transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 336 Mitglieder online 06.12.2016 11:29:58
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "bildungsarbeit"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 6 von 14 >    >>
Gehe zu Seite:
@fuxlneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sopaed Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2006 21:20:40

meine einstellung ist, dass beziehungsarbeit natürlich immer auch grenzen aufzeigen heißt. ich zeige meinem gegenüber, wo bei mir die grenzen sind und erwarte, dass diese respektiert werden.
genauso erwartet aber auch der mir gegenüberstehende schüler, dass seine grenzen respektiert werden. und an dieser stelle liegt im schulalltag ein häufiger konfliktherd. denn qua machtgefälle gelingt es manchen lehrern eben nicht, grenzen bei schülern zu sehen geschweige denn diese anzuerkennen. und dies verhindert den aufbau einer positiv tragfähigen beziehung.
übrigens:
grenzziehung heißt auch wieder positionierung...

eigentlich ist es ein weites feld, über das hier diskutiert oder auch gestritten werden kann.

danke für deinen beitrag. der brachte mich wieder ein stück weiter.

mfg
sopaed


Beziehungsarbeitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2006 21:27:27

...schon mal darüber nachgedacht, dass es bestimmten Schülern und Schülerinnen unangenehm ist, mit Lehrern außerhalb einer rein sachlichen und fachlichen Ebene zu kommunizieren?
Die WOLLEN das nicht. Die sehen Schule als gegenseitiges Geben und Nehmen: Sie geben Arbeit, und nehmen die Angebote der Lehrkräfte.
Bevor jetzt jemand sagt, dass das ja mit den Lerhkräften selbst zu tun hat: es gibt Schüler, die das sehr wohl wollen und die suchen auch diese Beziehungsebene mit genau dieser Lehrkraft.

MIch nervt dieser Absolutheitsanspruch.


@rhaudaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sopaed Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2006 21:41:32

ich erkenne nun keinen widerspruch. ich habe nirgendwo von einer art "aufgedrängter beziehung" gesprochen. wenn schüler zu viel nähe nicht wollen, muss ich dies erkennen und respektieren. sie zeigen mir dann ihre grenzen (s.o.).
den absolutheitsanspruch habe ich nicht formuliert - im gegenteil. warum siehst du es dann so?

mfg
sopaed


beziehungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2006 21:59:33

gehe ich doch als mensch immer ein, ich zeige grenzen, erkenne meine grenzen, die der anderen und respektiere diese... wo liegt da das problem?!
miro


die problemeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sopaed Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2006 22:03:34

fangen da an, wo der schüler dies anders sieht.

mfg
sopaed


problemeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2006 22:05:32

fangen immer da an, wo ich / mitmensch etwas anders sieht..ja und??
miro


also, aloeveraneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2006 22:10:53

du willst oder kannst nichts zu dem beispiel sagen?
merkwürdig, sich in einem forum zu melden und mitzuteilen dass man nichts sagen wolle bzw. keine position beziehen wolle.
vielen dank iines.
werter miro, du hattest doch versprochen nix mehr zu bemerken.
hallo fuxl, du hast recht. es hat schon ein paar jahre gedauert bis ich so weit war.1967 war sowas wie eine vorstufe, als ich beschlossen hatte, mit lob oder nicht lob zu reagieren (nicht mit tadel).
und die kinder freuten sich über das weinende gesicht das ich unter eine arbeit zeichnete, mehr als über das lachende. seit 1988 arbeite ich grundsätzlich anders, wie in meinen büchern und auf der website zu sehen und zu lesen ist.
die behörden empfanden es als "rahmen sprengen" und setzten mir sehr zu. wie man sieht, ohne erfolg.
lass meine analyse dieses 6.klasse beispiels mal eine weile sacken. vielleicht fällt dir dazu noch was ein. es wäre so viel leichter für dich und dieses kind.


ja ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2006 22:12:19

so kann man leute auch zum schweigen bringen!
miro


hallo Rolf,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fuxl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2006 22:16:08

und die kinder freuten sich über das weinende gesicht das ich unter eine arbeit zeichnete, mehr als über das lachende.
Das verstehe ich nicht.


fuxl


also mironeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2006 22:16:44

wenn du nun mal dein versprechen nicht hältst:
was sagst du denn zu dem beispiel aus der 6.klasse?


<<    < Seite: 6 von 14 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs