transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 494 Mitglieder online 05.12.2016 21:45:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Stelle Dir vor Du lernst - und merkst es nicht: Suggestopaedie"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Stelle Dir vor Du lernst - und merkst es nicht: Suggestopaedieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schnassen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2005 15:51:14

Welche Bedingungen ermöglichen ein lustvolles und effektives Lernen? Wie funktioniert unser Gedächtnis? Wie gestaltet man einen Lernprozeß? Diese Fragen waren und sind nach wie vor die Grundfragen, die uns als Lehrende und Lernende interessieren sollen.

Was ist bei suggestopädischer Unterrichtsgestaltung eigentlich anders als im normalen Schulunterricht?

Was ist eigentlich Suggestopädie?
Suggestopädie ist eine außerordentlich gehirngerechte, ganzheitliche, oder noch richtiger:
menschengerechte Unterrichtsmethode, deren Grundlagen in den 60er Jahren von dem bulgarischen
Arzt und Psychotherapeuten Dr. Georgi Lozanov entwickelt wurden. Die moderne Suggestopädie
ist allerdings nicht mehr genau das, was er damals propagiert hat, sie hat sich in
Deutschland verändert, weiter entwickelt.

Diese und noch mehr Fragen koennen wir diskutieren

Fragen zur Suggestopädie - und Antworten
von Ingrid Assmann, DGSL-Vorsitzende (2002-2004)nachzulesen auf: www.dgsl.de


du unterrichtest englischneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: edlerverein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2005 17:10:06

und da würde mich natürlich sehr konkret interessieren, was das für den englischunterricht bedeutet!


die aussagen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.12.2005 17:14:29

der hp www.dgsl.de sind leider sehr allgemein gehalten, z.b. unter dem stichwort "WAS IST..." > Die moderne Suggestopädie - eine ganzheitliche Lehr- und Lernform

Der Geist des Menschen ist kein Gefäß, das gefüllt, sondern ein Feuer, das entfacht werden will (Plutarch)

Welche Bedingungen ermöglichen ein lustvolles und effektives Lernen? Wie funktioniert unser Gedächtnis? Wie gestaltet man einen Lernprozeß? Diese Fragen waren und sind nach wie vor die Grundfragen, die uns als Lehrende und Lernende interessieren sollen.

Es gibt keine Antworten, die wir als abgeschlossen betrachten können. Schon allein deshalb nicht, weil wir für eine sichere Beantwortung der Fragen wissen müßten, wie unser Gehirn funktioniert, und dieses Wissen haben wir (Gott sei Dank?!?) noch nicht. Es gibt allerdings ermutigende Erfahrungswerte und Studien darüber, wie etwas wirkt. Dies motiviert, den suggestopädischen Ansatz weiterzudenken und weiterzuentwickeln.

das sagt alles und nichts...
miro


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs