transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 204 Mitglieder online 03.12.2016 18:47:26
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Bildanalyse, Bildbetrachtung?!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
DANKEneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mino19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.11.2005 21:18:09

Danke für eure netten Vorschläge!!!!
So weil ihr sagt ich kann was über Maler, Biographie, seine Werke, Epochen schreiben. Das will ja der gute Mann nicht haben.

LG, Mino19


"Das will ja der gute Mann nicht haben"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyrano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.11.2005 21:40:14

Was will er denn? Speichellecker zweiten Grades?
Vielleicht fragt ihn mal jemand aus der Mannschaft der auszubildenden Befehlsempfänger, wie er denn ausgerechnet auf 12 Seiten kommt? Und nicht auf 11 oder 13?


..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2005 10:15:18 geändert: 30.11.2005 10:16:57

mino,was will der denn auf diesen 12 Seiten haben????Hast du mal konkret nachgefragt? Einfach drauflos schwafeln ist ja wohl nicht gemeint!!!*ggg*
Oder sollst du ein theoretische Abhandlung über Bildbetrachtung schreiben?? Gruß elke2


Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mino19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2005 17:07:51

der ist sowieso so ein Fall für sich. Hat immer übelst die Laune und lässt sie auch an den Studenten aus. Er hat nur von Komposition, Raumgestaltung, Farbgestaltung gesprochen. Dann das wir alles malen müssen was wir nicht ausdrücken können. Auf Interpretation legt er keinen Schwerpunkt und über den Künstler/Maler will er gar nichts. Nur jemanden den er im Lexikon findet und ganz toll wäre es wenn er das Bild noch nicht kennen würde. Ich sag doch der läuft nicht ganz rund.
Hab ja morgen bei ihm . Aber weiter fragen brauch ich ja nicht denn dann kommt der Satz: Das hab ich bereits erklärt, dann müssen sie warten bis es nochmals erklärt wird oder besser zuhören. Egal was Du fragst. Wie kann man das nur Professor sein?!

LG, mino19


Ach janeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mino19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2005 17:09:14

und wegen den 12 Seiten Text, frag mich mal was leichteres. Keine Ahnung was der sich da vorstellt. Er meinte nur er will mind. 12 Seiten Text haben.


vielleicht einneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2005 17:19:41

ansatz... wenn auch sehr allgemein und eher für einen aufsatz...
http://www.paedagogik.net/wochenthemen/mittelalter/bildbeschreibung.html
oder
http://www.versandhaus-hallwachs.de/Forum/archive/563/thread.html

ansonsten sind deine angaben etwas dürftig?!?! worauf wird denn wert gelegt, was hast du bisher in dem seminar/bereich gelernt...was mit der arbeit zu tun haben könnte??!
miro


Zeit...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2005 18:06:35

...beim Prof in die Sprechstunde zu gehen.


Also...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dandan Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2005 18:12:11

wenn der gute Mann wirklich zwölf Seiten nur über Komposition,
Raumgestaltung und Farbgebung haben will, würde ich dir auf
jeden Fall empfehlen mindestens in einer 12er Schrift, mit 1,5
Zeilenabstand und großzügigen Rändern zu schreiben

Aber mal im Ernst, es bietet sich dazu eigentlich nur ein
"Schinken" aus der mittelalterliche, sakralen Kunst an: z.B.
Boschs "Die Versuchung des Hlg. Antonius" oder dergleichen vor
Figuren und Details überbordende Bilder an. Dann kriegst du
auch 12 Seiten nur zu diesen Themen voll

Wenn er auch noch ein "neues" Bild kennen lernen will, bin ich
wirklich überfragt, denn in der Gegenwartskunst einen
gegenständlichen Künstler - da muss ich passen...

gruß
dandan


du schreibst auch an einer stelleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vectra Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.11.2005 19:15:09 geändert: 30.11.2005 19:28:24

...Dann das wir alles malen müssen was wir nicht ausdrücken können. ...

wie wärs also, wenn du nur malst, was du nicht in textform ausdrücken kannst?

die ersten 12 seiten wären dann "OHNE WORTE". weiße blätter. danach beginnen deine skizzen.

z.bsp.:
http://www.weber-museum.de/graf/wvl/w2158.jpg
weber nannte dieses bild: der schlag ins leere

bitte verstehe mich nicht falsch - mit diesem bild meine ich nicht dich!


ergänzung daher änderung:
"Ich folge einem Drang und empfinde es als meine Aufgabe, daß ich das, was mich bewegt, bedrückt, mit Sorge erfüllt oder auch amüsiert und belustigt, sichtbar mache, es gestalte. Zumeist kann ich mich wie ein Chronist an die Tatsachen halten. Das aber ist die Gabe:
in Bildern zu denken."
A. Paul Weber, 1967




Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mino19 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.12.2005 12:04:37

hab gestern wieder eine grauenvolle Stunde bei dem hinter mich gebracht. Da stellt er uns doch ein Bild vor und wir sollen die Kompositionen bestimmen. Keiner wusste wie das geht und was meint er, es gibt immer ein erstes Mal, er hat auch so angefangen und damit war er fertig. Die Kompositionen brauch ich ja auch für meine Hausarbeit. Wer weiß wie das geht?!
Und ich kann aus jeder Epoche was nehmen. Was haltet ihr denn von Carl Spitzweg "Der arme Poet"?! Oder gibt es noch bessere Bilder?!
Danke Euch allen für Eure Hilfe und eure netten Beiträge!!! Ist echt nett von Euch!!!!
Ein Bauwerk (Kirche, Schloss etc.) muss ich ja bei dem auch noch beschreiben und das ganze auch noch aus Unterfranken. Wohne erst seit nem Monat in Würzburg. Der hat Vorstellungen.

LG, Mino19


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs