transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 215 Mitglieder online 10.12.2016 16:00:14
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "EWS-Prüfung Psychologie schriftlich"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

EWS-Prüfung Psychologie schriftlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: diesimi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.10.2005 12:39:38

Hallo!
Ich mache im Frühjahr mein EWS-Examen in Bayern (neue Ordnung). Mein schriftliches Prüfungsfach ist Psychologie. Da man dabei ja aus sechs Teilbereichen vier auswählen muss, würde mich mal interessieren, welche Erfahrungen ihr mit den verschiedenen Bereichen gemacht habt. Vor allem würde ich gern wissen, was ihr von dem Bereich Diagnostik und Evaluation haltet und wie ihr da mit den Prüfungsfragen zurechtgekommen seid?! Der würde mich nämlich echt interessieren, nur als ich mir mal Literatur dazu angesehen hab, sind mir so viele "mathematische Formeln" aufgefallen. Das wäre nämlich gar nicht meins. Also, es wäre toll, wenn ihr mich mal so ein bißchen "beraten" würdet!
Vielen Dank schon mal und liebe Grüße!


alter aber doch neuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bekky82 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.02.2007 09:56:04

Hi,

der Beitrag ist zwar doch schon ein wenig alt, aber mir kommt es auf das Datum nicht an, sondern eher darauf, dass ich in der gleichen Situation stecke, allerdings quasi 9Tage vor der Prüfung.
Ich habe mein Material und weiß was ich machen will.
ABER: ich habe panische Angst vor dieser KLausur. Die Stoffmenge ist so enorm gewaltig und ich habe irgendwie ein kleines Problem: Ich komm mit dem lernen nicht so zurecht, wie es sein sollte.

Kann mir vielleicht irgendwer Tipps geben, wie cih das ganze überstehen kann ohne die Nerven vollkommen zu verlieren?

(Das gleiche gilt dann für April/Mai, wenn ich die müdichen Pürfungen All. Päda und Schulpäda habe*zitter*)

Lg und danke
bekky


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs