transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 254 Mitglieder online 03.12.2016 12:49:03
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Gewichtung von Noten / PC-Programm"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Gewichtung von Noten / PC-Programmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.12.2005 11:08:16

Hallo,

ich benutze seit kurzer Zeit das Notenprogramm "Notenbox" von awin.
Damit bin ich sehr zufrieden, allerdings bin ich etwas verunsichert, was die Gewichtung von Noten angeht.

Wie gewichtet ihr
- KLausuren
- mündliche Mitarbeit
- sonstige Mitarbeit (Referate,...)
- Hausaufgaben ?

Mich würde nämlich interessieren, was der Computer ausrechnet... obwohl ich die Endnoten nach wie vor per Hand machen werde.

P.S.: Einen guten Rutsch ins Neue Jahr!


hmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.12.2005 11:48:17

kann man die Gewichtung da nicht einstellen? Das ist merkwürdig... (bin fast versucht zu sagen, dann taugt das Programm nix )
Ich hab mir Excel-Tabellen gebaut, da lässt sich die Gewichtung problemlos einstellen - allerdings ist die bei uns sowieso vorgegeben; nur im mündlichen Bereich kann man nach eigenen Ideen gewichten, darf allerdings auch nicht unbegrenzt mündliche Noten verteilen... - schließlich ist auch die Berechnung der Endnoten vorgegeben...


:-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.12.2005 11:53:42 geändert: 31.12.2005 11:56:02

thomas, ja klar kann man da die Gewichtung einstellen
Klausuren 2fach, mündlich 1fach etc...

Allerdings ist die Testgewichtung für Bayern eingestellt, ich bin aber in NRW. Nutzt mir also nicht viel.

Da ich mich noch nie mit sowas beschäftigt habe, habe ich keine Ahnung, welche Gewichtung am sinnvollsten bzw. vorgegeben ist.

Wie gewichtet ihr die Noten in der Oberstufe, wie in der Mittelstufe (Unterstufe gibts am BK in der Form ja nicht...)?

Welche Vorgaben gibt es? (NRW, BK)
Ich stelle gerade erschrocken fest, dass mir ein elementarer Bereich im Ref offenbar nicht vermittelt wurde...


ach so...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: thomas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.12.2005 12:01:42

... - na dann: prima Programm

und: für NRW bin ich vollkommen inkompetent...


Schau mal in Eure entsprechenden Schulordnungen,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.12.2005 13:48:56 geändert: 31.12.2005 13:52:02

bei uns in der Schulordnug für Fachoberschulen und Berufsoberschulen beispielsweise ist das u.a.im § 31 festgelegt. Dürfte bei Euch eigentlich auch nicht viel anders sein...
Ansonsten: Frag' doch mal Deine zuständigen Fachbetreuer. Denn sowas wird häufig auch von der Fachkonferenz festgelegt.

Viele Grüße und auf 2006

Hesse


Fachbetreuerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.01.2006 17:24:17

= Fachkonferenzvorsitzender? So heißt das nämlich bei uns.

Fragen werde ich auf jeden Fall, aber wir haben die erste Notenkonferenz bereits am 1.Schultag nach den Ferien...vorher fragen wird also schwierig.

Mich würde aber interessieren, wie die Gewichtungen, von denen ihr sprecht, konkret aussehen. Also bitte: Beispiele her...


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs