transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 222 Mitglieder online 09.12.2016 16:57:20
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Richtige Aussprache der Wochentage - dumme Frage?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Richtige Aussprache der Wochentage - dumme Frage?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silviasilvia14 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.11.2005 20:22:17

Hallo, liebe community,

vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen?

Ich bin kein Englischlehrer, aber mir hat neulich eine Englischlehrerin gesagt, dass die richtige Aussprache der Wochentage mit "-di" am Ende sei,
also

Monday = "mandi" usw.

Die Aussprache "-dei", die mir bisher die einzig geläufige war, sei slang.

Jetzt bin ich etwas irritiert bezgl. der Verläßlichkeit meiner Englischkenntnisse, zumal in einem Englischbuch, nach dem diese Lehrerin unterrichtet, die
Lautsprache für "monday" etc. ebenfalls im (für mich) herkömmlichen Sinne "-dei" ist.

Ich dachte, "mandi" wäre vielleicht australischer Akzent o.ä.
Hat jemand ein fachlich fundiertes, zuverlässiges Wissen in dieser Aussprache-Frage? Das wäre sehr nett! Vielen Dank!

Silvia

(Hab ich Glück, dass es keine dummen Fragen gibt... )




mmh...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silkeog Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.11.2005 21:25:57

hi - mon 'day' - wie dus schreibst. so sagt zumindest mein
amerikanischer göttergatte! (also doch slang?) ich glaub aber nicht,
weil er hübsches hollywood-englisch spricht. also... ich bin schon
auch sicher: 'day' nicht 'di' ...


wenn ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ginnie Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.11.2005 13:55:30

meine beiden English-English dictionaries richtig interpretiere, dann verraten sie mir, dass die Aussprachen xyday und xydi gleichberechtigt nebeneinander existieren. Also wenn deine Kollegin nicht gerade der Meinung ist, dass Slang-Aussprache im Oxford Advanced Learner's oder im Longman Dictionary of Contemporary English unkommentiert angegeben wird, dann würde ich sagen:
beides geht...


alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bumblebee79 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2005 00:32:51

in Webster's Dictionary stehen auch beide Varianten als gleichberechtigt drin... Hab auch noch nie gehört, dass eines von beiden non-standard wäre...


genauneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dainjadha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2005 14:45:38

beide Varianten sind gebräuchlich.
In Südengland heißt es übrigens tatsächlich: - di

Liebe Grüße...


Ich habe auch schon Varianten gehörtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2005 16:38:21

aus Manchester, Liverpool ecc. mit einem breiten
"aai" nicht "ei"; ich würde mich aber auch an den Dictionarys orientieren; bei uns im Unterricht gab es beide Varianten (je nach Lehrkraft)
Gruß elefant1
Mach dir nicht zu viele Gedanken; wichtig ist doch, dass du verstanden wirst.


Danke, danke, danke!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silviasilvia14 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.11.2005 22:35:35

Vielen Dank für Eure Beiträge -
das beruhigt mich doch sehr...

Ich will vielleicht eines der Cambridge Zertifikate machen, deshalb interessiere ich mich z. Zt. für Details und deshalb ist es für mich auch ganz interessant, einschätzen zu können, wie weit ich mich - wenigstens was die Grundlagen betrifft - auf mein Schul-(Leistungskurs-)Englisch verlassen kann.

Also viele liebe Grüße für heute und noch mal vielen Dank von Silvia!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs