transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 40 Mitglieder online 10.12.2016 07:58:10
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Geldgeber für Babypuppe gesucht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Geldgeber für Babypuppe gesuchtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kerstin67 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2006 08:40:34

Liebe KollegInnen,
ich bin Lehrerin an einer Schule zur Lernförderung in Sachsen und beschäftige mich u.a. im Hauswirtschaftsunterricht der 9.Klassen schwerpunktmäßig mit Schwangerschaft und Kinderpflege. Auffällig ist, dass unsere SchülerInnen häufig Abtreibung als eine Art Verhütung ansehen.
Nun habe ich von einem Projekt "Babybedenkzeit" erfahren, bei dem mittels einer programmierbaren Babypuppe "Erfahrungen" im Elternsein gesammelt werden können. Eine Mitarbeiterin einer Berliner Jugendeinrichtung berichtete mir von guten Erfolgen.
Leider waren meine bisherigen Bemühungen um finanzielle Unterstützung beim Kauf einer oder mehrerer solcher Puppen ( sächsische Jugendstiftung, DKJS, DRK, Stiftungsverbund) erfolglos.
Kann mir jemand einen Ansprechpartner empfehlen,der dieses Projekt an unserer Schule unterstützt?
Ich bedanke mich herzlich für zahlreiche Hinweise

Kerstin 67


wie wäre esneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elgefe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2006 09:26:17

wenn ihr mehrere Sponsoren sucht im Umfeld eurer Schule...?
ein Hauptsponsor ist selten so einfach über
nur eine Anfrage zu finden, man muss schon ordentlich Klinken putzen....Briefe schreiben, persönlich vorstellig werden und Gespräche führen...sprecht mit den Rotarys, mit Pro Familia, geht zum Amtsgreicht und bittet um die Zuwendung von Geldbußen, setzt einen Spendenaufruf in die Zeitung...mit viel Phantasie und jeder Menge Arbeit bekommt ihr so das Geld zusammen...


fund raisingneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: three Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.03.2006 10:29:24

geldbeschaffung erfordert kreative ideen.
wie wärs, wenn ihr potentielle sponsoren zu einem "gala-dinner" in die schule einladen würdet? mit selbst gestalteter einladung, selbst gekochtem essen, schönem tischschmuck... dort könnte ihr gleich spenden sammeln (so quasi als eintritt) und euer projekt vorstellen.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs