für CDU/FDP mit den eher linken Grünen als Mehrheitsbeschaffer.
Weitere 72 Stimmen für eine eher linke Koalition aus SPD und Grünen mit wiederum der FDP als Mehrheitsbeschaffer.

CDU7FDP/Linke kann man ja wohl nicht für voll nehmen.

Also ich sehe da eine eindeutige Mehrheit LINKS von den konservativen Parteien.


Liebe rhaudaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.10.2005 21:17:12

nicht böse sein , aber ich bin heute in Lästerlaune . Überlege gerage, ob eine Mehrheit links von den konservativen Parteien das Rauchverbot an den Schulen wieder aufheben würde ??
aloevera


so gesehen stimmts wohl, aber...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frank11nr Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.10.2005 22:11:15 geändert: 05.10.2005 22:15:15

...meiner Ansicht nach kann man niemanden der überhaupt die Linken/PDS wählt für voll nehmen, nicht nur die, die für schwarz/gelb/dunkelrot plädieren.
Aber davon abgesehen ist die Kanzlerschaft für Schröder in der Öffentlichkeit nicht mehr so gewollt, laut Forsa- Umfrage in den Nachrichten vorhin gibt es eine deutliche Mehrheit für Merkel als Kanzlerin (ich glaube in etwa 35% zu 26%, der Rest war wie üblich unentschlossen und nicht fähig, sich eine Meinung zu bilden)
Leider hab ich noch keinen Link gefunden, ich nehme aber an, dass die Umfrage spätestens morgen auf Tagesschau.de zu finden ist.
Außerdem ist die SPD im Übrigen schon lange nicht mehr besonders weit links von der CDU, sonst würde es die "Profilierungspartei für gescheiterte Politiker (Linke/PDS)" garnicht geben.

Gruß

Frank


man mag das...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.10.2005 22:45:25

...interpretieren, wie man wikll, trotzdem gibt es eine Mehrheit links von den konservativen Parteien. Nicht nur hier, sondern auch bei der Wahl. die Mwehrheit der Bevölkerung will eben keine neoliberale/konservative Regierung.

Was mich übrigens besonders an dem Wahlergebnis erschreckt, ist das, was eigetnlich in keiner Analyse erwähnt wird: etwa 1/3 der ostdeutschen wählt radikal..entweder extrem links oder rechts (NPS hat 3-5% durchgehend).

Unfähig zur Demokratie?


unfähig...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frank11nr Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.10.2005 00:19:48

würde ich nicht unbedingt sagen, vielleicht eher maßlos enttäuscht. Mit blühenden Landschaften war wohl nix und ich denke, für viele Einzelne hat sich die Situation seit 1989 nicht wirklich verbessert.
Allerdings hätte ich nach dem Debakel mit der Landtagswahl in Sachsen erwartet, dass sich auch dort die Erkenntnis durchsetzt, dass Protestwählen zumindest so keine Alternative ist.

Gruß

Frank


Zustimmungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: runmicharun Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.09.2008 15:25:08

Dem kann ich leider nur zustimmen!

Grüße

Micha


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: manuelisa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.09.2008 16:16:53

6.10.2005


seeeehr aktuell!!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 23.09.2008 16:48:44

Clausine


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs