transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 57 Mitglieder online 09.12.2016 22:51:03
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zebraeffekt..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
doch kreativneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: keinelehrerin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2006 19:42:53

Zum 1. Beitrag:

Für Zebra-Effekt müsste es einen Extra-Kreativpunkt geben.
Wusste immer schon insgeheim, dass die Schule eine Wildbahn ist, und unsere Kinder Freiwild.
Sind die Lehrer dann die Scouts, auf den Pfaden durch den Dschungel?

Das Argument, in Städten Tatverdächtige durch Zuordnung der Bekleidung zu identifizieren, ist doch auch nicht von der Hand zu weisen. Was machst du aber mit Zeugen, die sich nicht auf eine Farbe einigen können: Das war königsblau. - Nein, eindeutig Kobald. - Sind sie blind?! Türkis heißt die Farbe.
Der arme Polizeikommissar, der dann noch farbenblind ist.

"Schlächter" fand ich als Wortwitz köstlich.

Aber benoten möchte ich das auch nicht müssen.



32 fehler bei 110 wortenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: three Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2006 19:49:17

hab grad heute die diktate eines gymnasiasten gesehen: 32 fehler bei 110 worten, klasse 5.

danach 21 F. / 100 worte, dann 14,5 f. /105 worte.

das erste war ein "diagnosediktat" für die neuen schüler. danach zwei klassenarbeiten, jeweils note "5". jetzt hat der deutsch-lehrer ihn zur LRS-diagnostik geschickt. in englisch sei es fast noch schlimmer mit der rechtschreibung, sagt der junge...

diagnose: schwere Legasthenie (PR 3,4) und sehr hohe intelligenz (PR 99, IQ 136).

das ist gar nicht so selten, lrs in deutsch und englisch! solch ein hoher iq ist schon selten (1% der bevölkerung), aber über gute intelligenz verfügen die meisten legastheniker.

bitte bedenkt das, bevor ihr fassungslos auf die schwache rechtschreibung reagiert. sie wollen, aber sie können nicht!


ich schäm mich ja auch schon @elefantineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silkeog Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2006 19:50:43 geändert: 18.01.2006 19:51:55

danke für die tipps elefant1 ... EIGENTLICH schreibe ich
gar keine solchen diktate im 'klassensatz', weil eben deswegen.
ich dacht halt, ich probiers mal wieder und war ENTSETZT ... und
für die zukunft wohl endgültig abgeschreckt. aber sag mal... wie
geht denn das weiter? wie kriegt man denn das noch hin? das
sind alles deutsch-muttersprachler und jegliche
phänomenbehandlung am übungstext und andere übungen
schlagen fehl... ohjeohjeohje, das macht mich schon bisschen
kirre! bei uns gehts gerade um den
'zusatzunterricht' (hauptwerkrealschule) und wir haben eine
satzung die besagt, dass jedes kind das wirklich möchte,
ungeachtet des notenschnitts, hineindarf - auf probe. deshalb
bin ich glaub grad bissl arg nervös! ohjeohjeohje!

nachtrag: tschuldigung wenn ich gerade dieses
aufsatzzebrasyndromforum für meine diktatanliegen missbrauche!!!


an Diktate ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nieha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2006 20:31:53

denke ich überhaupt nicht, die habe ich schon montag geschrieben und korrigiert hätte aber noch einen netten beitrag, der noch zur erheiterung beitragen könnte, diesmal eine Schülerin

thema wieder schuluniform:

Ein weiterer Grund wäre, dass die Schüler ein ordentliches Bild machen und dass die Jungen sich besser konzentrieren können. denn eine Schule mit einheitlichen Uniformen sieht ordentlicher und gepflegter aus. Zu beachten ist auch, dass die Jungen im Unterricht nicht mehr abgelengt sind...

Wieso denn nur? Weil alles auf einmal so gepflegt ist?

Gleiches Thema andere Schülerin:
Schüler fühlen sich dann beobachtet, selbst in den Pausen können Schüler nicht wirklich ihre 20min.Pause auskosten. eigentlich ist die Pause da, um sich zu erholen, aber für Mädchen wird es schwer sein, denn sie müssen immer vorsichtig sein, denn Jungs in der Pubertät kommen oft auf dumme Gedanken.

Ich glaube ich rege im Kollegium an, die Aufsicht zu verschärfen. Natürlich nur, weil man, des Zebraeffekts wegen, nicht mehr erkennt, was Jungs und was Mädchen sind und deswegen bei den "dummen Gedanken" womöglich zu spät einschreitet...

Die Hälfte habe ich durch, und gebe auf, das Sofa ruft, morgen den Rest!
Das Zebra hat leider trotz Kreativitätspunkt laut Bewertungsbogen eine vier minus. Lag unter anderem an den ungefähr 140 RS und Z-Fehlern auf 3 Seiten!


Danke für die Unterhaltung...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.01.2006 22:59:43

Der Zebra-Effekt ist aber auch nicht zu unterschätzen. Besser, die Lehrer haben Uniformen in Komplementärfarben, dann weiß man wenigstens, wann der Schüler aufhört und der Lehrer anfängt.

...ich lache noch immer in meinen Bildschirm hinein...danke ihr habt meinen tristen Abend gerettet und mich davon überzeugt meine Engl. Repetition frühestens morgen anzusehen.

1.) Meine Leuchten der 1 b würden eure Fehlerrekorde sicher verblassen lassen.
2.) Der Zebraeffekt: die Hefte sehen alle gleich aus. Rote Umschläge, liniert, Korrekturrand - das ist sicher schlecht für meine Augen

lg ines


juhu!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nieha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2006 19:05:59

endliche alle hefte korrigiert!
leider ohne weitere erheiterungen!

jetzt mit den beiden schwarzen katern aufs sofa bei denen der zebraeffekt auch voll zuschlägt...

ganz liebe grüsse an alle zebras in der feindlichen schulwelt da draußen


Steht schon in einem anderen Forum,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2006 21:51:37

aber vielleicht gefällt dir auch das:
Bildbeschreibung: "Müllkinder in Südamerika":
In der Mitte des Bildes steht ein kleiner Junge mit seinem großen Sack in der Hand...
Viel Spaß beim verdienten Feierabend
elefant1


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs