transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 3 Mitglieder online 10.12.2016 02:21:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Definitionen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 14 von 17 >    >>
Gehe zu Seite:
@ wfsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2006 11:25:42 geändert: 28.02.2008 21:03:01

Donnerwetter, wfs, das hst du ja schnell herausgefunden in deiner langen "Dienstzeit" bei 4t!

Ich habe allerdings hier öfter die Helferin gefunden: Manchmal hatte ich die Hilfe schon zwei Minuten nach dem "Notruf".

Herzliche Grüße,

oblong


wir haben auch noch denneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lebensformen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2006 12:12:57

ich-mach-keinen-strich-mehr-als-ich-muss-denn-dafür-werd-ich-nicht-bezahlt Typ


Und weiters denneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sihi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2006 13:28:51

Ich mach nur Dienst nach Vorschrift!-Typ.
Der sieht nicht ein, warum er als geprüfter Lehrer in einer Supplierstunde (betreffend das geprüfte Fach) den Schülern ein Thema erklären soll!
"Du richtest mir eh etwas her, damit die Schüler beschäftigt sind!"


4tealer Typenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2006 15:44:05

Hallo ihr da draußen in den weiten Welten des Internets............Wo seid ihr?

Bin ich der einzige 4tealer mit Outingtendenzen?

lg ines


@ iinesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2006 16:15:09

Recht haste, iines. Dein Bekenntnis schreit nach Nachfolge.
Bitteschön, hier ist der nächste (autobiographisch angehauchte) Typ:

Der 4t-Ehrgeizling

Er ist erst seit vier Wochen bei 4t, hatt sich aber bereits bis zum Sekundaner hochgefleißkartet.
Seine halben Osterferien hat er damit verbracht, in Foren seine Meinung zu verkünden, eigene Foren anzulegen, erste Materialien hochzuladen und massenhaft Beurteilungen von Materialien zu verfassen.
Seine drei Kinder sehen seit Tagen nur seinen Hinterkopf vor dem PC, seine Frau muss brutal werden, wenn sie mit ihm reden will: Sie zwängt ihre Gestalt zwischen ihn und den PC, starrt ihm 15 Sekunden in die geröteten Augen und sagt mit hypnotischer Stimme: "Deine Frau spricht mit dir und hat dir etwas Wichtiges mitzuteilen". Dann erst bringt sie ihr Anliegen vor - weiß aber in ihrem Innersten, dass er in 20 Sekunden vergessen hat, den Müll rauszubringen, die Kinder abzuholen und Mineralwasser einzukaufen.
Sein Unterricht ist zwar jetzt um einige Materialien reicher, sein Meinungsspektrum bei Lehrerzimmerdiskussionen begrifflich und im Horizont erweitert, doch die Abende haben einen uniformen Verlauf angenommen, da seine Frau nun alleine im Wohnzimmer lesen muss; dafür kann sie jetzt ungehemmt Frauenfilme sehen ohne seine bissigen Kommentare.
Weil er viele Klagen von Referendaren und Lehramtsstudenten gelesen hat, geht er noch freundlicher als vor vier Wochen mit seinen Schützlingen um, die er als Mentor betreut.
Die Schüler profitieren doppelt: seine Methoden sind merkwürdigerweise etwas variabler geworden - außerdem ist er zu Powergesprächen und Streitereien oft wegen seiner mitternächtlichen PC-Orgien zu müde, was ihm zu Unrecht den Ruf eines friedfertigen Lehrers einbringt.
In seinem Innern spürt er aber weitaus stärker ein Unbehagen an seinem lückenhaften Können und Wissen, da er mit so vielen beeindruckenden Lehrerpersönlichkeiten in Berührung gekommen ist; auch seine Selbstsicherheit bezüglich der Überlegenheit seiner Schulart hat merkliche Kratzer abbekommen - ob ihm das aber wirklich schaden wird?

Viele Grüße,

oblong


@oblongneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.04.2006 19:51:31 geändert: 24.04.2006 19:52:26

Also um deine Lücken brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Die haben wir alle!

Ich lese deine Forenbeiträge sehr gerne. Sie sind sowohl witzig als auch ernsthaft, je nach Thema. Das zeigt deine Flexibilität. Lehrer die diese nicht haben - die sollten sich über Lücken Gedanken machen. Nicht aber du!

Also danke fürs Outing - läuft wohl bei vielen ähnlich ab
Schönen Abend noch ines


Der Stundenplanbauerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.09.2006 23:33:41

Er hockt die letzte Ferienwoche unermüdlich vor seinem Pc, oder althergebracht vor seinen Schiebekärtchen, und bastelt wild vor sich hin. Berrechnet Schülerzahlen, Gruppenteilungen, Klassenräume und Lehrerstunden. Er hebt Doppelbelegungen auf, zerbricht sich den Kopf über sinnvolle Fachverteilung, baut akrobatisch die vom Amt verlangte tägl Turnstunde (in den mit der 8 klassigen GS geteilten Turnsaal)ein und sieht zum Schluss nur noch Chaos. Am ersten Schultag wirft er alles über den Haufen; 3 neue Schüler in der 2a, dafür 4 weniger in der 4b, die Mathegruppe fällt zusammen, .....und beginnt von Neuem.
Endlich fertig, mit grauen Schläfen, eingefallenen Wangen präsentiert er sein Werk, woraufhin eine Kollegin ihren 7 wöchigen Krankenstand anmeldet, eine weitere plötzlich doch in Ruhestand geht und der Turnlehrer seine Vaterkrarenz übernimmt.

Nach diesen neuen Hiobsbotschaften brütet er unermüdlich weiter und 12 Schweißausbrüche, 24 Tassen Kaffee und 8 Tafeln Schokolade später hat er es soweit geschafft. Das Werk ist vollbracht, die Ausgabe beginnt.....und die Resonanz....lange Gesichter!

Es ist schon schwer es allen recht zu machen.

Daher an meine Kollegin ein virtuelles DANKE für den besten Stundenplan meiner Laufbahn. Dieses Jahr wird ein schulischer Spaziergang für mich, dank deiner Mühe!

ines


@ inesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: janneke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2006 11:10:51

Der Stundenplanbauer (uns Herbert ) hat einen natürlichen Feind in Person des Schulleiters. Der mutiert nämlich drei Wochen nach Schuljahresbeginn zum Statistiker und muss dem Schulamt zum festgelegten Stichtag die wirklichen Schülerzahlen melden. Wenn der Statistiker unter unerklärlichen Anflügen von Ehrlichkeit leidet, zieht das Schulamt bei zu geringer Schülerzahl auch gern kurz nach Abgabe der Statistik die "überzähligen" (als ob die in irgendeiner Schule wirklich überzälig wären) Lehrerstunden ab und gibt sie an andere Schulen. Ergo: der Stundenplaner darf wieder ran und der Verbrauch an Kaffee und Schokolade steigt. Außerdem haben wir alle hoch und heilig versprochen, dass von uns niemand des Stundenplaners Frau über dessen Rückfälle ins Raucherdasein in diesen Zeiten berichtet.
Gibt es schon soziologische Untersuchungen über Stundenplanerstellung als Auslöser für Suchtverhalten?


@jannekeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.09.2006 14:40:57

so ähnlich läufts bei uns auch!
Arme Stundenplaner!


Die Anlaufstelleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.09.2006 21:43:01 geändert: 26.09.2006 21:44:24

Man betritt den Raum auf Zehenspitzen, schleicht möglichst unauffällig an den Kollegen vorbei, geduckte Haltung ist Voraussetzung, greift lautlos zum Kaffeeheferl und streckt vorsichtig die Hand nach der Türklinke zu seinem kleinen Arbeitsraum aus.
"Geschafft!", Erleichterung breitet sich aus. Doch dann - einen Augenblick zu früh oder vielleicht zu auffällig ausgeatmet, sich zu schnell in Normalposition begeben??? - erschallt es im eigenen Rücken...

"Du Ines, hast du einen Moment?"

...und dahin sind all die Vorsätze und Planungen. Der Stapel Engl. Hefte wird unkorrigiert am Tisch liegen bleiben, der Kaffee in der Tasse erkalten, die Projektmappe verwaist im Kasten und die Jacke den ganzen Tag am Körper hängen bleiben.
"Ja, was gibts denn?", um einen freundlichen Ton bemüht dreht man sich leise um.

Dann füllt sich die Liste...unglaublich schnell...

...sie kennt sich beim Beamer nicht aus und braucht eine Erklärung...
...am Liebsten wäre es ihr ja, wenn man ihr das Gerät gleich funktionsfertig herrichten könnte...
..dann kann sie ja das nächste mal wieder fragen....
..ob man nicht -gelenkig wie man dem Kollegium erscheint- unter den Tisch kriechen könnte um die Maus am PC auszutauschen - denn die alte hätte kein Rädchen zum Scrollen...und das wäre ja so unpraktisch....
...das Mozartplakat in Kunst für den Musikkoll. fertigstellen....
..Fr. 2 Std supplieren für die Freitagsimmerkranke...
...den Pc (ich bin kein Informatiker und auch kein Informatikkustode)im Physiksaal so herrichten, dass er funktioniert....
..mal mit der Paralellklasse reden, denn die Kollegin dort hätte keinen Draht zu den 27 Kindern...


..soll ich weitermachen? - nein ...und genau dieses Wort laut auszusprechen muss ich offensichtlich noch lernen

lg ines


<<    < Seite: 14 von 17 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs