transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 22 Mitglieder online 11.12.2016 07:17:18
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ausländisches Kind sprachlich integrieren"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Ausländisches Kind sprachlich integrierenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mausundele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.11.2005 17:47:55

Hallo!

In meiner KLasse ist ein ausländisches Kind, welches die Klasse nun zum zweiten Mal macht.
Allerdings ist das Kind noch nicht allzu lange in Deutschland(1,5 Jahre). Sie verfügt über einen kleinen Grundwortschatz, der aber in Relation zu ihrer Aufenthaltsdauer gar nicht so schlecht ist.
Allerdings ist diese sprachliche Leistung noch zu gering.
Die Lücken sind so groß, dass ich gar nicht weiß, wo man mit der Differenzierung beginnen soll?! Außerdem kann ich das Leistungsniveau ja auch nicht vollkommen herab stufen (schließlich wird sie nach den Sommerferien bereits auf eine weiterführende Schule gehen).
Hat dieses Kind irgend welche Förderansprüche oder gelten bei ihr irgendwelche Ausnahmeregelungen?
Und: Hat jemand effiziente Literaturtipps?

Vielen dank schon einmal

MausundEle


so weit ich weissneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.11.2005 09:19:38

ist das abhängig von schulform und bundesland


frage an jam jamneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mausundele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.11.2005 14:00:50

Weißt du zufällig, in welchen Verordnungen man darüber Auskunft erhält?


Übungsmaterialneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anne1320 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.11.2005 17:02:35

für DaF
Ich habe mir die Lernkartei: Achtung-fertig-Deutsch von Westermann zugelegt (allerdings für meine zweite Klasse) die Übungskarten sind so aufgebaut, dass die Kinder sie alleine bearbeiten können. (z.B. Thema: in der Schultasche: 1. Karte Gegenstände werden mit Bild und Schrift dargestellt. Arbeitsaufträge: Lies laut, 2. Schreibe so: der Füller .... 3. Malen zu den selbst geschriebenen Wörtern.
2. Karte zum gleichen Thema:
Schreibe so: Was ist das? Das ist ein Füller...
auf der Rückseite steht dann jeweils die Lösung.
(Ich weiß allerdings nicht, ob es für ein Kind, das die vierte Klasse besucht zu einfach ist und ob es deinen Schüler weiterbringt) LG Anne


ähnliches Problemneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: saminda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.11.2005 17:57:18

habe ich auch: In meiner Klasse (auch 4.SJ) ist ein Mädchen, das vor ca. 1 Jahr aus Marokko kam: kein Deutsch, kein Lesen und Schreiben (zumindest keine lateinischen Buchstaben), Mathe nur Plus/ Minus bis 20.
Ich habe mir überlegt, was sie wohl am leichtesten lernen könnte, habe dann mich zunächst komplett auf Mathe gestürzt und das Mädel hat innerhalb eines Jahres den kompletten Stoff des 2./3. Schuljahres gelernt. Sie war lalerdings hochmotiviert und diese Motivation wurde durch die Erfolgserlebnisse geschürt. Parallel dazu hat sie einen Schreibkurs des ersten Schuljahres durchlaufen, um die Buchstaben zu lernen. Nun kennt sie fast alle Buchstaben.

Ich denke, mit einem üblichen Kurs kommt man da schlecht weiter, weil diese Schüler ja meist am regulären Unterricht teilnehmen, nebenbei aber ein gesonderes Programm erfahren. Insofern gilt es immer zu schauen, wo es aktuell noch hapert: Immer wieder Wortschatz erweitern, immer wieder Grammatikprobleme aufgreifen, immer wieder Rechtschreibung üben...

Das ist nicht einfach, aber so lange es nur ein Kind mit diesen speziellen Problemen ist, kann man sich die Arbeit machen und immer wieder ganz genau hinschauen...

Bei uns in RLP gibt es schon Bestimmungen für die Förderung, aber wie du sagst will das Kind ja nach der 4.Klasse auf eine weiterführende Schule.
Bei uns in der Stadt gibt es auch Weiterführende Schulen, die auf sprachliche Probleme nichtdeutscher Schüler Rücksicht nehmen und spezielle Kurse/ Programme anbieten oder sich stark machen, diese Kinder zu fördern.
Vielleicht findest ja bei euch auch solche Schulen, in die du das kInd mit gutem Gewissen empfehlen kannst und weißt, dass es dort gut aufgehoben ist.

Viel Kraft

saminda


Mein Mitgefühl und meinen Respekt...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tsv1860 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2007 18:08:58

...für dich, dass du diese pädagogische Schwerstarbeit leistest!


Ich hoffe doch,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.06.2007 22:10:58

dass die beiden Mädchen keine so großen Probleme mehr mit der deutschen Sprache haben! (Schau mal aufs Datum!)


Ich freue mich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tsv1860 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.06.2007 08:28:12

...über deinen Optimismus, dass du - angesichts der sehr komplexen Gesamtsituation - schon von so einem deutlichen Fähigkeitszuwachs der SuS ausgehst, dass die Lin im Umgang mit ihnen nicht die geringsten Schwierigkeiten hat.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs