transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 286 Mitglieder online 05.12.2016 09:43:51
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Drucker-gut und Patronen billig ?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Tintenpatronenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.02.2006 07:49:08

gibts auch hier billig:

www.die-patrone.de

Ich habe einen Epson Stylus C46 und die schwarzen Patronen kosten 1,60 €, die farbigen 2,20 €.
Die Farbe ist gut, die Düsen verstopfen nicht.



Epsonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: gaenselilie Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.02.2006 08:58:18 geändert: 16.02.2006 08:58:58

Ich hab das 3in1 Gerät Epson Stylus CX 3200 und kaufe Patronen bei www.handyzubehoer.de. Schwarz für 1,57€, bunt für 2,18€.

Wenn die Patronen billig sein sollen, musst du darauf achten, ob du die Druckköpfe mit wechselst (z.B. Lexmark), das macht die Wechselpatronen so teuer.
Bei Druckern würde ich wirklich erst mal die Eltern fragen, ob sie noch einen alten zuhause haben.


Drucker sind meist billig und...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nightjack Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.02.2006 14:15:01

die Hersteller verdienen an den Tintenpatronen, die manchmal sogar teurer sind als der Drucker!!
Bei HP-Druckern (ich habe einen) ist das Nachfüllen nicht so einfach und es gibt kaum Zweitanbieter für Patronen, bei Epson und Canon gibt es mehr Auswahl.
Wenn du nur schwarz-weiße Ausdrucke benötigst, dann würde ich auf jeden Fall einen Laserdrucker kaufen!!


Druckertankstelleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.02.2006 16:05:52

Ich fülle meine Patronen immer in einer Druckertankstelle auf. Die geben einem auch die Tipps, wie man die Sperren bei HP-Druckern umgehen kann, denn ohne dieses Wissen klappts nicht. Die nächste Druckertankstelle findet man unter www.druckertankstelle.de
Gruß klexel


Das übergehenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.02.2006 16:14:52

der Sperren ist doch in der Nachfüllanleitung genau beschrieben . Geht total problemlos , auch bei HP- Druckern.


Druckerpatronen und Tonerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lady23 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.02.2006 22:33:32

Sehr gute Erfahrungen habe ich mit Druckerpatronen und Toner vom www.tintifux.com gemacht. Die sind sehr gut und günstig. Die haben auch Nachfülltoner in Flaschen für Farblaserdrucker.


Ich hab denneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: angin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.05.2006 19:05:51

Brother DPC 110C. Das ist ein Scanner- Drucker- GErät. HAt in der Anschaffung ca. 70€ gekostet und die PAtronen kauf ich immer bei www.pearl.de. Da gibt es 16 für gut 30€, das hält lange her.
Weiß nicht, ob dir das schon zu teuer ist. Frag bei den Eltern nach, ob sie dir was zusteuern. Woher hast du den Klassencomputer? GIbt es über die Quelle keine Kohle zu holen?
Liebe Grüße und viel Erfolg,
Angin


sehr gutes Gebrauchtgerätneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: spinatundei Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.05.2006 19:39:56

bei Ebay oder ähnlichen Seiten ist der HP Laserjet 1100. Sollte für Maximal 70 Euro zu haben sein. Achte darauf, dass er nicht mehr als 10.000 Seiten auf der "Uhr" hat. (Der Drucker dokumentiert intern die Anzahl der gedruckten Seiten, wird beim Drucken einer Testseite auf dieser ausgegeben.)
Toner dazu gibts ab 20 Euro dieser hält ca. 5000 Blatt Papier lang. Günstiger gehst nicht, meiner Meinung nach.

(Ich nutze genau das Modell seit 4 Jahren und bin extrem zufrieden)


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs